Fußbodenheizung: ein Raum bleibt kalt

Diskutiere Fußbodenheizung: ein Raum bleibt kalt im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, mir ist am Donnerstagabend (08.11.) ein kleiner Fauxpax passiert: ich habe nach dem Duschen das Fenster für 4h aufgelassen (6°C...

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Hallo zusammen,

mir ist am Donnerstagabend (08.11.) ein kleiner Fauxpax passiert: ich habe nach dem Duschen das Fenster für 4h aufgelassen (6°C Außentemperatur) und entsprechend runtergekühlt war das Badezimmer.
Jetzt ist es leider so, dass das Badezimmer bzw. der Badezimmerboden (Fliesen) kalt bleibt, auch nach 1,5 Tagen sind die Fliesen weiterhin kalt. Das Thermometer (das Bimetal?) der Fußbodenheizung klickt, es erkennt also die aktuelle Temperatur, nur ändert sich an der Temperatur irgendwie nichts.

Was kann man da machen? Macht es Sinn den Durchfluss zu erhöhen? In welche Richtung müsste ich drehen?


Danke und Gruß
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Moin.

Dass hört sich an, als ob die zuordnung der Thermostate falsch ist...

Mach mal nen Foto von dem Heizkreisverteiler...
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Hallo,

du meinst die physische Zuordnung? Nein, da ist alles in Ordnung. Ich habe das Badezimmer Mitte/Ende Oktober als ersten Raum geheizt, und das über das im Badezimmer verbaute Thermostat. Die Heizung bzw. der Heizkreis des Badezimmers kommt nach meiner kleinen "Dauerlüftung" nur nicht wieder in Schwung - so jedenfalls mein Gedanke.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Was hast du fürn Heizgerät?

Du kannst doch einfach die Temperatur für ein paar Stunden / Tagen etwas anheben.

Nur wenn die soll Temperatur nach 1,5 Tagen immer noch nicht erreicht ist, so könnte ich mir ein Fehler irgendwo vorstellen.
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Es ist eine Brötje Heizungsanlage (Mehrparteienhaus) verbaut, das genaue Modell müsste ich nachschauen. Die Temperatur habe ich bereits gestern angehoben, keine Veränderung.

Da die Soll-Temperatur nicht erreicht wird, und es nur das Badezimmer nach meiner Dauerlüftung betrifft: was kann es sein?
Bis Donnerstagabend lief alles wie gewohnt, die Fliesen waren warm und ich konnte über das Thermostat die Temperatur einregeln.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Ok. 2 Möglichkeiten:

Stellmotoren vertauscht (finde ich sehr oft vor und das nach etlichen jahren Betrieb) oder stellmotor defekt...

Ich sag ja mach mal ein Foto vom Heizkreis Verteiler.

Wenn ein zentraler fehler: Pumpe defekt, etc, so müssten auch andere Partein Probleme haben.

Und ich möchte von abraten auf gut glück einfach an den Volumen strömen der Fussboden Heizung zu stellen...
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Anbei die gewünschten Fotos, ich hoffe es ist alles notwendige zu erkennen.



Zwei Anmerkungen:
* der weiße Kasten Nummer "3" (der Stellmotor?) ist wärmer als alle anderen
* nach dem Einzug vor 3 Jahren habe ich zusammen mit dem Heizungsbauer die Korrektheit der Zuordnung überprüft (dazu haben wir das Thermostat eines jeden Zimmers einzeln eingeschaltet und daraufhin den Durchfluss im Heizkreisverteilerkasten überprüft - eben aus dem Grund, weil in einer Wohnung die Verteiler vertauscht waren). Ist mir jetzt gerade wieder eingefallen.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Dann wird sich wohl der Stellantrieb verabschiedet haben...
Anzeige steht auf 0...

Unter dem Weisen Gehäuse befindet sich ein Silberner Ring. Wenn du diesen abdrehst und den Stellmotor abnimmst so wird oben die Anzeige vom Durchfluss her steigen.
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Unter dem Weisen Gehäuse befindet sich ein Silberner Ring. Wenn du diesen abdrehst und den Stellmotor abnimmst so wird oben die Anzeige vom Durchfluss her steigen.
Werde ich gleich einmal versuchen, danke. Muss ich dann noch etwas beachten? Muss ich einen Fachmann anrufen oder den silbernen Ring heute/morgen/die Tage wieder aufschrauben?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Der silberne ring hält nur den Antrieb auf dem Verteiler...

Abschrauben und du hast den Motor in der Hand. Dann die Anzeige oben beobachten...

Ob man sich selbst zutraut diesen ring zu lösen kann ich nicht beurteilen...

Und wenn die Heizung halbwegs gut eingestellt ist kannst du den Antrieb bis zu Reperatur ablassen... Das sieht dann aus wie der anschluss ganz links. Dieser ist wohl für'n Heizkörper...
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Habe den Motor jetzt abgeschraubt.



Ich rufe Montag direkt den Fachmann an und lasse prüfen. Kann ich jetzt noch die Temperatur über das Thermostat steuern oder ballert die Heizung von jetzt auf volle Pulle?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Siehst du. Stell antrieb kaputt...

Der heizt jetzt "Volle pulle"...

Möchte aber dennoch nochmals abraten an der durchfluss menge zu stellen.
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Woran erkennst du, dass der Stellantrieb kaputt ist?
Kann ich den Motor wieder aufschrauben, damit sich das Badezimmer nicht in eine Sauna verwandelt?

An der Durchflussmenge werde ich nichts ändern, versprochen. ;)
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Habe ich geraten...

Wenn er Warm ist so hat er die Anforderung etwas zu tun. Wenn er dies nicht tut = defekt...

bist du Mieter oder Eigentümer??
 

Ruckelpudding

Threadstarter
Mitglied seit
30.01.2012
Beiträge
31
Aber der Motor ist ja warm, sogar wärmer als die anderen Motoren... Ich bin Eigentümer.

Nachtrag: der Fußboden wird schon warm!
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
8.636
Aber der Motor ist ja warm, sogar wärmer als die anderen Motoren...
Wie gesagt: Er bekommt Befehl aus dem Badezimmer = Heizen. Intern wird ein Element geheizt damit sich eine Feder Ausdehnt, welche wiederum der Stift im Verteiler Balken entlastet und so den Durchfluss freigibt...

Das der Durchfluss jetzt gegeben ist kannst man oben an den Durchfluss anzeigen sehen.

Montierter Zustand = 0 L / min
Demontierter zustand = 2,5 L / min.

Ja schraube Vorsichtig den Antrieb wieder drauf wenn es zu warm wird. Oder lasse es Bis Montag so laufen.

Manche mögen ja Sauna-.. ;)
 
Thema:

Fußbodenheizung: ein Raum bleibt kalt

Fußbodenheizung: ein Raum bleibt kalt - Ähnliche Themen

  • Zuleitung Fußbodenheizung zu den Räumen in zweiter Dämmebene?

    Zuleitung Fußbodenheizung zu den Räumen in zweiter Dämmebene?: Hallo Leute, der Titel sagt es schon ungefähr aus. Es geht um die Dämmung der Zuleitungen im Flur (wenn da der Heizkreisverteiler ist) zu den...
  • Räume lassen sich nicht richtig steuern /Velta Fußbodenheizung

    Räume lassen sich nicht richtig steuern /Velta Fußbodenheizung: Moin Moin, ich habe eine recht alte Velta Fußbodenheizung. Es lassen sich die einzelnen Ventile nicht mehr richtig steuern, bedeutet wenn ich...
  • Fußbodenheizung - ein Raum bleibt kalt, einer zu warm

    Fußbodenheizung - ein Raum bleibt kalt, einer zu warm: Moin, unsere FBH bringt die meisten Zimmer auf die eingestellten 21°C, allerdings ist sie im Bad "überambitioniert" und bullert, dafür kommt sie...
  • Fußbodenheizung wird in manchen Räumen nicht warm

    Fußbodenheizung wird in manchen Räumen nicht warm: Hi zusammen, unsere Fußbodenheizung wurde 2007 eingebaut (Vor-Vor-Besitzer des Hauses hat das wohl selbst gemacht - leider verstorben) und ich...
  • Möglichkeiten das Bad auf 24° zu heizen wenn überall eine Fußbodenheizung verlegt ist bzw. wird und ansonsten in allen anderen Räumen nur 22° sind.

    Möglichkeiten das Bad auf 24° zu heizen wenn überall eine Fußbodenheizung verlegt ist bzw. wird und ansonsten in allen anderen Räumen nur 22° sind.: Ich schlage mal vor was mir so einfällt und ich denke ihr habt da bestimmt auch noch die eine oder andere Idee: 1. Elektrolüfter/Infrarotheizung...
  • Ähnliche Themen

    Oben