Probleme bei Warmwasserzubereitung

Diskutiere Probleme bei Warmwasserzubereitung im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich habe eine JU ZR18KDE. Bei der Warmwasserzubereitung - also bei Volllast - geht der Brenner immer wieder aus und an und aus und so...

Weissbier

Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
17
Hallo,
ich habe eine JU ZR18KDE.
Bei der Warmwasserzubereitung - also bei Volllast - geht der Brenner immer wieder aus und an und aus und so weiter.
Auch ist die Flamme nicht so blau, wie sie eigenlich sein sollte.
Woran könnte es liegen?
Gruss Jo
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
Auch ist die Flamme nicht so blau, wie sie eigenlich sein sollte.
Gashahn schließen!!!!!!!!!! Fachmann holen.

Dieser Fachmann aut Wärmetauscher und Brenner aus undwäscht die Teile. Wenn ein Fachmann kommt , der nur mit dem Pinsel schwingt oder etwas absaugt - sofort nach Hause schicken!
Der kundige Fachmann korrigiert die Gaseinstellung .

Unter dem Gerät steht ein kleiner Warmwasserspeicher?
 

Weissbier

Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
17
Welchen Grund könnte es haben, dass dieser Effekt nur während der morgendlichen Wasseraufwärmung (7:30) auftritt? Heize ich den Warmwasserspeicher Nachmittags auf, ist alles tutti.
 

Weissbier

Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
17
Ja, ZR 18-2 KDE
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
Das Flammenbild ist ein Fehler - da besteht dringend Wartungsbedarf ( Tätigkeiten oben beschrieben....)

Der 2. Fehler wär zu suchen. Hat der Warmwasserspeicher einen Regler zum einstellen der Temperatur?
 

Weissbier

Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
17
Ja hat er. Den Speicherthermostat würde ich ausschließen. Er gibt der Therme ja nur das Signal ein/aus. Ein definiertes ein/aus Signal kann m.E. nicht diesen Effekt an der Therme hervorrufen.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
29.032
Den Speicherthermostat würde ich ausschließen.
Ich nicht. Das ist ein spezieller Thermostat mit Goldkontakten.
Es ist in dieser Zusammenstellung ein sehr häufiger Fehler.

Leg diesen Thermostaten mal frei ( Spannungsfrei machen) und stecke die Kabelschuhe ein paar mal neu an ( Kontaktreinigung) . Dann den Thermostaten 10-20 x auf und zu drehen.......

Manchmal hilft das
 

Weissbier

Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
17
Melde mich nochmal. Habe den Thermostaten jetzt etliche male hin- und hergedreht. Bisher ist der oben erwähnte Effekt nicht mehr aufgetreten. Ich kann mir zwar den techn. Hintergund nicht erklären, aber egal.
 

Weissbier

Threadstarter
Mitglied seit
21.02.2015
Beiträge
17
Nachmeldung: Wie schon mehrmals - nach ein paar Tagen problemlosen Betriebes - tritt der der erwähnte Effekt jetzt wieder gehäuft auf.
Da in der Therme selber sowieso eine leichte Wasserundichtigkeit vorliegt, fliegt das Ding jetzt nach 30 Jahren raus.
Außerdem habe ich keine Lust, dass mir das Teil im tiefsten Winter verreckt und das benötigte Ersatzteil nicht mehr lieferbar ist.
 
Thema:

Probleme bei Warmwasserzubereitung

Probleme bei Warmwasserzubereitung - Ähnliche Themen

  • Probleme mit Hargassner Classic 22 (Lambda) Saugturbine

    Probleme mit Hargassner Classic 22 (Lambda) Saugturbine: Hallo zusammen, ich habe nun seit 2010 eine Pelletsheizung des Herstellers Hargassner im Einsatz. Die Saugturbine wurde bereits nach ca 6 Jahre...
  • Körting Ölheizung Probleme mit warmwasser

    Körting Ölheizung Probleme mit warmwasser: Hallo, ich habe Probleme mit Körting Ölheizung. Die Heizung und Warmwasser funktioniert, wenn ich der Schalter auf Auswahl Warmwasser oder Heizung...
  • MHG Heizung mit Siemens QAA 75.611/180 Probleme

    MHG Heizung mit Siemens QAA 75.611/180 Probleme: Guten morgen zusammen, ich habe eine MHG Heizung mit einer Kabelgebundenen Siemens QAA 75.611/180 Steuerung. Bei dieser lassen sich die Zeiten...
  • Wer kann mir weiterhelfen bei Problemen mit dem Entlüftungsventil von einer Wohnungsstation von OVENTROP Regudis W-TE

    Wer kann mir weiterhelfen bei Problemen mit dem Entlüftungsventil von einer Wohnungsstation von OVENTROP Regudis W-TE: Wir haben folgendes Problem bei einer bzw. mehreren Wohnungsstation in einem Mehrfamilienhaus. Es trat folgendes Problem auf. Bei der...
  • Viessmann Vitola uniferral - Probleme mit Trinkwassererwärmung

    Viessmann Vitola uniferral - Probleme mit Trinkwassererwärmung: Hallo liebe Forumsmitglieder, ich habe Probleme mit einer Viessmann Heizung Vitola uniferral VNE27 (Ölheizung), die im Haus von meiner Tante/Oma...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben