Warmwasser reicht uns nur knapp

Diskutiere Warmwasser reicht uns nur knapp im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, Bevor ich mir einen Techniker hole, wollte ich hier mal mein Problem schildern. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp. Wir haben...

moovos

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
3
Hallo zusammen,

Bevor ich mir einen Techniker hole, wollte ich hier mal mein Problem schildern. Vielleicht hat ja jemand einen Tipp.

Wir haben eine Vaillant EcoTec Exclusiv mit einem 115 Liter Warmwasserspeicher von Vaillant.

Unser Problem: das warm Wasser reicht uns nur knapp zum Duschen. Wir sind 2 Erwachsene, Tochter duschte abends.

Bisher dachte ich immer, der Speicher ist einfach zu klein. Nachdem ich aber verschiedene Meinungen gehört hatte, dass uns der Speicher eigentlich reichen sollte, habe ich mir die Heizung mal richtig angesehen.

Ich habe euch auch mal einige Bilder angehängt.

Wir beide sind sicherlich nicht die super sparsamen Duscher, aber trotzdem hätte ich gedacht, dass das Wasser uns reichen sollte.
Eine Zirkulationspumpenl ist (noch) nicht verbaut.

Folgende Dinge sind mir aufgefallen (ob die jetzt damit zusammenhängen, kann ich nicht sagen):
  • Direkt nach dem Zähler unseres Hauptwasseranschlusses ist ein Hahn. Dort herrscht starker, guter Wasserdruck. Im gesamten Haus ist der Druck auf den Hähnen, Dusche und Wanne aber seeehr viel weniger. Daran haben wir uns aber gewöhnt, ist ja auch wassersparend. Aber vielleicht hängt das ja irgendwie zusammen.
  • Der Brenner zeigt im Display "Wartung" an
  • Der Fühler im Warmwasserspeicher scheint rostig zu sein.
  • Der große Drehknopf oben links ist kaputt. Der Techniker, der letztes zur Wartung da war, hat das bereits gesagt. Wollte ihn eigentlich austauschen, kam aber dann nicht mehr.
  • Im Display steht "kein Wärmebedarf", obwohl die Temperatur noch nicht die 70 Grad Solltemperatur erreicht hat, die ich im rechten Display eingestellt habe.
Was macht der Regler oben links? Liegt es vielleicht daran?
Kann es sein, dass der Fühler verrostet ist und deshalb nicht mehr richtig misst?

Habt ihr sonst Tipps?

Grüße und danke schön schon mal.
Moovos
 

Anhänge

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
622
Servus,

einfach -- D4 und D7 vergleichen - D4 ist der Wert vom oberen Poti/ Drehknopf.

VG
 

moovos

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
3
Hey zusammen,
Also ich jetzt folgendes gemacht und hoffe, das bringt ne Veränderung: ich habe das Gerät geöffnet und den oberen linken Drehknopf von innen gedreht. Denn hier der "Stift" wohl gebrochen, weshalb der Drehknopf nicht geht.
Wenn ich das richtig verstehe, war die Warmwasser temepreatur auf 51 Grad eingestellt. Habe sie jetzt auf das Maximum von 65 Grad eingestellt.

Aber:
Was ist denn der Unterschied zwischen der Einstellung des linken oberen Drehknopfs und dem Sollwert beim Wasser, den ich im rechten Display einstelle? Der rechte im Display war nämlich immer auf 70 Grad. Deshalb dachte euch, dass er auch bis dahin heizt.
Hat er aber nicht.

In dem Augenblick als ich den linken oberen großen Drehknopf von innen gedreht habe, sprang sofort der Brenner an.
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
622
Servus,

der linke ist der "chef" - im VRC 430 kannst du gerne 70° einstellen,, wenn der Drehknopf aber auf 50° steht , gibts genau 50° und keine 70°


VG
 

Seppionfire

Profi
Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
622
Servus,

vergessen - die Wartungsmeldung, könnte dein Heizer nach erfolgter Wartung im VRC 430 zurücksetzen

VG
 

moovos

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2021
Beiträge
3
OK super, dann beobachte ich das jetzt mal. Maximum ist aber 65 Grad. Auf 70 Grad konnte ich den Regler gar nicht einstellen. Ist "korrekt" so?

Wartung lasse ich nächstes mal aber von Vaillant machen, und nicht von dem örtlichen Heizer. Der hat gesagt, der Knopf sei nicht wichtig, ich konnte alles im rechten Display einstellen.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
7.353
Standort
dem Süden von Berlin
Ermittel doch mal was an Wasser für eine Dusche benötigt wird. Achtung der Zähler hat 3 Nachkommastellen die benötigt werden.
Das lässt dann eine bessere Bewertung der Sachlage zu und kann auf mögliche Fehler hindeuten.
 
Thema:

Warmwasser reicht uns nur knapp

Warmwasser reicht uns nur knapp - Ähnliche Themen

  • VC A 240 XE mit VIH 115 Warmwasser ohne funktionierender Heizung

    VC A 240 XE mit VIH 115 Warmwasser ohne funktionierender Heizung: Hallo liebe Heizungsexpertinnen und Heizungsexperten Ich bin gerade dabei in ein Haus aus den 60ern mit einer Gastherme aus den 90er einzuziehen...
  • Warmwasserspeicher 1000 Liter von Cosomo erreicht nicht die Isttemaratur

    Warmwasserspeicher 1000 Liter von Cosomo erreicht nicht die Isttemaratur: Hallo alle zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Warmwasserspeicher und hoffe jemand kann mir einen Tipp geben um es zu lösen. Der...
  • Warmwasser erreicht Sollwert nicht

    Warmwasser erreicht Sollwert nicht: Hallo, wir haben seit einiger Zeit automatisch nur Warmwasser, wenn die Solarkollektoren das Wasser genügend erhitzen, bis zum nächsten Morgen ist...
  • Remeha Calenta ACE 28C vs. Calora Tower 15S - reicht die Warmwassererzeugung aus?

    Remeha Calenta ACE 28C vs. Calora Tower 15S - reicht die Warmwassererzeugung aus?: Hallo Zusammen, wir sind gerade an einer neuen Gas-Heizung dran und unser Örtlicher hat uns hier Remeha empfohlen. Habe aktuell 2 Varianten zur...
  • Neue Heuzung - Kombitherme ohne Warmwasserspeicher wie VCW 206/5-5. Reicht sie aus?

    Neue Heuzung - Kombitherme ohne Warmwasserspeicher wie VCW 206/5-5. Reicht sie aus?: Hallo, wir müssen eine neue Heiztherme anschaffen. Das Haus nach 2005 gedämmt mit 16000KW Jahresverbrauch, Erdgeschoß teilweise mit Heizkörpern...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben