NovoCondens SOB 22C Heizprobleme

Diskutiere NovoCondens SOB 22C Heizprobleme im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo liebe Community, hier bin ganz neu hier und bitte um eure Hilfe, Tipps, oder einfach nur Anregungen. Ich bin nämlich gerade ziemlich...

m.jessica

Threadstarter
Mitglied seit
22.09.2013
Beiträge
2
Hallo liebe Community,

hier bin ganz neu hier und bitte um eure Hilfe, Tipps, oder einfach nur Anregungen. Ich bin nämlich gerade ziemlich hilflos. Ich bin 24, w und meine Eltern haben mit ihrem neuen Heizkessel leichte Schwierigkeiten. Leider kenne ich mich damit nicht wirklich aus und wage mich deshalb nur mit Installationsanleitung nicht wirklich ran.

Also seit ein paar Tagen steht die neue Heizung und wir sind eig. ganz zufrieden (endlich wieder warm duschen nach 8! Monaten), aber leider heizt sie die Räume nicht gleichmäßig und auch leider nicht immer wirklich warm. Der Heizungsmonteur war bisher auch noch zwei Mal da und hat versucht diese richtig einzustellen, aber es klappt nicht so wirklich.
Wir haben einen Außenfühler, aber keine neuen Thermostate an den einzelnen Heizkörpern in den Zimmern. Ich weiß nicht, obs daran liegt. Wir haben die Nachtabsenkung an. Ab 23 Uhr bis 4 Uhr soll es auf 21° absinken (leider schaltet es nachts aber komplett ab!). Tagsüber 24°. Problem nur, selbst auf voller Leistung der einzelnen Heizkörper wird es nicht wirklich so warm. Laut Zimmerthermometern liegen wir bei ca. 18°. Nachdem gestern der Heizungsinstallateur noch einmal da war und es versucht hat, meinte er, dass es daran lag, weil er die einzelnen Tage nicht korrekt eingestellt hatte. Jetzt sollte es allerdings seiner Meinung nach funktionieren. Nur tut es das leider nicht. Ich muss sagen, dass ich auch nicht dabei war und nicht exakt weiß, wie was eingestellt wurde.
Meine Vermutung ist, dass es vielleicht an der Heizkennlinie liegt. Die Temperatur der Kesselanlage schwankt auch ständig. Von 45° gerne innerhalb einer Minute auf 52°. Keine Ahnung, ob das normal ist.
Allerdings ist es so, dass in meinem ehemaligen Zimmer (Südseite, klein, war schon immer von Natur aus das wärmste Zimmer) IMMER richtig warm wird. Egal ob nachts, mittags oder abends. In den anderen Räumen wird sehr unterschiedlich geheizt. Selbst wenn wir immer auf "5" (höchste Stufe) stellen, wird es mal sehr warm, dann gegen Nachmittag bereits nur noch lauwarm bis kalt.

Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich, worauf ich den Installateur hinweisen kann oder was ich selbst tun kann? Ich weiß, es sind sehr wenig Infos, aber vielleicht wisst ihr ja doch was.
Der Monteur war bei dem Einbau wirklich sehr kompetent, inwieweit er sich jedoch mit den Feinheiten der Programmierung auskennt weiß ich nicht.

Ich bedanke mich schon mal für eure Hilfe.

Liebe Grüße
Jessica
 

alsdorfer

Mitglied seit
09.05.2013
Beiträge
89
Für mich klingt das, als würde dort ein hydraulischer Abgleich fehlen...bin ja jetzt nicht wirklich der große Experte, aber wenn einige Heizkörper warm werden, andere aber nicht, dann ist mit der Hydraulik was nicht ok.
 

roti5

Mitglied seit
23.06.2013
Beiträge
29
Hallo womit habt ihr vorher geheizt? Habt ihr nur den kessel getauscht? Oder wurde an den Rohren was geändert, außer die Anpassung an die neue Heizung? Hattet ihr dieses verhalten bei der "alten Heizung" auch? Nur mit höherer Vorlauf-Temperatur, d.h. die Heizkörper wurden unterschiedlich warm (aber mehr als jetzt mit der neuen Heizung). Mfg roti5
 

m.jessica

Threadstarter
Mitglied seit
22.09.2013
Beiträge
2
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten.

Hydraulischer Abgleich ... Das klingt ja nicht gerade beruhigend! :/

Also vorher haben wir auch mit Öl geheizt. Bei der alten Heizung hatten wir diese Probleme nicht. Es wurde der Heizkessel getauscht und umliegende Rohre, die damit direkt verbunden waren, auch.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Morgen kommt der Monteur nochmal. Gibt es Dinge, auf die ich hinweisen sollte?

Liebe Grüße
Jessica
 

roti5

Mitglied seit
23.06.2013
Beiträge
29
Ich würde ja glatt behaupten (ganz ohne Fachwissen) wenn es vorher ging und keiner was verändert hat. liegt es am neuen!! oder vorher war eine permanent Pumpe verbaut mit fester hoher Drehzahl. und nun ist eine energiesparpumpe drin die ist drehzalgeregelt und dreht schlicht weg zu langsam, sodas nicht genug schwung ins wasser kommt und es in Kesselnähe an den Heizkörpern abkühlt, bevor es ganz hinten ankommt. versuch es mal mit der Drehzahlerhöhung, dies kann man in der Steuerung vorgeben, sollte der Heizungsbauer wissen wo. oder zum testen kann man auch mal das dünne steuerkabel abziehen natürlich im ausgeschalteten zustand (auf eigene verandwortung) dann läuft die Pumpe auf volle drehzahl. dann aber ungeregelt. berichte mal weiter. was drauß wird
 

roti5

Mitglied seit
23.06.2013
Beiträge
29
Hallound was ist draus geworden gibt es neuerungen????
 
Thema:

NovoCondens SOB 22C Heizprobleme

NovoCondens SOB 22C Heizprobleme - Ähnliche Themen

  • FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20

    FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20: Hallo, Ich brauche eure Hilfe da ich in Sachen Heizung eher unwissend bin. Und zwar geht es um folgendes PROBLEM: Wir wohnen seit ca 2 Jahren in...
  • Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!

    Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!: Aloha, mittlerweile haben wir unseren neue Heizung bekommen und ich bin richtig zufrieden soweit. Da wir ja endlich sommerliche Temperaturen...
  • NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner

    NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner: Habe eine Brötje WOB 25. jetzt erhalte ich ein Schreiben von Brötje bzgl. des Umbaus auf einen Blaubrenner. Es seien in letzter Zeit häufiger...
  • NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß

    NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß: Hallo, ich besitze eine Brötje NovoCondens BOB 20 mit einem HydroComfort EAS 150 Speicher. Heute ist mir aufgefallen das das Brauchwasser viel...
  • NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden

    NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden: Vielleicht hat jemand schon einmal o.g. Heizung an eine Haussteuerung angeschlossen. Möglichst KNX. danke für die Hilfe
  • Ähnliche Themen

    • FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20

      FBH aufheizen mit NovoCondens BOB20: Hallo, Ich brauche eure Hilfe da ich in Sachen Heizung eher unwissend bin. Und zwar geht es um folgendes PROBLEM: Wir wohnen seit ca 2 Jahren in...
    • Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!

      Novocondens BOB20 - ECO-Betrieb - Vorlauf 60 Grad!: Aloha, mittlerweile haben wir unseren neue Heizung bekommen und ich bin richtig zufrieden soweit. Da wir ja endlich sommerliche Temperaturen...
    • NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner

      NovoCondens WOB : Umbau auf einen 2-stufigen Blaubrenner: Habe eine Brötje WOB 25. jetzt erhalte ich ein Schreiben von Brötje bzgl. des Umbaus auf einen Blaubrenner. Es seien in letzter Zeit häufiger...
    • NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß

      NovoCondens BOB Brauchwasser zu heiß: Hallo, ich besitze eine Brötje NovoCondens BOB 20 mit einem HydroComfort EAS 150 Speicher. Heute ist mir aufgefallen das das Brauchwasser viel...
    • NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden

      NovoCondens WOB 25B an Jaussteuerung KNX anbinden: Vielleicht hat jemand schon einmal o.g. Heizung an eine Haussteuerung angeschlossen. Möglichst KNX. danke für die Hilfe
    Oben