Kein dauerhaftes Warmwasser.

Diskutiere Kein dauerhaftes Warmwasser. im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, auch ich habe das Problem, dass die Warmwasserbereitung bei meiner ZWR 18-2ADE nicht funktioniert. Die Flamme geht während der...

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Hallo,

auch ich habe das Problem, dass die Warmwasserbereitung bei meiner ZWR 18-2ADE nicht funktioniert. Die Flamme geht während der Wasserentnahme aus und wieder an. Das Warmwasser ist also entweder kalt oder nur lauwarm. Selten mal kurzfristig heiss. Ausgelitert hab ich bereits. 5,5 Liter pro Minute. Ist es ebenfalls der Wasserschalter?
Kann mir jemand helfen?

Knoto

Korrigiere: 5,6l pro Minute, falls das von Bedeutung ist.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.060
Nö- bei dir dürfte der Wärmetauscher verkalkt sein.

Hier wird einfach eine Entkalkungspumpe an den Wärmetauscher angeschlossen.

Das Entkalken dauert somit keine 30 Minuten.

Nach dem Entkalken solltest du nochmals auslitern. Häuftig zeigt sich da erst der noch zusätzlich defekte Wasserschalter.
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Wer entkalkt mir denn den Wärmetauscher? Der Fachmann oder kann ich das selber machen? Oder lieber gleich einen neuen Wärmetauscher installieren?

Vielen Dank schon mal.

Knoto
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.060
Das macht der Fachmann ( der auch eine Entkalkungspumpe besitzt).
Ein neuer Wärmetauscher wär zu "Oversized" - du weißt anscheinend nicht wie teuer das Teil ist ;)


PS : Wenn du hanwerklich sehr begabt bist kannst du den Wärmetauscher ausbauen und mit handelsüblcher Entkalkerlösung ( f. Kaffeemaschinen) ständig durchspülen.
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Ich hab mal meinen Wasserkocher mit Essig ausgekocht und war erfolgreich. Meinst Du, der Wärmetauscher verträgt das auch?

VG Knoto
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.060
Nein. Essig ist zum Entkalken ungeeignet.

Dazu verwendet man eher Mineralsäuren z.B.Amidosulfonsäure - welche in einigen Kaffeemaschinenentkaltern enthalten ist
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
N`abend Hausdoc, oder alle anderen, die helfen können.

Habe mir gekauft: UNIVERSELLER KALKLÖSER von Heitmann. Auch für Kaffeemaschinen geeignet. Inhalt mehr als 30% Citronensäure in Lebensmittelqualität...
Falsch??? Richtig???

VG Knoto
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.060
Ich sag mal so..... wenn irgendwo drauf steht: "Für Säuglingsnahrung geeignet" ist es der größte Dreck. :D

Wie gesagt würde man eher eine Mineralsäure verwenden... Dein Zeug geht schon auch - du müüstest eben geduldig sein.
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Habe mit Geduld und Spucke gespült. Warmwasser läuft, aber der Vorlauf-Heizbetrieb erreicht jetzt nur 35 Grad.

Was nu???
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
32.060
Bei 35° Schaltet der Brenner ab?????
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Entwarnung lieber Hausdoc,

alles läuft inzwischen problemlos.
Ich danke Dir für Deine Tips und Deine Hilfe. Mit Dir hat mich die ganze Geschichte lediglich 2,99€ und ein bissel Aufwand gekostet.

Nochmals vielen Dank und alles Gute.

Knoto
 
Thema:

Kein dauerhaftes Warmwasser.

Kein dauerhaftes Warmwasser. - Ähnliche Themen

  • Wenn dauerhaft bivalent, dann On-Off-Wärmepumpe ?

    Wenn dauerhaft bivalent, dann On-Off-Wärmepumpe ?: Fachbeitrag: In Hybridsystemen sind nur On-Off-Wärmepumpen sinnvoll https://www.baulinks.de/webplugin/2015/0762.php4 Das ist ein Artikel aus dem...
  • Brötje EcoCondens Kompakt BBK 22 F arbeitet dauerhaft

    Brötje EcoCondens Kompakt BBK 22 F arbeitet dauerhaft: Hallo, ich benutze seit Jahren die Brötje EcoCondens Kompakt BBK 22 F. In der Regel war es immer so, dass wenn man z.B. duschen war oder die...
  • Potentiellen dauerhaften Fehler vermeiden?

    Potentiellen dauerhaften Fehler vermeiden?: Hallo Allerseits. Wir hatten mehrere Wochen lang bei uns eine H4 Fehlermeldung bei uns im RC200 Display, und natürlich auch unten im Keller an...
  • EasyControl CT200 und Junkers Therme ... Pumpe läuft fast dauerhaft (im Gegensatz zur Laufzeit mit CR100 Regler)?

    EasyControl CT200 und Junkers Therme ... Pumpe läuft fast dauerhaft (im Gegensatz zur Laufzeit mit CR100 Regler)?: Hallo zusammen, ich habe eine Junkers Theme HG15/2, die im Original mit einem CR100 Regler installiert wurde. Nun habe ich den Regler durch...
  • Brötje TE46 Baujahr 1995: die Pumpe für die Aufheizung des Warmwasserspeichers läuft dauerhaft

    Brötje TE46 Baujahr 1995: die Pumpe für die Aufheizung des Warmwasserspeichers läuft dauerhaft: Guten Morgen, Die Pumpe, die eigentlich ich nur während der Aufheizphase des Warmwasserspeichers läuft, läuft ununterbrochen. Kann ich am...
  • Ähnliche Themen

    Oben