Ersatzteile Schäfer Interdomo

Diskutiere Ersatzteile Schäfer Interdomo im Andere Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen! Ich habe eine kurze Frage und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe einen Schäfer Interdomo Gaskessel Typ DGxC 18...

waldbaer33

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2017
Beiträge
3
Hallo zusammen!

Ich habe eine kurze Frage und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich habe einen Schäfer Interdomo Gaskessel Typ DGxC 18, Baujahr 1995.

Die Anlage ging jetzt ein paar Mal auf Störung. Der Heizungsmonteur hat sie zwar wieder zum Laufen gebracht, allerdings meinte er für diesen Kessel gäbe es keine Ersatzteile mehr und ich sollte mir mal Gedanken um einen neuen Kessel machen.
Leider habe ich was Heiztechnik angeht so überhaupt gar keine Ahnung und deshalb wollte ich hier mal fragen, ob es tatsächlich keine Ersatzteile mehr gibt oder der gute Mann mir einfach nur einen neuen Kessel verkaufen will. Schonaml besten Dank für eure Antworten!

P.S. Kann man eigentlich über den Dauemn sagen, wieviel Ersparnis ein neuer, moderner Kessel bringt? Mein Gasverbrauch pro Jahr liegt bei knapp 2.000 m³. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass da ein großes Einsparpotenzial alleine durch einen neuen Kessel besteht.

Viele Grüße
waldbaer33
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
5.216
Standort
Pinneberg
Moin

waldbaer33 schrieb:
für diesen Kessel gäbe es keine Ersatzteile mehr und ich sollte mir mal Gedanken um einen neuen Kessel machen.
Erster Teil fast richtig. Zweiten Teil solltest du aber ernst nehmen und unbedingt Rücklagen bereithalten.

waldbaer33 schrieb:
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass da ein großes Einsparpotenzial alleine durch einen neuen Kessel besteht.
Oh doch. In Summe hört es sich nicht viel an. Ist aber defenitiv mehr, als würde man die Investitionssumme zur Bank bringen und auf Zinsen setzen. :D

Was deine Störung betrifft ... Wann wurde zuletzt eine Wartung ausgeführt und das Thermoelement gewechselt?

LG ThW
 

waldbaer33

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2017
Beiträge
3
ThW schrieb:
Moin

waldbaer33 schrieb:
für diesen Kessel gäbe es keine Ersatzteile mehr und ich sollte mir mal Gedanken um einen neuen Kessel machen.
Erster Teil fast richtig. Zweiten Teil solltest du aber ernst nehmen und unbedingt Rücklagen bereithalten.
waldbaer33 schrieb:
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass da ein großes Einsparpotenzial alleine durch einen neuen Kessel besteht.
Oh doch. In Summe hört es sich nicht viel an. Ist aber defenitiv mehr, als würde man die Investitionssumme zur Bank bringen und auf Zinsen setzen. :D
Was deine Störung betrifft ... Wann wurde zuletzt eine Wartung ausgeführt und das Thermoelement gewechselt?

LG ThW
Hallo

Vielen Dank für deine Antwort. Nachdem die Kiste gestern Mittag wieder auf Störung ging, werd ich jetzt zusehen, dass ich schnellstmglich Nägel mit Köpfen mache und einen neuen holen. Nervt einfach wenn es draußen kalt wird und man sich nicht auf die Heizung verlassen kann ;(

Eine Wartung hatten wir eigentlich schon in Auftrag gegeben, aber der Heizungsbauer meinte nun, die könnten wir uns sparen, die Heizung ist sauber, läuft nur nicht richtig. Wann da zuletzt was getauscht wurde kann ich leider nicht sagen. Und was genau ist ein Thermoelement? :)

Hab mich jetzt mal nach was neuem umgesehen. Sollte man lieber auf einen Kessel mit externem WW-Speicher gehen oder sind die Kompaktgeräte auch ok? Vom Warmwasser her hätten wir wohl mit einem integrierten 100l-Speicher genug, der jetzige hat glaube ich 115l.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
12.952
waldbaer33 schrieb:
Sollte man lieber auf einen Kessel mit externem WW-Speicher gehen oder sind die Kompaktgeräte auch ok?
Poste uns mal den Härtegrad deines Trinkwassers. Diese Info kannste beim örtlichen Wasserversorgungsunternehmen erfragen.
 

waldbaer33

Threadstarter
Mitglied seit
11.11.2017
Beiträge
3
Die Wasserhärte ist 8,2.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
12.952
Das wäre für Kompaktgeräte okay.
 
Thema:

Ersatzteile Schäfer Interdomo

Ersatzteile Schäfer Interdomo - Ähnliche Themen

  • Centra Mischer undicht, gibt es noch Ersatzteile?

    Centra Mischer undicht, gibt es noch Ersatzteile?: Hallo nochmal, leider hat sich zu meinem Problem mit dem Ölentlüfter noch ein zweites Problem mit der Heizung gesellt. Das Heizungsmischventil...
  • Ersatzteile für Ideal Standard 20KW Kessel BJ 1992

    Ersatzteile für Ideal Standard 20KW Kessel BJ 1992: Guten Abend bei uns ist der gute alte Kessel ausgefallen. Der Brenner läuft nicht an. ich möchte die Zündelektrode sowie die...
  • Umwälzpumpe defekt, Ersatzteil nicht mehr lieferbar, was nun? (GU-2E-18-S)

    Umwälzpumpe defekt, Ersatzteil nicht mehr lieferbar, was nun? (GU-2E-18-S): Hallo zusammen, unsere Heizung brummt seit einiger Zeit und laut Fachmann liegt es an einem defekten Zahnrad bzw. einer unrund laufenden...
  • Ersatzteil gesucht! Junkers Raumregler Verbindungsklemme.

    Ersatzteil gesucht! Junkers Raumregler Verbindungsklemme.: Hallo Freunde, Ich habe ein Problem und bitte um eure fachkundige Hilfe. Ich habe eine Junkers Therme mit dazugehörigem Raumregler. Beim...
  • Ersatzteile für Ullmann UK-HVK 30

    Ersatzteile für Ullmann UK-HVK 30: Hallo, ich bin relativ neu hier und bis dato nur stillschweigender leser gewesen. Ich besitze seit 6 Jahren einen ULLMANN UK-HVK 30. Was meine...
  • Ähnliche Themen

    Oben