NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner

Diskutiere NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Habe eine Brötje WOB 25. jetzt erhalte ich ein Schreiben von Brötje bzgl. des Umbaus auf einen Blaubrenner. Es seien in letzter Zeit häufiger...

Heimerdinger

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2015
Beiträge
25
Habe eine Brötje WOB 25. jetzt erhalte ich ein Schreiben von Brötje bzgl. des Umbaus auf einen Blaubrenner. Es seien in letzter Zeit häufiger Betroebsstörungen vorgekommen. Habt ihr da Informationen?
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.268
Standort
Pinneberg
Moin

Auf der HP (Fachpartner) finde ich nichts an Info darüber.

LG ThW
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.663
Vielleicht ist ja 'GreenRabbit' im Thema??
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hallo!

Der WOB wird seit gut 2 Jahren nicht mehr hergestellt....
Aufgrund immer wieder auftretender Probleme mit der Zerstäubertechnik soll der komplette Marktbestand auf 2 Stufige Blaubrenner umgebaut werden.
Nach dem Umbau erhält der Betreiber eine "neue" 2 Jährige Garantie auf das Gerät.

Der Umbau wird ausschließlich durch den BDR-Werkservice durchgeführt.
 

Heimerdinger

Threadstarter
Mitglied seit
18.01.2015
Beiträge
25
Heißt ja dann, obwohl ich noch keine Probleme hatte, dass der Umbau meine Heizung nicht verschlechtert. Als Laie ausgedrückt
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hallo!
Ja........eigentlich kann man es so sehen!
Eine "Verschlechterung" würde ich hier nicht sehen!
Die Erfahrung des marktes sagt ehr, dass du im Schnitt den Werkskundendienst 5-12 mal im Jahr hättest sehen müssen!
Um zukünftig aktuell zu sein, wirst du wohl um den Umbau nicht drum rum kommen!

-GR-
 

woca31

Mitglied seit
21.02.2017
Beiträge
2
Hallo,
meine WOB 20B (ca. 2,5 Jh. alt) wurde gestern umgebaut da sie im Winter generell 2 - 3 mal auf Störung ging. Der Umbau dauerte 4 Std. bis sie wieder lief.
Eingebaut wurde ein 2 stufiger Blaubrenner WOB 20D. Inwiefern er der WOB 20B von der Technik her gleich kommt kann ich nicht sagen. Der Monteur hielt sich diesbezüglich auch ziemlich bedeckt. Ich wüsste natürlich gerne ob ich jetzt eine Heizungsanlage habe, die dem entspricht was ich ursprünglich gekauft habe,
oder ist die Technik älter und wäre somit auch im Preis günstiger gewesen.
VG
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hallo!
Der WOB Serie B hatte einen anderen Brenner. Dieser hat mit einer Ölzerstäubertechnik gearbeitet.
Dies hat sich im Markt wohl nicht so wirklich bewährt, so das man bei Brötje mehr oder weniger die Notbremmse gezogen hat, und auf einen Zwei-Stufigen Blaubrenner umgerüstet hat.

Die Blaubrenner sind zur Zeit noch aktueller Stand der Technik, womit du also keine Verschlechterung erfahren solltest!
Der WOB "B" wurde bis Mitte 2013 verkauft..........also liegst du ehr bei 3,5 Jahren.

Preistechnisch könnte man evtl. den BOB als Referenz hinzu ziehen...........
Du wurdest doch über den Umbau informiert und hast auch schriftlich zugestimmt?
 

woca31

Mitglied seit
21.02.2017
Beiträge
2
Hallo Green Rabbit,

danke für deine Antwort, die mich doch etwas beruhigt, weil ja warscheinlich keine Verschlechterung eingetreten ist.
Ich wurde natürlich von Broetje angeschrieben und habe dem Umbau zugestimmt. Wenn man aber gar keine Ahnung vom Thema hat, ist eine Abschätzumg natürlich schlecht. Da miene Heizung häufig auf Fehlermeldung ging und ich in den letzten Wintern immer mehrere Tage ohne Heizung und Warmwasser war habe ich dem gerne zugestimmt.

Vielen Dank und VG

Ps. Könntest Du mir vieleicht noch sagen wie ich ersehen kann wie oft der Brenner anspringt?
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hallo!
Du hast in der Fachmannebene den Punkt "Diagnose Erzeuger".................dort findest du die Brennerstarts und die Betriebsstunden!
 

neugdit

Mitglied seit
17.09.2017
Beiträge
1
Moin,
habe soeben mein Stromrechnung erhalten und bin nun auf der Such nach dem Grund warum ich im letzten Jahr erheblich mehr Strom verbraucht habe.

Nun fokussiere ich mich auf den ausgetauschten Brenner von WOB 20 auf WOB 20D welcher zum Jahresende 2016 getauscht wurde.

Einer der Argumente für den Kauf war damals der geringe Stromverbrauch durch den Zerstäuberpropeller.
Und nun arbeitet dort eine mächtige Pumpe.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dem Stromverbrauch gemacht???
 
GreenRabbit

GreenRabbit

Moderator
Mitglied seit
11.04.2007
Beiträge
1.014
Hi!
Die maximale Spannungsaufnahme beim WOB Serie D liegt bei 280W............
Die maximale Spannungsaufnahme beim WOB Serie B liegt bei 150W............
Also 130W Unterschied..............nun ist es so, dass beim WOB Serie D ein Ölvorwärmer eingesetzt wird........dieser wird aber nicht permanent gebraucht....wonach sich das genaue errechnen weiterhin schwierig dar stellt!

Legen wir einmal 2000 Betriebsstunden im Jahr zugrunde, kämen wir auch einen Mehrverbrauch an Strom von rund 72 € pro Jahr......
Da nun aber der WOB Serie D aufgrund seiner 2 Stufigkeit etwas kürzere Laufzeiten und etwas längere Stillstandszeiten haben wird, ist diese Rechnung so nicht durchführbar!

Ein Vergleich zweier dann doch unterschiedlicher Produkte ist meines Wissens nach demnach nicht möglich!
 
Thema:

NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner

NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner - Ähnliche Themen

  • FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20

    FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20: Hallo, Ich brauche eure Hilfe da ich in Sachen Heizung eher unwissend bin. Und zwar geht es um folgendes PROBLEM: Wir wohnen seit ca 2 Jahren in...
  • Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!

    Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!: Aloha, mittlerweile haben wir unseren neue Heizung bekommen und ich bin richtig zufrieden soweit. Da wir ja endlich sommerliche Temperaturen...
  • NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß

    NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß: Hallo, ich besitze eine Brötje NovoCondens BOB 20 mit einem HydroComfort EAS 150 Speicher. Heute ist mir aufgefallen das das Brauchwasser viel...
  • NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden

    NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden: Vielleicht hat jemand schon einmal o.g. Heizung an eine Haussteuerung angeschlossen. Möglichst KNX. danke für die Hilfe
  • NovoCondens BOB

    NovoCondens BOB: Hallo, habe seit ca. 2 Monaten eine neue Brötje NovoCondens BOB 20 mit einem HydroComfort EAS 150 Speicher. Nun habe ich festgestellt, das wenn...
  • Ähnliche Themen

    • FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20

      FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20: Hallo, Ich brauche eure Hilfe da ich in Sachen Heizung eher unwissend bin. Und zwar geht es um folgendes PROBLEM: Wir wohnen seit ca 2 Jahren in...
    • Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!

      Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!: Aloha, mittlerweile haben wir unseren neue Heizung bekommen und ich bin richtig zufrieden soweit. Da wir ja endlich sommerliche Temperaturen...
    • NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß

      NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß: Hallo, ich besitze eine Brötje NovoCondens BOB 20 mit einem HydroComfort EAS 150 Speicher. Heute ist mir aufgefallen das das Brauchwasser viel...
    • NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden

      NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden: Vielleicht hat jemand schon einmal o.g. Heizung an eine Haussteuerung angeschlossen. Möglichst KNX. danke für die Hilfe
    • NovoCondens BOB

      NovoCondens BOB: Hallo, habe seit ca. 2 Monaten eine neue Brötje NovoCondens BOB 20 mit einem HydroComfort EAS 150 Speicher. Nun habe ich festgestellt, das wenn...

    Werbepartner

    Oben