U122-20 warten/instandsetzen oder gleich alles neu?

Diskutiere U122-20 warten/instandsetzen oder gleich alles neu? im Buderus Forum im Bereich Buderus; Hallo zusammen, vielleicht könnte Ihr mir ja bei meinen Überlegungen ein wenig zur Seite stehen. Das wäre für mich sicherlich hilfreich und dafür...
#1

jim_os

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

vielleicht könnte Ihr mir ja bei meinen Überlegungen ein wenig zur Seite stehen. Das wäre für mich sicherlich hilfreich und dafür schon mal ein Danke vorab. :)

[Hier stand noch etwas mehr beschreibender Text]

Erst einmal zum Istzustand:
EFH (Holzständerwerk mit Klinker verkleidet) Bj. 2001 von mir im Jahr 2002 gekauft, ca. 130 qm Wohnfläche, keine Fußbodenheizung sondern normal Heizkörper
1-Personenhaushalt
Buderus U122-20 + ERC Regelgerät + Außenfühler + Buderus Abgassystem DO (raumluftabhängig) + Warmwasserspeicher (Marke und Größe unbekannt) - ebenfalls alles Bj. 2001 (Fotos siehe unten)

[Hier stand noch etwas mehr beschreibender Text]

Nun zu meinen - vielleicht teilweise leihenhaften - Fragen:
1. Kann eine neue Brennwerttherme (z.B. GB162 oder GB172) raumluftabhängig an dem vorhandenen Buderus Abgassystem DO angeschlossen werden?
2. Sollte eine Brennwerttherme mit einer geringeren kw-Leistung, wie die von mir bereits genannte GB162 15 kW bzw. GB172 14 kW für meine Zwecke nicht ausreichend sein?
3. Lassen sich die genannten Brennwertthermen ggf. so steuern bzw. programmieren das meine "spezielle Nutzungsart" (nur Warmwasser morgens und abends und die restliche Zeit keinerlei Verbräuche von Gas und Strom - abgesehen von Standby-Verbrauch für Strom) möglich sind?
4. Lässt sich die alte U122-20 ohne "riesigen" Montage- und Anschlussaufwand einfach gegen eine GB162 15 kW oder GB172 14 kW austauschen?
5. Mit welchen ungefähren Gesamtkosten - GB162 15 kW oder GB172 14 kW + Montage - muss ich wohl rechnen? Einfach mal eine "Hausnummer".
6. Gebe es noch eine bessere/sinnvollere Alternative zu dem Austausch gegen eine GB162 15 kW oder GB172 14 kW?

Hier dann noch ein paar Fotos:

[Hier waren noch ein paar mehr Fotos]



VG Jim
 

Anhänge

#2
ThW

ThW

Fachmann
Dabei seit
06.05.2014
Beiträge
3.915
Zustimmungen
180
Ort
Pinneberg
Moin

Ist mir zuviel Text ... aber das letzte Foto ist gut. :D

LG ThW
 
#3

Stone

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
1.308
Zustimmungen
60
Ich lese mal mit. Könnte interessant werden für mich.
 
#4

jim_os

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Moin,
ThW hat gesagt.:
Ist mir zuviel Text ..
:/
ThW hat gesagt.:
aber das letzte Foto ist gut. :D
:D

Frage 3 konnte ich mir anhand der Bedienungsanleitungen (GB172 + RC200) wohl schon beantworten, sprich genau so wie ich mir das vorstelle scheint das nicht zu funktionieren?

[Hier stand noch etwas mehr beschreibender Text]

Zumindest bei meiner alten Buderus U122-20 + ERC Regelgerät lässt sich nichts entsprechendes (immer nur Warmwasser zu bestimmten Tageszeiten) einstellen.

VG Jim
 
#5

Stone

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
1.308
Zustimmungen
60
Beim ERC ist es so das, dass Warmwasser mit den Absenkzeiten an und ausgeschaltet wird.
 
#6

jim_os

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
7
Zustimmungen
0
@Stone
Danke für Deine Antwort. :)

Heute war unser örtlicher Heizungsbauer (entfernter Bekannter) bei mir, sodass meine o.g. Fragen jetzt beantwortet sind.

Zu 1: Nein Abgassystem muss neu. Mein altes Abgassystem hat den Durchmesser 60/100 mm, die GB172-14 braucht 80/125 mm.
Zu 2: Ja die GB172/14 ist ausreichend.
Zu 4: Ja alte Therme ab und neue Therme einfach an die alte Halterungen und die vorhandenen Anschlüsse. Quasi einfach 1:1 tauschen.
Zu 5: Ca. 2.000 EUR (GB172-14 incl. Montage ohne externe Bedieneinheit) + x EUR für das neue Abgassystem.
Zu 6: Der Heizungsbauer würde jetzt gar nichts mehr an der Therme machen. Auch keine Wartung mehr da das auch ein Fass ohne Boden werden könnte. Einfach das Teil laufen lassen bis "nichts" mehr geht und dann gegen die GB172-14 austauschen.

[Hier stand noch etwas mehr Text]

VG Jim
 
#7

jim_os

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Moin,

ich hätte da noch einmal eine Frage, die ich gestern leider vergessen hatte den Heizungsbauer zu stellen:

Kann das alte ERC Regelgerät, welches jetzt im Wohnzimmer hängt, bei der neuen GB172-14 durch ein RC310 ersetzt werden, sprich kann die alte Kabelzuleitung ins Wohnzimmer für ein RC310 genutzt werden?

[Hier stand noch etwas mehr Text]

Das RC310 hätte ja das von mir in Frage 3 genannte "Feature" separates Zeitprogramm Warmwasser.

Update 03.10.2018: Text und Fotos in vorangegangenen Postings reduziert. :)

VG Jim
 
#8

Stone

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
1.308
Zustimmungen
60
Das RC310 wird wohl nicht mehr kompatibel sein.
Das wird sich wohl auch nicht mehr lohnen.
 
#9

jim_os

Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Ne das hast Du wohl falsch verstanden. :) Das RC310 soll dann zusammen mit der neuen GB172-14 eingesetzt werden. Die Frage ist ob ich dann das alte, für das ERC ins Wohnzimmer verlegte Kabel, noch nutzen kann (z.B. Anzahl der Kabellitzen). Ansonsten muss das RC310 halt in der GB172-14 verbleiben, so wie von Hausdoc schon mal hier RC310 - keine Raumtemperaturanzeige erwähnt/beschrieben.

VG Jim
 
#10

Stone

Dabei seit
30.03.2014
Beiträge
1.308
Zustimmungen
60
Oh sorry, da habe ich dich wirklich falsch verstanden.
 
#11
Dabei seit
28.09.2018
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Um das hier abzuschließen: Die Heizung wird demnächst kompl. durch eine Wolf CGB-2-14 ersetzt.
 
Thema:

U122-20 warten/instandsetzen oder gleich alles neu?

U122-20 warten/instandsetzen oder gleich alles neu? - Ähnliche Themen

  • HoriCell Warmwasserspeicher warten/entkalken

    HoriCell Warmwasserspeicher warten/entkalken: Ich habe einen HoriCell-NT 160l aus dem Jahr 1988 (Typ 3001 425, Edelstahl), an dem noch nie etwas gemacht wurde. Zuletzt hatte ich meinen HB...
  • Buderus Logamax U122-24K

    Buderus Logamax U122-24K: Hi, bin ein Laie, letztes Jahr musste bei mir die Therme (Brenner?) ausgetauscht werden, Logamax U122-20 (24?). Habe günstig Logamax U122-24K...
  • Buderus U122 U124

    Buderus U122 U124: Brauche dringend Hilfe, mein Buderus bringt die Fehlermeldung 3 c und startet nicht. Hat jemand eine Idee auf was diese Fehlermeldung...
  • Logamax U122 und U124

    Logamax U122 und U124: Hallo, habe bei der Therme Logamax U122-24K und U124-20K das Problem, dass Warmwasser sehr gering ist. So lange der Speicher leer läuft kommt...
  • Gasheiztherme Buderus Logamax U122 20 KW

    Gasheiztherme Buderus Logamax U122 20 KW: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Wir haben beim Neubau unseres Einfamilienhauses die o.a. Anlage im Jahr 2000 einbauen lassen. Trotz...
  • Ähnliche Themen

    • HoriCell Warmwasserspeicher warten/entkalken

      HoriCell Warmwasserspeicher warten/entkalken: Ich habe einen HoriCell-NT 160l aus dem Jahr 1988 (Typ 3001 425, Edelstahl), an dem noch nie etwas gemacht wurde. Zuletzt hatte ich meinen HB...
    • Buderus Logamax U122-24K

      Buderus Logamax U122-24K: Hi, bin ein Laie, letztes Jahr musste bei mir die Therme (Brenner?) ausgetauscht werden, Logamax U122-20 (24?). Habe günstig Logamax U122-24K...
    • Buderus U122 U124

      Buderus U122 U124: Brauche dringend Hilfe, mein Buderus bringt die Fehlermeldung 3 c und startet nicht. Hat jemand eine Idee auf was diese Fehlermeldung...
    • Logamax U122 und U124

      Logamax U122 und U124: Hallo, habe bei der Therme Logamax U122-24K und U124-20K das Problem, dass Warmwasser sehr gering ist. So lange der Speicher leer läuft kommt...
    • Gasheiztherme Buderus Logamax U122 20 KW

      Gasheiztherme Buderus Logamax U122 20 KW: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Wir haben beim Neubau unseres Einfamilienhauses die o.a. Anlage im Jahr 2000 einbauen lassen. Trotz...
    Oben