Kein dauerhaftes Warmwasser.

Diskutiere Kein dauerhaftes Warmwasser. im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, auch ich habe das Problem, dass die Warmwasserbereitung bei meiner ZWR 18-2ADE nicht funktioniert. Die Flamme geht während der...

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Hallo,

auch ich habe das Problem, dass die Warmwasserbereitung bei meiner ZWR 18-2ADE nicht funktioniert. Die Flamme geht während der Wasserentnahme aus und wieder an. Das Warmwasser ist also entweder kalt oder nur lauwarm. Selten mal kurzfristig heiss. Ausgelitert hab ich bereits. 5,5 Liter pro Minute. Ist es ebenfalls der Wasserschalter?
Kann mir jemand helfen?

Knoto

Korrigiere: 5,6l pro Minute, falls das von Bedeutung ist.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.870
Nö- bei dir dürfte der Wärmetauscher verkalkt sein.

Hier wird einfach eine Entkalkungspumpe an den Wärmetauscher angeschlossen.

Das Entkalken dauert somit keine 30 Minuten.

Nach dem Entkalken solltest du nochmals auslitern. Häuftig zeigt sich da erst der noch zusätzlich defekte Wasserschalter.
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Wer entkalkt mir denn den Wärmetauscher? Der Fachmann oder kann ich das selber machen? Oder lieber gleich einen neuen Wärmetauscher installieren?

Vielen Dank schon mal.

Knoto
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.870
Das macht der Fachmann ( der auch eine Entkalkungspumpe besitzt).
Ein neuer Wärmetauscher wär zu "Oversized" - du weißt anscheinend nicht wie teuer das Teil ist ;)


PS : Wenn du hanwerklich sehr begabt bist kannst du den Wärmetauscher ausbauen und mit handelsüblcher Entkalkerlösung ( f. Kaffeemaschinen) ständig durchspülen.
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Ich hab mal meinen Wasserkocher mit Essig ausgekocht und war erfolgreich. Meinst Du, der Wärmetauscher verträgt das auch?

VG Knoto
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.870
Nein. Essig ist zum Entkalken ungeeignet.

Dazu verwendet man eher Mineralsäuren z.B.Amidosulfonsäure - welche in einigen Kaffeemaschinenentkaltern enthalten ist
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
N`abend Hausdoc, oder alle anderen, die helfen können.

Habe mir gekauft: UNIVERSELLER KALKLÖSER von Heitmann. Auch für Kaffeemaschinen geeignet. Inhalt mehr als 30% Citronensäure in Lebensmittelqualität...
Falsch??? Richtig???

VG Knoto
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.870
Ich sag mal so..... wenn irgendwo drauf steht: "Für Säuglingsnahrung geeignet" ist es der größte Dreck. :D

Wie gesagt würde man eher eine Mineralsäure verwenden... Dein Zeug geht schon auch - du müüstest eben geduldig sein.
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Habe mit Geduld und Spucke gespült. Warmwasser läuft, aber der Vorlauf-Heizbetrieb erreicht jetzt nur 35 Grad.

Was nu???
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.870
Bei 35° Schaltet der Brenner ab?????
 

Knoto

Threadstarter
Mitglied seit
16.01.2011
Beiträge
6
Entwarnung lieber Hausdoc,

alles läuft inzwischen problemlos.
Ich danke Dir für Deine Tips und Deine Hilfe. Mit Dir hat mich die ganze Geschichte lediglich 2,99€ und ein bissel Aufwand gekostet.

Nochmals vielen Dank und alles Gute.

Knoto
 
Thema:

Kein dauerhaftes Warmwasser.

Kein dauerhaftes Warmwasser. - Ähnliche Themen

  • Kein warmes Brauchwasser bei Trimatic MC

    Kein warmes Brauchwasser bei Trimatic MC: Hallo ihr lieben Heizungsfachleute, ich habe eine Viessmann Vitola-biferral mit Trimatic MC Steuerung und habe kein warmes Brauchwasser mehr. Im...
  • MischerModul MM10 Fehler A32 // 816 keine Verbindung

    MischerModul MM10 Fehler A32 // 816 keine Verbindung: Hallo ans Forum Meine Buderus Heizung läuft seit Jahren ohne Probleme und zeigt nun einen Fehler im Mischermodul MM10 -> A32 // 816 Keine...
  • Buderus GB172-14 T20 kein Warmwasser

    Buderus GB172-14 T20 kein Warmwasser: Liebe Leute, ich habe eine Eigentumswohnung gekauft mit oben genannter Buderus mit Wasserspeicher und bei Übergabe dauerte es schon lange bis das...
  • Trimatik 7410 068 kein Warmwasser

    Trimatik 7410 068 kein Warmwasser: Hallo Forum, wir haben eine Trimatik 7410 068. Jetzt im Sommerbetrieb geht nun leider der Brenner für Warmwasser nicht an. Wenn ich die...
  • Vaillant VRC Calormatic UBW - dauerhaftes heizen/feuern, keine Warmwasserbereitung

    Vaillant VRC Calormatic UBW - dauerhaftes heizen/feuern, keine Warmwasserbereitung: Mein Problem ist Folgendes: Beim Start der Heizung leuchten beide Brenner LED und die LED für die Warmwasseranforderung ist aus. Somit wird...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben