Verdrahtung Fußbodenheizung

Diskutiere Verdrahtung Fußbodenheizung im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo liebes Forum. Hab irgendwie ein elektrisches Problem mit FUßbodenheizung. Normal bin ich Elektrikmäßig ziemlich Fit.schon mehrere Häuser...

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
Hallo liebes Forum.

Hab irgendwie ein elektrisches Problem mit FUßbodenheizung.

Normal bin ich Elektrikmäßig ziemlich Fit.schon mehrere Häuser gemacht als Heimwerker.

Hab folgendes Problem.Hab in jedem Raum ein Raumthermostat, wo man die Temperatur einstellen kann (Rad drehen).

EIn Thermostat soll 2 Stellantriebe regelen.

Ich komm aber irgendwie mit dem Schaltplan nicht ganz klar.Es geht an jedes Raumthermostat ein 5x1,5mm kabel.(alles selber gemacht)

Am Raumthermostat hab ich einmal L, 2 mal N, ein Pfeil (vermute das dieser an L stellmotor gehen soll) und halt ein Anschluss für Zeitregler, was ich aber nicht brauche.

Also geh ich mit meiner Stromzuleitung an L und N.Verklemmt in meiner Unterverteilung(hab keine Regelklemmleiste für Fußbodeheizung)

mit dem Kabel wo am Pfeil ist geh ich an Stellmotor L. N nehme ich von Zuleitung an Motor.

Komischerweise schalten meine Relais im Raumthermostat hin und her. SInd aber alles 230v thermostate und motoren.

Kann es sein das ich mit N vom Stellmotor auch direkt auf N von Raumthermostat gehen muss?Normal ja nicht.

Bisschen schwierig zu schildern.Hoffe um euer verständnis.Lg
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.238
Könntest du das mal skizzieren und Typen der Raumthermostate nennen?

Das ist nämlich etwas verwirrend. In der Regel gits bei Raumthermostaten keine Relais....


Verklemmt in meiner Unterverteilung
Da sollte das eigentlich keinesfalls vorgenommen werden.

Eine Abzweigdose beim FB Verteiler reicht hier.
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
meine raumthermostate klackern...als ein relais hin un her schalten würde.

ich hab neben meinem fußbodenverteiler noch eine große verteilerdose sitze in der die kabel ankommen. in diesem verteiler kommen 7 kabel von den stellmotoren(7 stk insgesamt),

eine Zuleitung vom Sicherungskasten 3x1,5 mm² und 3 Kabel a 5x1,5 mm² von den 3 Raumthermostaten.

Ich habe nun mein L (braun)von der ZUleitung mit den braunen Kabel vom Raumthermostat verbunden.also alle drei kabel, so dasss die Raumthermostate ein zubringer haben.

das selbe habe ich mit N gemacht von meiner Zuleitung und mit den blauen vom Raumthermostatkabel verbunden(so hat mein Thermostat L und N zubringer).

Am Raumthermostat selber ist noch ein N Steckplatz frei und ein Ausgang.Diesen Ausgang habe ich mit dem schwarzen vom 5x1,5 mm² verbunden und geh damit ja zurück in mein Stromverteiler.

Dieses Schwarze wurde dann mit dem Braunen vom Stellmotor verbunden.N von den Motoren habe ich direkt im Stromverteiler gebrückt.Das alle Motoren auf N belegt sind.

Normal sollte der Motor ein Signal kriegen vom Ausgang des Raumthermostat,über das schwarze kabel.

Kann es sein das der 2. N im Raumthermostat direkt mit dem Stellmotor verbunden werden muss?normal sind die beiden N's im Raumthermostat gebrückt.Das wäre so eine Logik.

Oder brauch ich irgendwie doch eine Regelklemmleiste.nicht das es irgendeine Funktion gibt die ich übersehen habe und nur eine Regelklemmleiste kann.

raumthermostat is von simplex.an bei ein link

http://www.google.de/imgres?sa=X&bi...140&start=0&ndsp=41&ved=1t:429,r:36,s:0,i:196



komischerweis machen diese geräusche nur 2 von 3 thermostaten.

laut schaltplan ist am raumthermostat L die zuleitung und der Pfeil der ausgang wo an motor geht.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.238
ich hab neben meinem fußbodenverteiler noch eine große verteilerdose
sitze in der die kabel ankommen. in diesem verteiler kommen 7 kabel von
den stellmotoren(7 stk insgesamt),



eine Zuleitung vom Sicherungskasten 3x1,5 mm² und 3 Kabel a 5x1,5 mm² von den 3 Raumthermostaten.



Ich habe nun mein L (braun)von der ZUleitung mit den braunen Kabel vom
Raumthermostat verbunden.also alle drei kabel, so dasss die
Raumthermostate ein zubringer haben.



das selbe habe ich mit N gemacht von meiner Zuleitung und mit den blauen
vom Raumthermostatkabel verbunden(so hat mein Thermostat L und N
zubringer).



Am Raumthermostat selber ist noch ein N Steckplatz frei und ein
Ausgang.Diesen Ausgang habe ich mit dem schwarzen vom 5x1,5 mm²
verbunden und geh damit ja zurück in mein Stromverteiler.



Dieses Schwarze wurde dann mit dem Braunen vom Stellmotor verbunden.N
von den Motoren habe ich direkt im Stromverteiler gebrückt.Das alle
Motoren auf N belegt sind.



Normal sollte der Motor ein Signal kriegen vom Ausgang des Raumthermostat,über das schwarze kabel.
Das passt soweit.
Kann es sein das der 2. N im Raumthermostat direkt mit dem Stellmotor verbunden werden muss?
Nein.

meine raumthermostate klackern...als ein relais hin un her schalten würde.
Das ist eigentlich vollkommen normal.
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
Wie das ist normal?sie ticken die ganze zeit wie eine uhr.
Genauso komm auch das signak aus dem ausgang.
Ein aus ein aus ein aus.....bis ich stromlos mache.
Wie funktioniert si ein thermostat ganz genau?
Wie regekt das?
 

stiffler

Threadstarter
Mitglied seit
11.06.2013
Beiträge
59
Also wie eine eieruhr sehr laut
 
Thema:

Verdrahtung Fußbodenheizung

Verdrahtung Fußbodenheizung - Ähnliche Themen

  • Fußbodenheizung und Zirkulationleitung

    Fußbodenheizung und Zirkulationleitung: Hallo ihr Lieben, ich habe 2 neue Fragen. 1. Ich habe ja nun ein Tr50 im Haus installieren dürfen und es läuft soweit ganz gut mit den...
  • Fußbodenheizung keine Wärmespeicherung

    Fußbodenheizung keine Wärmespeicherung: Hallo zusammen, wir haben Probleme mit der Fußbodenheizung, die Vorlauftemperatur wird durch die Luftwärmpumpe aufgeheizt und innerhalb von...
  • Buderus G205 und HS3220 von Heizkörper auf Fußbodenheizung umstellen

    Buderus G205 und HS3220 von Heizkörper auf Fußbodenheizung umstellen: Hallo, Ich möchte gerne meine Heizung auf Fußbodenheizung umstellen (alles bis auf einen Heizkörper pro Bad / pro WHG). Mein momentaner Aufbau...
  • Buderus Logana-Unit G_ 105 U: Fußbodenheizung nachrüsten

    Buderus Logana-Unit G_ 105 U: Fußbodenheizung nachrüsten: Hallo, ich bin neu hier und hoffe das ihr mir ein wenig weiterhelfen könnt. Ich habe ein Haus gekauft (Fertighaus BJ 68) mit oben genannter...
  • IPM2 Brauche Hilfe zur BUS_Verdrahtung

    IPM2 Brauche Hilfe zur BUS_Verdrahtung: Hallo, ich habe das Problem,dass ich in keinster Weise weiß wie ich die Bus-Verdrahtung meiner Junkers IPM2 vornehmen soll. An die IPM2 soll : die...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben