Bewertung der Angebote für Gas-Brennwert-Wandheizgerät

Diskutiere Bewertung der Angebote für Gas-Brennwert-Wandheizgerät im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, würde gerne euren Rat bzw. Meinung zu den gemachten Angeboten und Anlagen wissen. Erstmal die Rahmenbedingungen: Einfamilien...

HMann

Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2020
Beiträge
3
Hallo zusammen,

würde gerne euren Rat bzw. Meinung zu den gemachten Angeboten und Anlagen wissen.

Erstmal die Rahmenbedingungen:

Einfamilien Doppelhaus von 2001 mit 136 qm Wohnfläche.
Benötigt wird nur eine Therme (Keine Warmwasseraufbereitung), die unter der Dachschrägen werkeln soll.
Kondensatleitung ist vorhanden. Magnetitabschneider und DIN-gerechte Auffüllstation noch nicht.
Das aktuelle Gerät (Gastherme ohne Brennwert) von Vaillant Thermoblock Klassic VC 195 (Baujahr ca. 2001), 20 Kw.

Hatte jetzt schon verschiedene Betriebe da, die auch alle unterschiedliche Meinungen, Geräte und Angebote haben.
Ich bin generell offen für alle Hersteller.

Daher würde ich gern mal von euch wissen wie Ihr die unterschiedlichen Angebote (und die Geräte) bewertet.

Vielen Dank und Gruß
 

Anhänge

Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
3.077
Standort
immer ganz tief drin
Alle Geräte die NICHT 2kW als Mindest-Brennerleistung fahren können sind RAUS: also die Vaillant und die Brötje!
Das Gebäude hat ja real kaum 5-6kW Heizlast, da ist eh alles überdimensioniert und alles über 2kW Mindestleistung taktet sich noch mehr zu Tode.
Solch ein Objekt ist an sich ein klarer Fall für eine WÄRMEPUMPE.
 

HMann

Threadstarter
Mitglied seit
12.09.2020
Beiträge
3
Hallo, die Vitodens 200w hat aber laut Datenblatt auch nicht unter 2 kW. Auch die Vaillant ecotec exclusive kommt nicht in diesen Bereich.

Dafür braucht man wohl die Viessmann Vitodens 300w. Rechtfertigt das wirklich den Aufpreis für das teurere Gerät?

Andere Alternative auf dem Markt ist anscheinend Weishaupt WTC-GW 15-32B. Gibt es noch mehr Geräte mit einer solchen mindestleistung?
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
1.731
Angebot A hat was. Ca. 4-20kW für die kleine Hütte ;-)
Aber es gibt auch von Vaillant Geräte, die auf unter 2kW kommen. ecoTEC exclusive VC 156/5-7.

Rechtfertigt das wirklich den Aufpreis für das teurere Gerät?
Weniger Takten => mehr Effizienz, weniger Emissionen, verschleißärmerer Betrieb. Die Mehrkosten wird man aber nur reinbekommen, wenn das schlechtere Gerät wegen des häufigeren Taktens die Segel früher streicht, bzw. das teuere Gerät lange hält.
Wenn ich (Vitodens 300-W, Haus mit > 220m²) mal die Werte interpoliere, dürfte der 200-W bis 15x häufiger takten.
 
Thema:

Bewertung der Angebote für Gas-Brennwert-Wandheizgerät

Bewertung der Angebote für Gas-Brennwert-Wandheizgerät - Ähnliche Themen

  • Bewertung der Angebote und daraus weiter ergebene Fragen

    Bewertung der Angebote und daraus weiter ergebene Fragen: Hallo zusammen, würde gerne euren Rat bzw. Meinung zu den gemachten Angeboten und Anlagen wissen. Erstmal die Rahmen Bedingungen: Einfamilien...
  • Bewertung eines Angebots für eine Gasheizung

    Bewertung eines Angebots für eine Gasheizung: Hallo, ich bräuchte einen Rat zu den mir vorliegenden Angeboten zum Austausch der Gasheizung. Da ich mich leider nicht damit auskenne und bisher...
  • Bewertung Messbescheinigung

    Bewertung Messbescheinigung: Klar, interessiert mich auch.
  • Neue Gasheizung, Varianten, Angebotsbewertung, ...

    Neue Gasheizung, Varianten, Angebotsbewertung, ...: Hallo liebes Forum. Unsere Situation: wir haben ein Haus mit ca. 200m² Wohnfläche. Grösstenteils mit Heizkörpern bestückt; in einem grossen...
  • Bewertung eines Angebots / Neue Brennwerttherme

    Bewertung eines Angebots / Neue Brennwerttherme: Hallo liebe Heizungsfreunde, aktuell stehe ich vor der Entscheidung meine alte Gas-Heizung durch eine neue Brennwerttherme zu ersetzen. Ich würde...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben