Ölbrennwert durch Wärmepumpe ersetzen

Diskutiere Ölbrennwert durch Wärmepumpe ersetzen im Wärmepumpe, Gebäudekühlung Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, mich würde mal die Meinung der Profis interessieren. Ausgangslage: Haus mit 270qm. Ölbrennwertheizung aus dem Jahr 2012 mit einem...

Heimerdinger

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2015
Beiträge
32
Hallo,
mich würde mal die Meinung der Profis interessieren.

Ausgangslage: Haus mit 270qm. Ölbrennwertheizung aus dem Jahr 2012 mit einem jährlichem Ölverbrauch von ca 1400 Liter inkl. Warmwasseraufbereitung. Aufgrund des Wärmeschutzes ist die Heizung generell von nNovember bis Mitte März an.
Die Vorlauftemperatur liegt bei Außentemperaturen von -10 Grad bei 45 Grad. Dies ist mehr als austeichend.

überall gibt es heizkörper. Die Heizkurve ist laut Handwerkern wie eine Fusbodenheizung eingestellt. Die wollen die Heizkurve bei einer Kontrolle immer erhöhen. Aber ich erreiche den ganzen Winter in den wichtigen Räumen 22Grad

Auf dem Dach ist eine 16Kwp Photovoltaikanlage .

Der Öltank müsste in den nächsten beiden Jahren für ca 4000€ saniert werden.

würdet ihr hier einen Tausch zur Wär,epumpe in Betracht ziehen?
danke für eure Infos
 
Zuletzt bearbeitet:
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
2.144
Standort
immer ganz tief drin
Also SO ne junge Öl-Heizung würd ICH (noch) nicht rauswerfen. Wenn auch sich der geringe Ölverbrauch und die niedrige Vorlauftemperatur geradezu für WP anbieten. Denn auch dem Brennwerter tut jede Verringerung der Heizkreistemperaturen wirklichgehend GUT. ICH würds echt noch laufen lassen.
 

Heimerdinger

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2015
Beiträge
32
Kam halt nur auf diese Idee, da es zum Einen die Förderung gibt und ich den Öltank sanieren muss.

danke für deine Einschätzung.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Experte
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
2.144
Standort
immer ganz tief drin
Ok, die Sache mit dem Öltank stellt alles natürlich etwas anders dar. Du musst ihn also erneuern? Somit steht mal ein hoher Kostenfaktor im Raum und ein Raum-Gewinn durch Wegfall der Tanks bei Anschaffung einer WP. Auch kommt ja zukünftig die CO2-Besteuerung bei Heizöl dazu. Wobei das meiner Einschätzung nach bei dem geringen Ölverbrauch nur so 50-80€ wären.
Aber auch eine WP heizt ja nicht umsonst, so schön sich das "kostenlose Umweltenergie" auch immer liest. Deine 1400 l/a sind ca 14 000 kWh Energiebedarf, die kosten Dich grob 1000-1100€. Erreicht nun die WP eine realistische Jahres-Arbeitszahl von 3,5 bis maximal 4, würde sie 3500 bis 4000 kWh Strom verbrauchen, wären dann auch so 1000 bis 1200 €. Es bliebe also eher ein Nullsummenspiel.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.987
Standort
dem Süden von Berlin
Hier stellt sich die Frage welches WP- System? (Luft, Sole Wasser) Prüfe ob du L- WP vermeiden kannst und bei den S. W. WP sind der Aufwand und die Kosten erheblich, aber hier ist die Zukunft! Leider ist D. nicht Norwegen, Schweden, Förderung der Bohrungen und Normalstrom ca. 11 Cent WP- Strom 6 Cent.
Da könntest du dann sagen WP = Zukunft. Die Förderungen in D. kompensieren nicht mal die Mehrwertsteuer, also selbst mit öko wird Kasse gemacht.
Passt nach meiner Meinung nicht.
Deine Solaranlage kann beim Betrieb der WP, dir sehr hilfreich werden.
 
Thema:

Ölbrennwert durch Wärmepumpe ersetzen

Ölbrennwert durch Wärmepumpe ersetzen - Ähnliche Themen

  • Suche Fachmann für meine Ölbrennwert-Anlage (ZWS Sanusol 600)

    Suche Fachmann für meine Ölbrennwert-Anlage (ZWS Sanusol 600): Hallo, wie bereits geschrieben suchen wir einen Fachmann der Wartung und Reparaturen an unserer Ölbrennwert-Anlage durchführen kann. Die Firma...
  • Vaillant icovit exclusiv 246 Ölbrennwert

    Vaillant icovit exclusiv 246 Ölbrennwert: Hallo zusammen, Habe seit einiger Zeit ein Problem und zwar geht der Brenner permanent auf Störung Fehler 28 - keine Flamme erkannt. Es waren in...
  • Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig

    Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig: Hallo zusammen, nachdem sich entweder Heizungsmonteure nicht an meine Ölbrennwerttherme wagen oder die Probleme nicht in den Griff bekommen...
  • Vitoladens 300-C Ölbrennwert - Fehler F6 - Flammabriss - Kein Fehler zu finden

    Vitoladens 300-C Ölbrennwert - Fehler F6 - Flammabriss - Kein Fehler zu finden: Hallo zusammen, ich wende mich hier an Euch, da ich ein Problem mit oben genanntem Gerät habe, und leider keine Lösung dafür finde, Vorab: Ich...
  • Buderus Ölbrennwertgerät SB105 19kw stinkt nach Abgasen

    Buderus Ölbrennwertgerät SB105 19kw stinkt nach Abgasen: Hallo, ich habe seit 5 Jahren einen Buderus Ölbrennwertkessel SB105 19kw, seit meinem letzten Service im Dezember 2015(Kesseldichtung...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben