Bk 14 Vorlauftemperatur höher als eingestellt??

Diskutiere Bk 14 Vorlauftemperatur höher als eingestellt?? im Sieger Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo ich möchte erst mal hallo hier im forum sagen. ich hätte da mal ne frage. Wir haben ne Sieger bk13 und zur zeit das problem daß die...

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Hallo

ich möchte erst mal hallo hier im forum sagen.

ich hätte da mal ne frage.

Wir haben ne Sieger bk13 und zur zeit das problem daß die Vorlauftemperatur höher ist als eingestellt und sie dadurch nicht funktioniert. wir hatten das letztes jahr schon mal es wurde gespült ausgetauscht repariert und gemacht von verschiedenen Firmen.Es ging paar Tage wobei mir im Sommer ja die Heitzung nicht nutzen sondern nur das heißwasser.Und als dann die klate Zeit kam ging das ganze Problem wieder los dann gings mal zeit lang und jetzt so gut wie gar nicht mehr und die Heizkörper werden nur oben lauwarm.

Unsre Kids sind schon ganz schön am bibbern



lg Markus
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Welches Gerät genau?
Umschaltventil funktionstüchtig?
Schmutzfänger eingebaut?
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Hallo

Danke für die Antwort, aber das sind ja soviele Fragen auf einmal.

Es ist eine Sieger BK13, sie ist 8 jahre alt.

wie bekomme ich die andren Sachen raus die du gefragt hast und wissen mußt

Danke lg Markus
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Wenn du es selbst nicht ermitteln kannst, brauchst du eine Fachfirma.

Was wurde von den Firmen ( warum mehrere?) alles getauscht?
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Es wurden Ventiele Sensoren ausgetauscht und Fühler.

Es waren mehrere Firmen weill es bei keiner dann dauerhaft funktionierte.

Ich habe mal ein Foto gemacht und werde es mal hier rein setzen
 

De-Us74

Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
615
Gibt es eine Fehlermeldung? Wie hoch ist die Temperatur eingestellt? Welche Dioden leuchten?
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Es gibt die Meldungen 0a oY 2f 4F alle sind um die Vorlauftemperatur bzw temperaturunterscheid. Der Siegerteleservice meinte Heizung gibt die Wärme nicht ab.

P.s. Meine Bilder sind zu groß werden hier nicht angenommen
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Das dürfte ein rein hydraulisches Problem sein.
Dreh mal alle Heizkörper ganz auf und laß die Anlage ein paar Stunden laufen.

Wie verhält sich hier das Gerät?
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Da ist das gleiche Probleme, die heizung direkt neben dem Gerät ost am wärmsten die im Bad und im KZ unten im Wohnbereich Flur und Küche nur ganz leicht Lauwarm am oberen Teil des Heizkörpers und im Wohnzimmer geht nix aber da gings eh noch nie.
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Ach ja im dem syphon war Dreck drin so ein richtiger Knäuel sah aus wie von ner Waschmaschiene beim Sauber machen. Ich habs dann mal ausgeleert gesäubert lt Beschreibung gefüllt und dann gings mal etwas länger und besser aber auch nur "mal kurz" bis zum nächsten Hilflosen reparaturversuch.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Dieser Rückstand im Sifon hat mit deinem Problem nichts zu tun.

Ich hab eine schlimme Vermutung:

Könnte es sein, daß du ein Einrohr System hast, welches mal der "Einfachheit" geändert/ umgebaut wurde - weiterführens als Zweirohr System?
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Wie kann ich mir das mit dem ein und zweirohrsystem vorstellen, wie seh ich das.

Wir haben im 2.Stock das Heizräumchen ein Bad ein Kinderzimmer ein Kleines Zimmer mit Heizkörper und im 1.Stock ein GWC eine Kücke ein WZ und im Flur sind Heizkörper.

Nachträglich wurde nichts umgebaut höchstens beim Bau der Anlage.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Poste mal ein Bild vom Anschluß eines Heizkörpers.

Falls das Bild wieder zu groß ist, kannst du einen free Filehoster (http://www.file-upload.net/.....) verwenden.
 

Wartungsmonteur

Mitglied seit
07.01.2012
Beiträge
41
Die Umwälzpume könnte defekt sein. Altersschwach, zu wenig leistung = Gerät bekommt die Wärme nicht weg.
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Bilder von der Heizung werden jetzt noch eimal hochgeladen.

Das Problem hat sich langsam verschlechtert.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Dann kann das schon sein, daß sich Schmutzpartikel irgendwo ( Pumpenlaufrad, Umschaltventil...) gesammelt haben .

In dem Fall trennt man eben die Rücklaufleitung und setzt einen Schmutzfänger rein.
 

Wartungsmonteur

Mitglied seit
07.01.2012
Beiträge
41
Was für eine Pumpe ist verbaut? Eine "normale" oder eine Elektronische Pumpe? Und ist die Pumpe eingestellt?
 

königsfamilie4

Threadstarter
Mitglied seit
20.01.2012
Beiträge
19
Es ist eine elektrische Pumpe verbaut denke, ich von Danfoss

mal angenommen es sind Schmutzpartikel da hilft so Einbau ja für die Zukunft wie behebe ich das Problem aktuell. Sie müßte eingestellt sein. 8|
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.959
Die Pumpe muss eine Grundfos ( alternativ mit Beschriftung Junkers) UPER 15-60 sein.

Wenn da was anderes drin ist, haben wir den Fehler gefunden.
 
Thema:

Bk 14 Vorlauftemperatur höher als eingestellt??

Bk 14 Vorlauftemperatur höher als eingestellt?? - Ähnliche Themen

  • Vorlauftemperatur kühlt zu schnell ab und steigt aber langsam

    Vorlauftemperatur kühlt zu schnell ab und steigt aber langsam: Hallo alle zusammen, unsere Therme raubt mir den letzten nerv. Folgendes ist mir aufgefallen: sie Vorlauftemperatur heizt ca 15-20min auf ca...
  • Junkers TR100 Regler Vorlauftemperatur Frage

    Junkers TR100 Regler Vorlauftemperatur Frage: Mein TR-100 Regler fordert von der ZBS-3-16 MA 23 immer zwischen 49-56 Grad Vorlauf, bis er sie dann nach Erreichen der 21 Grad Soll Temperatur...
  • Rexola Biferral RN Vorlauftemperatur zu hoch

    Rexola Biferral RN Vorlauftemperatur zu hoch: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vorab: Heizung ist für mich nicht unbedingt mein Steckenpferd und ich will das aber alles...
  • Vorlauftemperatur deutlich unter Kesseltemperatur - Trimatik MC mit Vitola biferral

    Vorlauftemperatur deutlich unter Kesseltemperatur - Trimatik MC mit Vitola biferral: Ich habe ein Problem mit einer Vorlauftemperatur von 20° unter Kesseltemperatur, was zu einem zu kalten Wohnzimmer führt (oder alternativ unnötig...
  • Ist-Vorlauftemperatur höher als die maximale eingestellte Vorlauftemperatur

    Ist-Vorlauftemperatur höher als die maximale eingestellte Vorlauftemperatur: Hallo Zusammen Habe eine Econpact Gastherme inkl. Brauchwasserheizung von Rapido. Seit ein paar Tagen bemerke ich , daß meine Heizkörper richtig...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben