Trimatik MC/B. Kein Warmwasser im Programmodus

Diskutiere Trimatik MC/B. Kein Warmwasser im Programmodus im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, Ich habe eine Heizung mit Trimatik MC/B als Steuergerät. Dass Problem ist wenn der Modusschalter in Programmposition ist (z. B. rote...

maxmihan

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
5
Hallo,

Ich habe eine Heizung mit Trimatik MC/B als Steuergerät.
Dass Problem ist wenn der Modusschalter in Programmposition ist (z. B. rote Sonne - blauer Mond), bekomme ich kein Warmwasser.
Die einzige Schalterposition die mir Warmwasser gibt ist der Dauerbetrieb (zweimal die Sonne).

Wenn ich richtig verstehe, müssen die beide LEDs blinzeln. Aber nur der grün leuchtet in alle Programme sonst in Dauerbetrieb wenn die beide gleichzeitig leuchten.
Die Uhr ist richtig abgestimmt.
Ich habe schon die Digitaluhr gewechselt aber das hat nichts geändert.

Was könnte das Problem sein?

Mfg,
Michael Abramov
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
Hallo.
Wenn beide LED leuchten bzw abwechselns blinken ist ein Fühler defekt.
Nachdem bei dir Warmwasser nicht get tippe ich auf einen defekten Boilerfühler.

Falls hier alles OK sein sollte , dürfte die Regelbox defekt sein.
 

maxmihan

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
5
Ich denke nicht, weil die Boilertemperatur kann ich richtig mit der ''?' Taste ablesen (Sensor Nr. 5).
Es sieht so aus, dass etwas schaltet nicht den Wärmetauscher frei.
Dieser Dauerbetrieb muss eigentlich wie ein Umweg der Programmsteurung funktionieren und so macht es.
Deswegen verdächtigte ich die Uhr ...
 

maxmihan

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
5
Hallo, bin ich wieder.
Das Problem ist noch da. Frühe habe ich falsch geschrieben - in Dauerbetrieb leuchtet nur die rote Lampe (Trinkwasserheizung aktiv?), in allen anderen die grüne Lampe.
Ich habe das Diagnoseprogramm von der Trimatik durchlaufen lassen. Es blinkt in der Schalterstellung 4 die grüne Leuchte der Nachtabsenkung, was ein Fehler bedeuten soll. Allerdings blinkt in der Stellung 3 die rote Leuchte der Wasserversorgung.
Stimmt das dass der Schaltmodul-FT (die Hauptplatte) defekt ist?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
Ist an der Regelung eine Fernbedienung -F angeschlossen??
Wenn ja, ist Diese defekt und kann eigendlich ersatzlos entfernt werden.
Wenn nein, hat die Regelung einen größeren Schaden.


Wie alt ist denn die Anlage??
 

maxmihan

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
5
Keine Fernbedienung ist angeschlossen. Die Anlage ist von 1994.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
Dann siehts gar nicht mal so gut aus.

Hat die Regelung mal eine Überspannung abbekommen??
 

maxmihan

Threadstarter
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
5
Sehr wahrscheinlich.
Ich hatte eine Panne mit dem falsch aufgestellten Druckminderer (diese Schraube in der Öl-pumpe).
Also musste die Hochdruckpumpe gewechselt werden und der Brenner wurde auf neu eingestellt.
Aber die Reglung funktioniert nicht nach diesem Unfall.

Soll ich die neue Reglungkiste (Trimatik MC-B) irgendwo kriegen oder kann man nur die Hauptleiterlplatte ersetzen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.667
Also eine defekte Ölpumpe ist keinesfalls Schuld am Defekt der Regelung.

Ich würde dir - bevor du Geld in Ersatzteile investierst - empfehlen. daß du einen wirklichen Fachmann ( vorab am Telefon erfragen) kommen läßt , der die Schadensursache zweifelsfrei lokalisiert.

Hier übers Internet geht das in deinem Fall nur recht unzuverlässig.
 

diplo

Mitglied seit
31.12.2009
Beiträge
136
dritte Rote und zweite Blaue Taste gemeinsam drücken...bis 01:00 erschein...es könnte sein das hier 01:04 drin steht...wenn ja die 1-7 Taste gedrückt halten und durch drehen am Rad 01:00 einstellen...

wenn jetzt 01:00 da steht dann die Uhrzeittaste gedrückt halten und eine Raste gegen den Uhrzeigersinn drehen...dort sollte 00:15 stehen...es konnte da auch 00:02 da stehen...dann die 1-7 Taste gedruckt halten und durch drehen auf 00:15 stellen...

abschliessend die erste rote taste...und schon sollte es gehen...

Hausdoc...mc/b hat keine e-box
 
Thema:

Trimatik MC/B. Kein Warmwasser im Programmodus

Trimatik MC/B. Kein Warmwasser im Programmodus - Ähnliche Themen

  • Keine Funktion bei Viessmann Rexola Biferral mit Trimatik MC

    Keine Funktion bei Viessmann Rexola Biferral mit Trimatik MC: Hallo zusammen, Ich betreibe oben genannte Heizung. Da es heute auf einmal ein wenig kalt in der Wohnung wurde bin ich mal nach unten zur...
  • Kein Warmwasser bei Viessmann Trimatik MC Vitola-biferral

    Kein Warmwasser bei Viessmann Trimatik MC Vitola-biferral: Guten Abend, seit der Umstellung von Winter- auf Sommerbetrieb gibt es ein Problem mit unserer Viessmann Trimatik MC Vitola-biferral, Baujahr...
  • Viessmann Trimatik 7450 285 kein Warmwasser

    Viessmann Trimatik 7450 285 kein Warmwasser: Hilfe! Ich habe eine Viessmann Trimatik 7450 285. Seit gestern tritt folgendes Problem auf: Die Warmwassererwärmung funktkioniert nicht mehr...
  • Kein Warmwasser, Heizkörper sind kalt bei Viessmann VBO18-Trimatik

    Kein Warmwasser, Heizkörper sind kalt bei Viessmann VBO18-Trimatik: Hallo, Ich habe eine Viessmann VB018 Ölheizung mit Trimatik (1996) und Weisshaupt-Brenner. Nun habe ich das Problem das im Automatikbetrieb...
  • Kein Warmwasser (Viessmann Trimatik)

    Kein Warmwasser (Viessmann Trimatik): Guten Tag,ich habe eine Viessmann Trimatik 7410. Die Heizung läuft ohne Störung. Heizkörper werden heiß, nur das Warmwasser wird nicht aufgeheizt...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben