Vaillant atmotec plus heizt nicht richtig

Diskutiere Vaillant atmotec plus heizt nicht richtig im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich bitte euch mir dringend zu helfen, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich habe ähnliche probleme hier im forum gefunden, nur hat keines für mich...

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Ich bitte euch mir dringend zu helfen, da ich nicht mehr weiter weiß. Ich habe ähnliche probleme hier im forum gefunden, nur hat keines für mich geholfen. Nun zu meinem Problem wir haben in unserer Wohnung ein Vaillant atmotec plus der mit einem Thermostat (Vaillant calormatic Vrt 350)verbunden ist .Das Problem ist, die Heizkörper werden kurz richtig warm und sind dann für den rest des Tages kalt. Die Therme läuft trotzden weiter und es zeigt 65° an, aber die Heizörper bleiben kalt. Ein Neustart der Therme bringt manchmal Verbesserung, aber nur kruzfristig. Wir haben auch alles an dem Thermostat probiert (Auto -, Tag-, Nachtbetrieb) nichts funktioniert. Sogar wenn wir die Wunschtemperatur auf 30 grad stellen heizt er nicht bzw gar nicht richtig. Ich hab mal das Thermostat auch mal zurücksetzt und man kann da was einstellen irgendwas zwischen zweipunkt, analog und so einem speicher. Ich habe die standard einstellung zweipunkt gelassen , weil ich nichts kaputt machen wollte. Die Anzeige auf dem Thermostat zeigt immer 16-17 Grad und steigt auch nicht, da wir natürlich nicht heizen können. Nach dem neustart heizt er kurz, aber dann nach ca. 20min nach dem die Heizkörper warm sind, werden die Heizkörper wieder kalt und es tut sich den ganzen Tag nichts mehr. Ich finde das komisch, da die Therme ja immernoch weiterläuft. Was vielleicht noch wichtig ist, die Therme hatte 1.8 bar drauf. Ich habe es mal auf 2.3 bar erhöht, was aber keine besserung mit sich gebracht hat.

Ich bedanke mich schon mal im vorraus.
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
Also 2 Punkt bei einer Atmotec mit dem 350er? Ist es ggf. nur ein 330er. Siehst du wie die Kabel an der Therme und dem Thermostat angeklemmt sind?

Normal muß es auf Analog stehen.

Wieviele Heizkörper hast du? Wie sind diese verbaut? Wie sind die Heizkörper Thermostate eingestellt?

Wie stehen die Regler an der Therme.
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Erstmal danke für die Antwort. Ich habe es auf analog 5 umgestellt und es scheint gerade zu laufen. Alle 6 heizkörper sind schön warm, jedoch weiß ich nicht wie lange ... . Also die Heizkörper besitzen kein Thermostat, wir haben nur diesen Regler. Ich weiß nicht was du meinst mit verbaut, sie sind ganz normal an der wand befestigt. Die Bilder von der Therme habe ich mal angehängt.
Ich habe noch ein Problem festgestellt undzwar, wenn ich warmes wasser laufen lasse wird es nach paar sekunden direkt kalt. Es muss Normalerweise direkt ansprigen, tut es aber nicht. Erst wenn die Therme aus ist, wird das warmwasser wieder warm gemacht. Die Therme ist ganz neu, vielleicht ist irgendwas falsch eingestellt.
 

Anhänge

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
Wie meinst du Analog 5?

Das Normal mit dem warmen Wasser. Erst wird der Heizbetrieb beendet. Dann wartet diese bis das Wasser in der Therme kalt genug ist und springt fürs warme Wasser an. Allea richtig so.

An jedem Heizkörper muß ein Regler sein. Wie willst du die Temp. einstellen? Mietobjekt?, wenn ja, dann sogar Vorschrift.
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Also man konnte bei Analog von -5 bis 5 einstellen, hab mal 5 gemacht und es funktioniert zurzeit. Was das Wasser angeht, finde ich das nicht normal. Wenn das warme Wasser verbraucht wurde und nur noch kaltes Wasser kommt, passiert da nichts. Erst wenn man den Wasserhahn wieder zudreht, wird das Wasser gewärmt. So kann man kaum duschen.
Ich hab gedacht an dem Regler (350er) ist Temperatur fühler und das würde reichen , die Heizkörper kann man auf und zu drehen, jedoch haben die einzelnen Heizkörper keine eigenen Temperaturfühler.
Es ist kein Mietobjekt.
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
-5 bis +5 ist die Streckenanpassung. Das gibt an, wie schnell oder träge der Regler die Therme ansteuert.

Den / alle HK, welche im Raum mit dem 350er sind, sind voll zu öffnen. Alles andere macht der Regler.

Ist im Display der Therme ein C an?
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Nein ein C ist gerade nicht zu sehen. Jedoch meine ich mal ein C gesehen zu haben, aber im moment nicht.
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
Dann ist das warm Wasser vorhalten aus.

Sollte nun die Heizung z.B. mit 60°c VLT laufen und du ziehst Wasser mit einer Wunschtemp. von 45°c.

Geht die Therme aus, da das Wasser wärmer ist als gewünscht. ( Hat was mit den Wärmetauschern zu tun ). Wenn das Wasser bei 45°c ankommkt wird der Brenner fürs warme Wasser frei geben. In der Zeit kühlt es eben auch mal auf 35°c ab. Normal brauch das nun paar Sekunden bis es warm ist.
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Ich hab das schon verstanden, aber bei mir geht das unter 30 und es tut sich nichts ( auch wenn ich es 10min laufen lasse). Erst wenn ich das Wasser zudrehe, wird das Wasser gewärmt. Hilft es vielleicht wenn ich den Regler (Vaillant calormatic Vrt 350) komplett abklemme?
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
Nein. Es könnte auch das Vorrangumschaltventil hängen.

Es kann auch sein, das zu wenig Wasserdurchsatz ist und es dann nicht schaltet. Drehe mal warmes Wasser an 2 Zapfstellen auf, springt dann der Brenner an?

Hast du eine Anleitung da und kennst dich mit dem Setupmenü aus?

Bräuchte den Wert von d.88, sollte dieser auf 1 stehen, so setze ihn auf 0 und teste erneut.
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Ich hab leider wirklich keine ahnung, wie man das machen soll. Das mit den 2 Zapfstellen funktioniert auch nicht. Ich muss mich mal durch die Anleitungen kämpfen. Also die Therme ist wirklich ganz neu, wüsste nicht warum da was kaputt sein sollte.
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
Ganz neu sollte alles laufen. Dann könnte es an d.88 liegen. Vom Werk ist 0 eingestellt. Aber kein Plan was der HB da eingestellt hat.
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Muss ich da irgendwie in einem anderen Modus rein, um diese Einstellung zu sehen ?
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
- i und + gleichzeitig drücken
- es erscheint d.0
- mit - zu d.97
- mit + 17 wählen
- i ca. 3 bis 5 sekunden halten
- steht nun wieder d.97 da mit - zu d.88
- i drücken und den wert ablesen

sollte hier 1 stehen mit - zur 0 und i 3 bis 5 sekunden halten zum speichern.
 

Seppionfire

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
354
Servus,

ich bin zwar kurzsichtig, aber kann es sein, dass der VL nicht aufgesperrt ist?


1606282600309.png


Schönen Gruß
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Nein, es zeigt alles in fließrichtung. Freitag wird jemand kommen, der sich damit auskennt. Ich werde dann hier berichten wie es so lief.
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
1.352
Hast du mal geschaut nach d.88

Aber mal was ganz anderes. Kannst du in der Wohnung das Leitungswasser abstellen oder im Keller?

Nicht das einer das nicht richtig aufgedreht hat, ergo zu wenig Druck. Dann kann das Ventil nicht umschalten? Gas ist auch voll aufgedreht?
 

Afgbozz

Threadstarter
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
9
Soo, das Problem lag bei dem Vaillant calormatic Vrt 350. Dieser war nicht richtig vom "Fachmann" verkabelt. Naja die Therme läuft jetzt ohne. Gibt es eigentlich ein Problem, wenn man es auf dauer ohne laufen lässt?
 
Thema:

Vaillant atmotec plus heizt nicht richtig

Vaillant atmotec plus heizt nicht richtig - Ähnliche Themen

  • Vaillant atmoTEC plus zeitweise außer Kontrolle des Thermostats

    Vaillant atmoTEC plus zeitweise außer Kontrolle des Thermostats: Hallo, wir haben ein Haus mit drei Wohneinheiten gekauft, in dem jede Wohneinheit eine eigene Vaillant atmoTEC plus VCW DE 194/4-5HL hat. Dabei...
  • Metallisches Klackern bei Vaillant atmoTEC plus [vcw de 194/4-5 a-h r69]

    Metallisches Klackern bei Vaillant atmoTEC plus [vcw de 194/4-5 a-h r69]: Hallo, Ich wir haben ein Vaillant atmoTEC plus die wurde vor zwei Jahren eingebaut. Wir hatten von Anfang an ein klackerndes Geräusch in den...
  • Vaillant Atmotec Plus: Pumpe läuft immer

    Vaillant Atmotec Plus: Pumpe läuft immer: Guten Tag zusammen, wir wohnen in einer rund 90qm großen Mietwohnung mit Etagentherme (für unsere Wohnung). Verbaut ist eine Vaillant Atmotec...
  • Vaillant atmotec plus f.22 error

    Vaillant atmotec plus f.22 error: Liebe Experten, ,Ich habe einen Kessel der Marke Vaillant, dessen Balken Null anzeigt. Ich habe versucht, die Möglichkeiten auszuprobieren, die...
  • Probleme mit Vaillant atmoTEC plus

    Probleme mit Vaillant atmoTEC plus: Hallo, Bitte um eure Unterstützung. Zuerst mal zur ganzen Vorgeschichte. Ich habe eine Vaillant atmoTEC plus zum Heizen und zur...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben