Sieger HG13 leckt!

Diskutiere Sieger HG13 leckt! im Sieger Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Fachleute, unser Kombi-Gerät (Gas-Umlaufwasserheizer HG 13 von Sieger) tropft und verliert Wasser. Heute war der Installateur da und hat...

Melli

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
7
Hallo Fachleute,



unser Kombi-Gerät (Gas-Umlaufwasserheizer HG 13 von Sieger) tropft und verliert Wasser. Heute war der Installateur da und hat dann unterhalb der Pumpe zwei Dichtungsringe ausgetauscht bzw. ein Rohrstück welches verkalkt gewesen ist. Dann hat er Wasser nachgefüllt auf über 2 bar. Vorher hat er noch gemeint er müsste Luft reinpumpen (?) oben im Gerät. Dann war kurz gut und ich war weg . Als ich wiederkam tropfte es schon wieder und ich hatte schon wieder eine Pfütze auf meinem Boden. Der Wasserdruck ist mittlerweile seit heute morgen auf unter 2 bar . Kann mir jemand was dazu sagen? Das Gerät ist erst 5 Jahre alt! Es tropft im Sekundentakt! Mit dem Raumthermostat stimmts auch nicht, stelle z. B. 20 Grad ein und jetzt bin ich bei 23 Grad und das Gerät heizt und heizt . Hilfe!



LG
 

Melli

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
7
hab jetzt grad nochmal geschaut : unter 1 bar !
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.450
Keine Panik.
Vermutlich ist das Ausdehnungsgefäß "leer" und das Sicherheitsventil hat angesprochen.

Was war denn das für ein Installateur??
 

Melli

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
7
Hausdoc schrieb:
Keine Panik.
Vermutlich ist das Ausdehnungsgefäß "leer" und das Sicherheitsventil hat angesprochen.

Was war denn das für ein Installateur??
Hallo! Na das frag ich mich auch ! Ist das was schwerwiegendes? Bin schon ganz hibbelig : Da steht das Weihnachtsgeld an und nu das!
 

Melli

Threadstarter
Mitglied seit
28.11.2011
Beiträge
7
Problem gelöst

So, nachdem der Installateur nochmal geschaut hat, Wasser rein, Wasser wieder raus: Wasser ging jetzt aus dem Pump- und Elektrikgehäuse raus. Haben dann nochmal alles gecheckt, da meint der Installateur dass es an der Pumpe liegt. Glück im Unglück : Es gab noch eine Sieger-Pumpe sofort hier am Ort zu haben.

Jetzt läuft wieder alles normal und ohne Tropfen . Das beste aber: Die Heizanlage arbeitet nicht mehr wie eine Lokomotive sondern still und leise vor sich hin . War wahrscheinlich höchste Zeit .

Aber teuer isses : 275 Euro insgesamt :I
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.655
Hi

Aber teuer isses : 275 Euro insgesamt :I
Hm............was kostet die Wartung/Service an deinem Auto?
Was kostet ne neue Lichtmaschine? Ölwechsel ect.???????

Mal drüber nach denken!

-GR-
 
Thema:

Sieger HG13 leckt!

Sieger HG13 leckt! - Ähnliche Themen

  • Sieger TG12 mit eS62 - Brenner schaltet nicht ein

    Sieger TG12 mit eS62 - Brenner schaltet nicht ein: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Wir haben vor kurzen ein Haus gekauft mit oben genannter Ölheizung. Heizung lief eigentlich die...
  • Sieger Heizung: Brenner läuft nur in der Schornsteinfeger Funktion

    Sieger Heizung: Brenner läuft nur in der Schornsteinfeger Funktion: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meiner Heizung: Steuerung Sieger Siegermatic S 27 BE. In der Automatik- bzw. in der...
  • Sieger BK13 - UBA3-Tausch bei Fehlercode 9H / 9P ?!

    Sieger BK13 - UBA3-Tausch bei Fehlercode 9H / 9P ?!: Hallo zusammen, wir haben einen Gas-Heizkessel der Fa. Sieger (BK13), welcher soweit bis vor ein paar Wochen recht gut funktionierte. Eine...
  • Sieger s55a löschfehler

    Sieger s55a löschfehler: Hallo zusammen, wir haben einen 55S, bei dem wir nach bestandenem Techniker den Fehler nicht mehr löschen und das Datum aufrufen konnten, könnt...
  • Sieger BK 16W mit es73 leidiges Thema an die Siegerofen Besitzer

    Sieger BK 16W mit es73 leidiges Thema an die Siegerofen Besitzer: Hallo, ich hatte im Frühjahr schon die Probleme mit dem es73 und dem BK16. Der Ofen "schläft" einfach ein, nach ca. 1Tag, er steht dann quasi auf...
  • Ähnliche Themen

    Oben