Paradigma - ich dachte ich kaufe Premium

Diskutiere Paradigma - ich dachte ich kaufe Premium im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; hallo allerseits! Vorweihnachtliche Grüße aus Südwestfalen! Ich habe dieses Jahr eine neue Gasheizung mit unterstützender Solarthermie von der...

Hotboy77

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2023
Beiträge
6
hallo allerseits! Vorweihnachtliche Grüße aus Südwestfalen!

Ich habe dieses Jahr eine neue Gasheizung mit unterstützender Solarthermie von der Firma Paradigma installiert bekommen.
Meine Begeisterung hält sich sowohl über Heizungsbauer als auch über den Hersteller in Grenzen.

Es ist 1 Anlage für 2 Wohnparteien mit 2 getrennten Wärmemengenzählern. Paradigma PMA + Aqua Plasma Solar.

Momentan beschäftigt mich allerdings folgende Tatsache:
Mein Gaszähler zählt mehr Kubikmeter als die Heizungsanlage in KWh umgerechnet verfeuert haben will.

Konkretes Beispiel: Im Oktober hat der Gaszähler 100m³ gezählt, was gemäß Umrechnungsfaktor 10,8 (Verbrauch x Brennwert x Zustandszahl)
eigentlich 1080 KWh ergeben müsste, ABER die Heizungsanlage behauptet, der Kessel habe mittels Gas nur 800 kwh verbraucht, bzw. Wärme produziert.

Selbst wenn ich jetzt den allgemein gültigen Standard Umrechnung Faktor von 10 zu Grunde lege, stimmt es immer noch vorne und hinten nicht.

Da zählt der Gaszähler ca. 25% mehr als die Heizungsanlage angibt.

Wie kann das sein?

VG
 
mops14

mops14

Experte
Mitglied seit
13.03.2019
Beiträge
2.019
Standort
Nähe von Brandenburg/Havel
Ist das dein einziges Problem? Das die integrierten Energiezähler nur ungenaue Schätzeisen sind, ist ja allgemein bekannt. Nur der Gaszähler sagt für die (harte) Wahrheit. Meistens bietet dir die Regelung eine Möglichkeit, die Energiezähler mittels Korrekturfaktor zu kalibrieren. Ob deine Regelung diese Möglichkeit bietet ? Keine Ahnung.
 

Hotboy77

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2023
Beiträge
6
Nein, das ist nicht mein einziges Problem.

Und ich entschuldige mich auch direkt, dass ich kein Experte bin. Mir war nicht bekannt, dass es sich nur um Schätzwerte handelt, was angeblich jeder weiß, da ich ja meinem Heizungsbauer den Auftrag erteilt habe, eine Anlage zu installieren, mit der ich mit den Mietern abrechnen kann.

Und dann erwarte ich keine Schätzungen, die 25% daneben liegen, sondern Fakten.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
13.402
Ohne Sensor am Gaszähler kommt nur Müll raus.

....eine Anlage zu installieren, mit der ich mit den Mietern abrechnen kann.
Wie oft machst du die Abrechnung?
1x im Jahr den Zähler ablesen ist kein Aufwand.
Alles andere ist eh nicht legal, da nicht geeicht.

Ich habe sowas installiert


Zwar auch nicht geeicht, aber ausreichend genau.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.763
Da zählt der Gaszähler ca. 25% mehr als die Heizungsanlage angibt.
Ein geeichtes Messinstrument ist so viel ungenauer wie Software deines Wärmeerzeugers ? Vielen Dank für den Schenkelklopfer.
 

Hotboy77

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2023
Beiträge
6
Ein geeichtes Messinstrument ist so viel ungenauer wie Software deines Wärmeerzeugers ? Vielen Dank für den Schenkelklopfer.
Ich glaube, man möchte hier gerne die Dinge einfach falsch verstehen.
Ist das normal, dass man sich über neue Foren Mitglieder erst mal lustig macht?

Hab ich irgendwo behauptet, dass die Software genauer sei, als der Zähler?
Eigentlich lässt doch der Titel schon vermuten, dass die Heizung im Mittelpunkt der Kritik steht.
Eigentlich kann man an jedem meiner Post erkennen, als Fachmann erst recht, dass die
Berechnung der Heizung kritisiert wird.

Und tricotrac: geeichte Messinstrumente können scheinbar nicht kaputt gehen oder was genau ist jetzt die Message?
 

Hotboy77

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2023
Beiträge
6
@Hotboy77 hast du den Zählerwert AC006 mit AC005 addiert?
Guten Abend, nein ich vergleiche die Verbräuche des Gaszählers und der Heizungssteuerung miteinander. Ob die Heizungssteuerung bei ihrer Berechnung diese Werte addiert, kann ich nicht beurteilen.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
21.763
Und tricotrac: geeichte Messinstrumente können scheinbar nicht kaputt gehen oder was genau ist jetzt die Message?
In meiner über vierzigjährigen Berufserfahrung sind mir Ausfälle von Gaszählern im einstelligen Bereich bekannt.
Im Gegensatz zu vielem anderem digitalen und analogen Krampf an Verbrauchsberechnungen.
 

Hotboy77

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2023
Beiträge
6
Ohne Sensor am Gaszähler kommt nur Müll raus.


Wie oft machst du die Abrechnung?
1x im Jahr den Zähler ablesen ist kein Aufwand.
Alles andere ist eh nicht legal, da nicht geeicht.

Ich habe sowas installiert


Zwar auch nicht geeicht, aber ausreichend genau.
Guten Abend, ich habe vor die Abrechnung einmal jährlich zu machen.

Aber da die Heizungsanlage jetzt neu ist, und ich die Leistung und Verbräuche natürlich jetzt im Moment verstärkt beobachte, sind mir die Differenzen in den jeweiligen Monaten aufgefallen.

Im Oktober als auch im November ist die Menge an ungeklärten Gasverbrauch von 200 kWh ungefähr gleich, obwohl der Gesamtverbrauch im November um ein dreifaches höher war.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
13.402
Dann beschäftigte dich Mal mit dem ioBroker.
Tolles Werkzeug um die Heizung zu optimieren
 

fotokroth

Mitglied seit
26.06.2023
Beiträge
40
Es ist 1 Anlage für 2 Wohnparteien mit 2 getrennten Wärmemengenzählern
handelt es sich um PARADIGMA Wärmemengenzähler, oder werden die Energieverbräuche ( auch) am Heizgerät PMA direkt abgelesen?
 
Zuletzt bearbeitet:

fotokroth

Mitglied seit
26.06.2023
Beiträge
40
Guten Abend, nein ich vergleiche die Verbräuche des Gaszählers und der Heizungssteuerung miteinander. Ob die Heizungssteuerung bei ihrer Berechnung diese Werte addiert, kann ich nicht beurteilen.
Hinweis: Die Energieverbräuche werden bei der PMA getrennt in verschiedenen Ebenen angezeigt.
AC005 und PC001: jeweils nur Heizbetrieb, AC006 für die Trinkwassererwärmung.
D.h Energieverbrauch bei der PMA gesamt = AC005+AC006.
Vielleicht liegt hier der große Unterschied zwischen den Zählern begründet.
 

Hotboy77

Threadstarter
Mitglied seit
10.12.2023
Beiträge
6
handelt es sich um PARADIGMA Wärmemengenzähler, oder werden die Energieverbräuche ( auch) am Heizgerät PMA direkt abgelesen?
Es handelt sich um 2 getrennte Zonen und 2 getrennte Paradigma SystaSmartC Volumenstromsensoren zur Wärmemengenmessung.

Hinweis: Die Energieverbräuche werden bei der PMA getrennt in verschiedenen Ebenen angezeigt.
AC005 und PC001: jeweils nur Heizbetrieb, AC006 für die Trinkwassererwärmung.
D.h Energieverbrauch bei der PMA gesamt = AC005+AC006.
Vielleicht liegt hier der große Unterschied zwischen den Zählern begründet.
Die SystaSmartC Heizungssteuerung wird in meinem Fall per App ausgelesen bzw. gesteuert.
Dort steht beispielsweise für Oktober, dass der Kessel 600Kwh Gas verbraucht haben will, siehe Anhang.
Die geeichte Messapparatur des Versorgers zeigt für den gleichen Zeitraum jedoch knallharte 70m ³ an 😅
 

Anhänge

Thema:

Paradigma - ich dachte ich kaufe Premium

Paradigma - ich dachte ich kaufe Premium - Ähnliche Themen

  • Paradigma Vorlauf Soll und Ist Abweichungen

    Paradigma Vorlauf Soll und Ist Abweichungen: Hallo, wir haben eine Paradigma-Anlage mit PM I Gastherme, STAqua II Solarthermie und SystaComfort II Steuerung (+800 l Pufferspeicher) verbaut...
  • paradigma Systa Comfort

    paradigma Systa Comfort: Hallo, ich habe mich im Forum registriert, da ich Probleme mit unserer Solarthermie Paradigma Systa Comfort II habe. Die Anlage an sich...
  • Paradigma Aqua Solar II Status Notbetrieb

    Paradigma Aqua Solar II Status Notbetrieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zu unserer Paradigma Anlage. Unsere Aqua Solar II ging gestern in Kollektor überhitzt obwohl...
  • Paradigma AquaExpresso III Wärmeabstrahlung trotz Isolierung

    Paradigma AquaExpresso III Wärmeabstrahlung trotz Isolierung: Zu unserer neuen Heizungsinstallation Pelletti Touch PES 12kW gehört auch der Speicher AquaExpresso III 500 R mit dem Frischwasserregler...
  • Paradigma Peleo und Ökofen Compact baugleich?

    Paradigma Peleo und Ökofen Compact baugleich?: Hallo zusammen, ein Arbeitskollege hatte wie schon an anderer Stelle erwähnt, einen Paradigma Peleo bekommen welche die selbe Touch wie Ökofen...
  • Ähnliche Themen

    • Paradigma Vorlauf Soll und Ist Abweichungen

      Paradigma Vorlauf Soll und Ist Abweichungen: Hallo, wir haben eine Paradigma-Anlage mit PM I Gastherme, STAqua II Solarthermie und SystaComfort II Steuerung (+800 l Pufferspeicher) verbaut...
    • paradigma Systa Comfort

      paradigma Systa Comfort: Hallo, ich habe mich im Forum registriert, da ich Probleme mit unserer Solarthermie Paradigma Systa Comfort II habe. Die Anlage an sich...
    • Paradigma Aqua Solar II Status Notbetrieb

      Paradigma Aqua Solar II Status Notbetrieb: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zu unserer Paradigma Anlage. Unsere Aqua Solar II ging gestern in Kollektor überhitzt obwohl...
    • Paradigma AquaExpresso III Wärmeabstrahlung trotz Isolierung

      Paradigma AquaExpresso III Wärmeabstrahlung trotz Isolierung: Zu unserer neuen Heizungsinstallation Pelletti Touch PES 12kW gehört auch der Speicher AquaExpresso III 500 R mit dem Frischwasserregler...
    • Paradigma Peleo und Ökofen Compact baugleich?

      Paradigma Peleo und Ökofen Compact baugleich?: Hallo zusammen, ein Arbeitskollege hatte wie schon an anderer Stelle erwähnt, einen Paradigma Peleo bekommen welche die selbe Touch wie Ökofen...
    Oben