Frage zum erstellen Erdung Gasleitung

Diskutiere Frage zum erstellen Erdung Gasleitung im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, wo wird die Gasleitung die zur Heizung führt geerdet? -direkt hinter dem Gas Hausanschluss? oder nach dem Gas-Zähler? Fotos von Erdungen...

Frank seine Heizung

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
35
Standort
Hildesheim
Hallo,

wo wird die Gasleitung die zur Heizung führt geerdet? -direkt hinter dem Gas Hausanschluss? oder nach dem Gas-Zähler?

Fotos von Erdungen von Bestandsanlagen wären sehr hilfreich wenn vorhanden.

Gruß

Frank
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.043
Böse Falle, nein... Wir haben viele verzinkte / Eisen Gasnetze inner Straße im Betrieb.
Nur bei Flüssiggas darf vor dem Isolierstück ( Richtung Tank) nicht geerdet werden.

Wo der Potentialausgleich angeschlossen wird, ist wirklich egal
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.975
Nein... Wird hier direkt am Hausanschluss geerdet, hast nen Problem.

Die Gasleitung hier steht quasi unter Strom, ähnliche wie eine Fremdstrom anode.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.043
Die Gasleitung hier steht quasi unter Strom, ähnliche wie eine Fremdstrom anode.
Aber der Hausanschluss hat eine leitende Verbindung zu nachgeschalteter Gasinstallation.

Bei uns sind auch Stahl Gasleitungen üblich......an vielen Hausanschlüssen 3600mbar Anschlussdruck....logisch daß da alle Armaturen auch aus Metall sind....
 
FlameMaker

FlameMaker

Mitglied seit
08.11.2013
Beiträge
53
Hallo

Vom Sinn her geht es darum, Ladungsverschiebungen, z. B. durch LEMP oder sonstige fehlgeleitete Spannungsspitzen gegen Erde ab zu leiten.
Normalerweise gibt es ein Isolierstück* am Haupthahn, so dass i.d.R. von der Straße kommend, nach der Hauseinführung / Absperrhahn der PA (PotentialAusgleich) realisiert wird. Hier gilt ein Mindestquerschnitt von 6mm² bei Cu (DIN VDE 0100-410).

Gerne darf auch zusätzlich nach dem Gaszähler geerdet werden, da oft konstruktionsbedingt, sowiso leitend.
Der Anschluss ist auf die HES (HauptErdungsSchiene) zu führen, und wenn Lokal nicht anders lösbar, auch auf die PAS (PotentialAusgleichsSchiene).

Die elektrische Durchgängigkeit ist nach zu messen und im Prüfprotokoll zu dokumentieren.

Gefordert ist hierbei folgender Mindestwert:

  • PA (Gas-Leitung-HES/PAS) Nach VDE 0100-600 Wert <0,1Ω

Alle Angaben zutreffend für unser Netzgebiet.

Gruss FM

P.S. Wichtig ist dabei, dass nicht der Gasanschluss als Haupterdung missbraucht wird. Das wäre unzulässig! Sämtliche Erdungsmaßnahmen setzen eine funktionierende Erdungsanlage im Gebäude voraus!

*[editiert: Position des Isolierstückes, da undeutlich/unglücklich formuliert wurde. Siehe korrekte Positionsangabe von mad-mike Post #9]
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.975
Nein, der Hauptgashahn ist mit einem Isoliertstück Versehen.

Fakt ist, wenn du vor dem Hauptabsperrhahn erddest, dauert es 30 Minuten, dann sieht man den evu mit mehreren Autos in dem Gebiet, und suchen den Fehler...
 
FlameMaker

FlameMaker

Mitglied seit
08.11.2013
Beiträge
53
Hallo mad-mike

Nein, der Hauptgashahn ist mit einem Isoliertstück Versehen.
Sag' ich doch. Und wenn Du von der Straße ins Haus kommst, folgt Absperrhahn mit Isolierstück. Nach dem Isolierstück (Im Haus) wird bei uns geerdet. Hab ich schon zig-fach gemacht und auch so gelernt!

Ist auch eine Frage des Standpunktes:

  • Wenn Du dich auf die Straße stellst, dann nach dem Absperrhahn.
  • Wenn Du die Sache vom Haus aus betrachtest, vor dem Absperrhahn. 🙃
Habe es oben bei Post #8 etwas unglücklich formuliert und verbessert.

Gruß FM
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.975
Unser antworten waren zeitgleich, und war direkt an Hausdoc gerichtet...
 
FlameMaker

FlameMaker

Mitglied seit
08.11.2013
Beiträge
53
Nachtrag

Habe da noch etwas Konkretes im Netz gefunden...

Für alle die, die es ganz genau wissen wollen:

  • Laut DVGW G 459-1:1998-07 [2] darf das Isolierstück der Gas-Hausanschlussleitung nicht überbrückt werden.
  • Der Schutzpotentialausgleichsleiter darf erst hinter dem Isolierstück (in Fließrichtung) angeschlossen werden.

Deutlicher kann man es kaum noch formulieren. :cool:

Gruß FM
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank seine Heizung

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
35
Standort
Hildesheim
danke schon mal für die rege Beteiligung, habe mal ein wenig gegoogelt das Isolierstück sollte ja so aussehen:

Isolierstück

werde morgen mal ein Bild unseres derzeit noch nicht geerdeten Gas Hausanschlusses einstellen, weiß grad so aus dem Kopf nicht
wie der aussieht.
Zudem werde ich mal zum Nachbarn gehen und schauen wie es bei dem gemacht wurde.

Wenn noch jemand von Euch erleuchtende Bilder hat dann gerne her damit.
 
FlameMaker

FlameMaker

Mitglied seit
08.11.2013
Beiträge
53
Abend zusammen

Wenn noch jemand von Euch erleuchtende Bilder hat dann gerne her damit.
Kommt wie gewünscht...

P.S. Auch die anderen Dinge wie...

  • Heizungs VL+RL
  • Telefonanschluss
  • Kabelanschluss
  • metallische Wasserleitungen
  • metallische Badewannen
  • metallische Duschtrassen
  • Sat-Anlagen
  • Multischalter
  • u.v.m.

...nicht vergessen!

Bei den Schellen auf Materialverträglichkeit achten. Habe deshalb bei den Heizungsrohren (Kupfer) auch eine Kupferschelle verwendet.
Eisen auf Kupfer kann Probleme verursachen. 🤓

Gruß FM
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Frank seine Heizung

Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2020
Beiträge
35
Standort
Hildesheim
Hallo,

danke @FlameMaker für die Bilder und Erläuterungen :).


habe nun Fotos gemacht, einmal unser "nur" Gasanschluß ohne alles, und dann den vom Nachbarn fachgerecht alles abgeerdet.

Leider mußte ich feststellen, dass bei uns im Heizungsraum keine Erdschiene, Erde verlegt ist, das Wasserrohr selber ist zwar irgendwo geerdet, wo und wie weiß ich allerdings nicht, ich konnte hier im Haus zuminderst keinen Erder entdecken. Wie ich das nun mache muß ich sehen.

Naja, hier mal die Bilder, vielleicht hilft es ja jemandem irgendwann.
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.043
Wo ist denn da der Strömungswächter? :unsure: Nachbar1.jpg
 
FlameMaker

FlameMaker

Mitglied seit
08.11.2013
Beiträge
53
Hallo

und dann den vom Nachbarn fachgerecht alles abgeerdet.
Die Firma, die so "fachgerecht" gearbeitet hat, hätte ich garantiert noch mal "antanzen" lassen!
Das ist unter aller Kanone! Was war da los? Kurz vor Feierabend - oder was?
Also wenn meine Azubis eine solche Arbeit abliefern, dürfen sie das ganze abreißen und noch mal von vorne beginnen.
Ich sag' dann immer: "Nicht zur Strafe - Nur zur Übung!"

Leider mußte ich feststellen, dass bei uns im Heizungsraum keine Erdschiene, Erde verlegt ist, das Wasserrohr selber ist zwar irgendwo geerdet, wo und wie weiß ich allerdings nicht, ich konnte hier im Haus zuminderst keinen Erder entdecken.
Da musst du genau suchen. In der Nähe vom Hauptwasseranschluss ist oft ein Erdungsband zu finden. Da sollte die HES gesetzt werden. Alternativ kann auch beim HAK (Haus-Anschluss-Kasten) eine HES sein. Lass das bitte von einem Elektriker prüfen. Hat dein Haus keine ordentliche Erdung, sollte nachgerüstet werden. Bei einer Fachfirma kannst Du für die Erstellung einer normkonformen Erdung zwischen 1'200€ und 1'800€ Euro rechnen (inkl. Messprotokoll).

Gruß FM
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.975
Wo ist denn da der Strömungswächter? :unsure: Nachbar1.jpg
Da ist ein 4 rer integriert. Kommt auf de Region und den Zeitpunkt der Errichtung an, obs so zulässig ist. Btw. Wenn der Zähler hängt, ist es ja mal abgenommen wurden...
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
10.210
Fehlt nur pfiffigerweise überhaupt ein Hinweis darauf ! Toller Gasversorger kann ich da nur sagen. Arbeitet absolut zuverlässig und vertrauensvoll.
Auf solche Idioten kannste getrost verzichten. Manchmal erinnert mich das immer noch ans tiefste Mittelalter, wo jeder Dorffürst die Fresse aufreißen durfte.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
5.975
Ist doch mit einem Aufkleber gekennzeichnet.... Gelb Rund links,
 
Thema:

Frage zum erstellen Erdung Gasleitung

Frage zum erstellen Erdung Gasleitung - Ähnliche Themen

  • Frage bzgl. Heizkörper Typ

    Frage bzgl. Heizkörper Typ: Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage zu einem rostigen Heizkörper in meinem Bad. Ich würde diesen gerne austauschen. Leider habe ich auch nach...
  • MAG Erneuern, Fragen zum Vordruck und Kappenventil

    MAG Erneuern, Fragen zum Vordruck und Kappenventil: Hallo Freunde der Wärme, ich will mal wieder ein wenig mein Wissen erweitern und hab ein paar Fragen... Kürzlich war der Heizungsfachmann zur...
  • Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale

    Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale: Guten Tag, zu o.g. Überschrift habe ich eine Frage an die Fachleute in diesem Forum... Vor wenigen Tagen wurde bei meiner Gastherme, die alle...
  • Rc35 allgemeine Frage

    Rc35 allgemeine Frage: Guten Tag zusammen und frohe Ostern. Ich habe vergangene Woche meine neue Wohnung bezogen, werde jedoch mit der Bedienung der Heizung noch nicht...
  • Off-Topic - Frage zu Fenster korrekt einstellen (seitlich Verschieben)

    Off-Topic - Frage zu Fenster korrekt einstellen (seitlich Verschieben): Moin, ich möchte meine Fenster seitlich gradlinig Einstellen, Ich habe ein Fenster da ist der Griff Links und ein Fenster da ist der Griff...
  • Ähnliche Themen

    • Frage bzgl. Heizkörper Typ

      Frage bzgl. Heizkörper Typ: Hallo Zusammen, ich hätte eine Frage zu einem rostigen Heizkörper in meinem Bad. Ich würde diesen gerne austauschen. Leider habe ich auch nach...
    • MAG Erneuern, Fragen zum Vordruck und Kappenventil

      MAG Erneuern, Fragen zum Vordruck und Kappenventil: Hallo Freunde der Wärme, ich will mal wieder ein wenig mein Wissen erweitern und hab ein paar Fragen... Kürzlich war der Heizungsfachmann zur...
    • Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale

      Frage zu ... Wärmetauscher GB122 Clips der Vorder- und Rückwandschale: Guten Tag, zu o.g. Überschrift habe ich eine Frage an die Fachleute in diesem Forum... Vor wenigen Tagen wurde bei meiner Gastherme, die alle...
    • Rc35 allgemeine Frage

      Rc35 allgemeine Frage: Guten Tag zusammen und frohe Ostern. Ich habe vergangene Woche meine neue Wohnung bezogen, werde jedoch mit der Bedienung der Heizung noch nicht...
    • Off-Topic - Frage zu Fenster korrekt einstellen (seitlich Verschieben)

      Off-Topic - Frage zu Fenster korrekt einstellen (seitlich Verschieben): Moin, ich möchte meine Fenster seitlich gradlinig Einstellen, Ich habe ein Fenster da ist der Griff Links und ein Fenster da ist der Griff...

    Werbepartner

    Oben