Wandbox gesucht

Diskutiere Wandbox gesucht im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Gemeinde, ich muss ein Ventil verlegen. Hintergrund ist, dass der Konvektor vor einer riesigen Glasfront steht und somit, je nach dem wie...

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Hallo Gemeinde,

ich muss ein Ventil verlegen. Hintergrund ist, dass der Konvektor vor einer riesigen Glasfront steht und somit, je nach dem wie die Sonne steht und der Konvektor mit Wasser versorgt wird, das Messen des Thermostats nicht sehr brauchbar ist.
Daher muss der Vorlauf ein Stück verlegt werden. Soweit kein Problem.

Ich suche eine Wandbox, die meine Donfoss Ventile aufnehmen kann. Die Box soll einfach nur das Ventil aufnehmen können UND mit einem Homematic IP Thermostat sich versehen lassen können. Wenn ich noch einen Wunsch äußern könnte, dann bevorzugt aus Metal.

Um diese Ventile geht es: RA-DV Dynamic Valve - das dynamische Ventil

Im Moment käme das "HmIP-eTRV-2" zum Einsatz: Homematic IP Heizkörperthermostat - Homematic IP
Könnte aber auch so aussehen in Zukunft: Homematic IP: Das ist das neue Heizkörperthermostat EVO

Und wenn keine gescheite Lösung zu finden ist, dann wäre denkbar, dass sowas zum Einsatz kommt: Homematic IP Heizkörperthermostat – kompakt - Homematic IP
 
Claude-Michel

Claude-Michel

Mitglied seit
08.05.2021
Beiträge
181
Standort
Esslingen
Ich verstehe die Problematik nicht so richtig, und die vorgesehene Lösung auch nicht.
Wenn die Sonne einstrahlt, soll doch die Temperatur im Heizkörper reduziert werden, oder nicht?
Wenn das Ventil in eine Box versteckt ist, kann die Raumtemperatur ja nicht mehr richtig gemessen werden.
Ich hätte gesagt: ein Sonnenschutz zwischen Ventil und Fenster müsste doch ausreichen.

Das Dynamic Ventil von Danfos ist interessant. Kannte ich nicht. Danke für den Link.
 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Die Problematik ist, dass in den Wandboxen (Heimeier nennt sie Multibox) immer schon was drin ist, was ich nicht gebrauchen kann.

Nein, wenn die Sonne einstrahlt, dann soll das Themostat eben nicht zugehen, weil der Rest des Raumes, große Fläche riesiges Volumen weiterhin mit einer großen Heizleitung versorgt werden soll.
Außerdem ist das Themostat etwas umständlich zugänglich.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.529
Nein, wenn die Sonne einstrahlt, dann soll das Themostat eben nicht zugehen, weil der Rest des Raumes,
Dann muss das Thermostat auf eine Innenwand montiert werden. Das kann man ganz einfach mit einem Heimeier Fernversteller F realisieren. Dazu muss ein Kabel-Leerrrohr verlegt und eine Unterputz-Schalterdose installiert werden. Das Steuerkapillar gibt es mit 2,00 ; 5,00 ; 8,00 ; 10.00 und 15,00 Meter Länge.

 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Dann bekomme ich vielleicht noch die Danfoss Ventile unter aber nicht die Homematic IP Thermostate.
 

KarlZei

Experte
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
3.213
Hintergrund ist, dass der Konvektor vor einer riesigen Glasfront steht und somit, je nach dem wie die Sonne steht und der Konvektor mit Wasser versorgt wird, das Messen des Thermostats nicht sehr brauchbar ist.
Dazu brauchst Du doch das Thermostat nicht verlegen. Es genügt, zusätzlich zum Homematic Thermostat am Konvektor einen preiswerten Temperatursensor
oder ein teureres Wandthermostat
zu installieren. Das Thermostat am Konvektor wird nach Verknüpfung dann raumtemperaturgesteuert. Du bist damit auch völlig frei bezüglich der Stelle, an der die Raumtemperatur gemessen wird.
 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Ja, klar. Habe ich alles aufm dem Schirm. Allerdings ist das Thermostat sehr ungünstig platziert. Es MUSS da wirklich weg.
 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Ich werde mal mit dem Fliesenleger sprechen, ob wir eine Fliese mit Magneten oder Ähnlichen versehen können, dann baue ich mir selber etwas um das Danfoss Ventil in die Wand zu bekommen, ,später demontieren zu können und ein Thermostat meiner Wahl aufsetzen zu können.
Es gibt ja Verlängerungen für die Ventile, dann muss das Loch in der Fliese ja nur ca. 30mm sein.
 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Fliesenleger sagt, dass es das hinbekommt.

Kennt ihr eine Spindelverlängerung für Danfoss auf Heimeier Gewinde? Aus Metall?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.431
Moin, habe dies vor einiger Zeit mit einer Heimeier multibox c/e gelöst...
Screenshot_20210802-114452.png

Muss dazu sagen, das ich vom Thermostat ein Kabel hin gelegt habe für den Stellmotor...

Nur so als Idee.
 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Ja, hatte ich mir angesehen und überlegt dort irgendwie das Danfoss einzubauen. Die Danfoss Ventile möchte ich nicht mehr missen.

Nun fertige ich mir eine Montageplatte an mit den beiden Leitungen, dass ich das Ventil noch austauschen kann und übergebe es dem Klempner.
Die Fliese bekommt eine Bohrung und wird mit Silikon eingefugt.

Sollte ich irgendwann Mal Ran müssen, dann ist das entfernen des Silikon angemessen.
Das Loch in der Fliese wird nur unwesentlich größer als die Spindelverlängerung Durchmesser hat.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
6.431
Kennt ihr eine Spindelverlängerung für Danfoss auf Heimeier Gewinde? Aus Metall?
Also so wirklich 100% habe ich es nicht verstanden. Warum willst du unbedingt ein danfoss und dann aber wieder Adapter?

Vielleicht könnte ein gescheites Foto viele Punkte klären...
 

Pufferspeicher

Threadstarter
Mitglied seit
26.03.2020
Beiträge
41
Standort
Harz
Das Danfoss Ventil ist einfach technisch eine tolle Sache. Gucke die Mal den Link an im ersten Post.

Die Homematic IP Thermostate haben das Heimeier Format. Rändelmutter in ca 30mm. Haben Fritz Thermostate usw auch so...

Damit ich das Danfoss etwas tiefer einsetzen kann in die Wand, kommt eine kleine Spindelverlängerung drauf. Diese ragt dann nicht viel mehr aus der Fliese, dass man die Heimeier Rändelmutter noch anziehen kann.

Wenn ich die Konstruktion fertig habe, kann ich ein Bild Posten.
 
Thema:

Wandbox gesucht

Wandbox gesucht - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung neu Ölheizung Brennwert gesucht

    Kaufberatung neu Ölheizung Brennwert gesucht: Hallo zusammen, 👋 mein Ölofen "Fröling EN25" aus 1992, 25kw hat derzeit einen Brennerdefekt (Weishaupt WL 10-a). Der Brenner zieht kein Öl mehr...
  • VK 36/4-2 XEU - Verdrahtungsplan gesucht

    VK 36/4-2 XEU - Verdrahtungsplan gesucht: Werte Foristen, hat zufällig jemand von euch noch einen Verdrahtungsplan/Schaltplan für eine Vaillant VK 36/4-2 XEU (Baujahr 07/96). Die Anlage...
  • Gas-Brennwerttherme gesucht

    Gas-Brennwerttherme gesucht: Hallo, bei mir soll eine neue Gas-Brennwerttherme installiert werden. Mein Einfamilienhaus ist Baujahr 1912, saniert 2006. Dazu wurde eine...
  • Hilfe, H-Gas Düsen für Remeha 110-9 dringend gesucht.

    Hilfe, H-Gas Düsen für Remeha 110-9 dringend gesucht.: Hallo zusammen, nach Aussage unseres Netzbetreibers ist unsere Remeha 110-9 angeblich nicht auf H-Gas anzupassen. Dies scheitert aber scheinbar...
  • Tipp Pelletofen für Auftragsannahme ca 50m² gesucht

    Tipp Pelletofen für Auftragsannahme ca 50m² gesucht: ich suche einen Tipp zwecks Erwerb eines Pelletofens für das Büro ehemaliges Kassengebäude einer Tankstelle. Die alte Oelheizung soll raus und ein...
  • Ähnliche Themen

    • Kaufberatung neu Ölheizung Brennwert gesucht

      Kaufberatung neu Ölheizung Brennwert gesucht: Hallo zusammen, 👋 mein Ölofen "Fröling EN25" aus 1992, 25kw hat derzeit einen Brennerdefekt (Weishaupt WL 10-a). Der Brenner zieht kein Öl mehr...
    • VK 36/4-2 XEU - Verdrahtungsplan gesucht

      VK 36/4-2 XEU - Verdrahtungsplan gesucht: Werte Foristen, hat zufällig jemand von euch noch einen Verdrahtungsplan/Schaltplan für eine Vaillant VK 36/4-2 XEU (Baujahr 07/96). Die Anlage...
    • Gas-Brennwerttherme gesucht

      Gas-Brennwerttherme gesucht: Hallo, bei mir soll eine neue Gas-Brennwerttherme installiert werden. Mein Einfamilienhaus ist Baujahr 1912, saniert 2006. Dazu wurde eine...
    • Hilfe, H-Gas Düsen für Remeha 110-9 dringend gesucht.

      Hilfe, H-Gas Düsen für Remeha 110-9 dringend gesucht.: Hallo zusammen, nach Aussage unseres Netzbetreibers ist unsere Remeha 110-9 angeblich nicht auf H-Gas anzupassen. Dies scheitert aber scheinbar...
    • Tipp Pelletofen für Auftragsannahme ca 50m² gesucht

      Tipp Pelletofen für Auftragsannahme ca 50m² gesucht: ich suche einen Tipp zwecks Erwerb eines Pelletofens für das Büro ehemaliges Kassengebäude einer Tankstelle. Die alte Oelheizung soll raus und ein...

    Werbepartner

    Oben