Umwälzpumpe an Zeitschaltuhr

Diskutiere Umwälzpumpe an Zeitschaltuhr im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, Ich habe eine sehr alte Therme, Junkers ZR 18-2. Es gibt den Modus Sommer, hier wird nur Warmwasser erzeugt und den Modus Winter, hier...

Lemma

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2019
Beiträge
3
Hallo,

Ich habe eine sehr alte Therme, Junkers ZR 18-2.

Es gibt den Modus Sommer, hier wird nur Warmwasser erzeugt und den Modus Winter, hier wird geheizt.
Im Wintermodus läuft permanent die Umwälzpumpe, egal ob der Brenner läuft oder nicht.
Am Thermostat habe ich die Möglichkeit bestimmte Heizzeiten einzustellen, eigentlich würde es ja reichen wenn auch nur hier die Pumpe läuft.
Gibt es die Möglichkeit für die Pumpe eine Zeitschaltuhr zwischenzuschalten ?
Was passiert wenn Warmwasser verwendet wird , ist das eine andere Pumpe ?

Die Pumpe braucht ordentlich Strom, eigentlich benötige ich sie 2-3 h am Tag, im Winter läuft sie 24h...
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.581
Gibt es die Möglichkeit für die Pumpe eine Zeitschaltuhr zwischenzuschalten ?
Nein.... Never ever.

Die Pumpe braucht ordentlich Strom, eigentlich benötige ich sie 2-3 h am Tag, im Winter läuft sie 24h...

Das ist Bestandteil der Gesamtheizkosten.


Aber. Anscheinend betreibst du deine Anlage falsch.

Wen nämlich die am Raumtemostaten eingestellte Temperatur erreicht ist, schaltet die Pumpe mt ein paar minuten Nachlauf ab.

Wo ist der Raumthermostat montiert?
Wie weit ist in dem Raum der Heizkörper aufgedreht?
 

Lemma

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2019
Beiträge
3
Aber. Anscheinend betreibst du deine Anlage falsch.

Wen nämlich die am Raumtemostaten eingestellte Temperatur erreicht ist, schaltet die Pumpe mt ein paar minuten Nachlauf ab
Nur der Brenner schaltet ab, die Pumpe läuft im Wintermodus immer.

Thermostat ist im Wohnzimmer, es gibt keine Heizkörper ist eine Fussbodenheizung
 

Lemma

Threadstarter
Mitglied seit
09.10.2019
Beiträge
3
Warum muss die immer laufen ?
Momentan schalte ich morgens auf Wintermodus, heize 2 Stunden, dann schalte ich wieder auf Sommer und die Pumpe geht aus. Warm wird es trotzdem.
Am bessten wäre sowas wie ein Servo der per Zeitsteuerung den Hebel umstellt.
 
AxelF

AxelF

Mitglied seit
10.09.2019
Beiträge
53
.......
 
Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.275
Bla bla... Beim -2 gerät... :rolleyes:

So glaube mir es gibt mehr als einen!! Wärmepumpen regler....
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.816
Hierzu muß z.B. eine Heizkreispumpe sicherlich nicht dauerhaft laufen, sondern nur bedarfsweise, gemäß Regelungseinstellung
Junkers -2 Geräte sind in der Regel mindestens 25 Jahre oder älter. Die Regelung bestand aus einem Thermostat (später auch Uhrenthermostat) als Zweipunktregler.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.581
Übliche Regelungen gewinnen notwendigerweise ihre Informationen aus dem System. Hierzu muß z.B. eine Heizkreispumpe sicherlich nicht dauerhaft laufen, sondern nur bedarfsweise, gemäß Regelungseinstellung.

Verzeihung.... totaler Unsinn.

Hast du uberhaupt schon mal je ein - 2 Gerät gesehen?

Da werden 300 ml Wärmetauscherinhalt mit 18 KW Leistung befeuert.........du kannst dir ausmalen wie das knallt wenn die Pumpe nicht läuft?
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
1.000
Standort
Brandenburg
Hast du uberhaupt schon mal je ein - 2 Gerät gesehen?...
Nein, daher habe ich auch geschrieben "übliche" Regelungen.;) Das scheint hier aufgrund des Alters daher eher ein Ausnahmefall zu sein.
Da werden 300 ml Wärmetauscherinhalt mit 18 KW Leistung befeuert.........du kannst dir ausmalen wie das knallt wenn die Pumpe nicht läuft?
Ungeachtet der unbekannten Hydraulik u. Regelung: Wenn kein Heizenergiebedarf besteht (Regelung), müssen weder Wärmererzeuger noch Heizkreispumpe arbeiten. Letztere nur, um im Automatikbetrieb Systeminformationen zu erhalten, sofern der äußere Regelkreis (Heizkurve) Heizbedarf signalisiert.
 
Thema:

Umwälzpumpe an Zeitschaltuhr

Umwälzpumpe an Zeitschaltuhr - Ähnliche Themen

  • Vitodens 333 F (Baujahr 2004): Interne Umwälzpumpen austauschen?

    Vitodens 333 F (Baujahr 2004): Interne Umwälzpumpen austauschen?: Im Einfamilienhaus meiner Eltern ist im Keller eine Gastherme Viessmann Vitodens 333 F (Typ WS3A Gasbrenner-Kompaktgerät; Baujahr 2004)...
  • Umwälzpumpe defekt?

    Umwälzpumpe defekt?: Hallo zusammen Ich glaube das meine Umwälzpumpe an meiner Heizung defekt ist. Die Heizkörper werden nicht warm und die Pumpe brummt nur und wird...
  • Umwälzpumpe macht den Vorlauf kalt?

    Umwälzpumpe macht den Vorlauf kalt?: Guten Abend in die Runde, unsere Heizanlage macht zicken. Mein Schwager, beruflich eigentlich vom Fach, hat es sich auch schon angesehen und weiß...
  • Buderus G134 mit Ecomatic 3000 - Heizkörper werden lauwarm- Umwälzpumpe defekt?

    Buderus G134 mit Ecomatic 3000 - Heizkörper werden lauwarm- Umwälzpumpe defekt?: Hallo zusammen, wie immer um diese Jahreszeit macht die Heizung Sorgen. Gestern morgen ist mir aufgefallen, dass die Heizkörper im EG alle kalt...
  • Wie das Pumpenrad von der Umwälzpumpe abschrauben?

    Wie das Pumpenrad von der Umwälzpumpe abschrauben?: Moin miteinander, wie bekomme ich das Pumpenrad ab?? Ist das Links oder Rechtsgewinde? Leider ist der Vierkant gegenüber kaputt. Hat der Schlitz...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben