Mails der Heizung kommen nicht mehr an.

Diskutiere Mails der Heizung kommen nicht mehr an. im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo ! Habe eine Pellematic von Ökofen. Die Heizung ist "online", wenn also irgend eine Meldung gemacht werden muss, dann erhielt ich in der...

El-Gerto

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
6
Hallo !

Habe eine Pellematic von Ökofen. Die Heizung ist "online", wenn also irgend eine Meldung gemacht werden muss, dann
erhielt ich in der Vergangenheit immer ne Mail (z.B. Aschebehälter leeren)

Seit einiger Zeit fgehen aber keine Mails mehr raus.
Die online-Verbindung stehet; ich kann auch aus dem Internet auf die Heizung zugreifen; alle Maileinstellungen schon 10x und mehr geprüft;
nichts. Kein einziges Mail geht da raus.

Normalerweise (siehe Bild) wähle ich "sende Test-E-Mail und gehe auf "ja"; die Software bestätigt mir auch das gespeichert zu haben.
Aber es geht nichts raus.

Die gezeigten Mailadressen sind auch wirklich "online.de" (und nicht t-online; es fehlt also nicht das "t" ;) )

Greenshot-2019-03-04-18.18.43.jpg

Vielleicht hat hier noch jemand einen Tipp für mich; darüber würde ich mich sehr freuen !

Vielen Dank !
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.950
Mail Passwort falsch.......Port für SSL nicht auf 465....
 

El-Gerto

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
6
mailpasswort definitiv ok, Wo muss ich diesen Port für SSL einstellen ?

Ich kann beim Eintrag "Postausgang" lediglich den Server eintragen; aber keinerlei weiteren Einstellungen machen....
 
Zuletzt bearbeitet:

elo22

Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
191
Hast Du »Aktivieren Sie für den Postausgangsserver (SMTP) die Option SMTP-Authentifizierung.«?

Lutz
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.498
Nun ein Pelletofen der sagt das man ihn doch bitte besuchen soll um z.B.: den Aschenbehälter zu leeren macht in meinen Augen schon Sinn.
 
gesbb

gesbb

Mitglied seit
06.11.2017
Beiträge
854
Standort
Brandenburg
Nun ein Pelletofen der sagt das man ihn doch bitte besuchen soll um z.B.: den Aschenbehälter zu leeren macht in meinen Augen schon Sinn.
Wie unmündig bzw. unselbständig müssen Anlagenbetreiber eigentlich sein, damit sie das nicht selbst erkennen? Zudem scheint das ja so ganz unproblematisch nicht zu sein, wie der Ausgangsbeitrag zeigt.;)
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.498
Ja das muss abgewogen werden. Wer das mag und wer nicht.
 

El-Gerto

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
6
naja; das kann total praktisch sein für Leute, die zum Beispiel ständig an ihrer Heizung rumfummeln und meinen, in den Einstellungen
etwas "verbessern" zu müssen.
Hier erhält der Heizungsbauer ebenfalls eine Mitteilung und kann sich online dort einloggen und die Einstellungen wieder korrigieren.
Das nur mal dazu. Und naja; wir leben im 21.Jahrhundert; auch wenn da manche noch nicht angekommen zu sein scheinen.

Und da mein Aschebehälter nur max. 2x im Jahr geleert werden muss und die Heizung sonst auf Störung geht nach ein paar Tagen, finde ich das schon ziemlich
praktisch, wenn man benachrichtigt wird; zumal ich keine Lust habe, jeden Tag in den Heizungskeller zu schlendern und zu schauen, ob alles ok ist.

So; dann wär das also auch geklärt. Also; wenn du nichts zum Thema beizutragen hast wäre ich dir verbunden, hier einfach nichts mehr zu schreiben.
Auch dafür meinen Dank !


@Lutz: nein; so eine Einstellungsmöglichkeit habe ich nicht. Du siehst ja oben im Screenshot, was ich da einstellen kann und das ist soweit auch
korrekt hinterlegt.
 

El-Gerto

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
6
Ja doch; es hat ja schonmal funktioniert; und zwar die letzten 4 Jahre.
Ich muss mal den Heizungsbauer fragen ob er bei seiner letzten Wartung vielleicht
eine neue Software aufgespielt hat.

Deshalb weiß ich mir ja keinen Rat; ich hab nichts verändert und trotzdem geht
es dann plötzlich nicht mehr....
 
Helmi

Helmi

Mitglied seit
02.11.2015
Beiträge
195
Ist der Port im Router eventuell nicht frei? Es kann ja sein das dort der Fehler liegt oder andere neue Geräte belegen da etwas.
 

El-Gerto

Threadstarter
Mitglied seit
04.03.2019
Beiträge
6
in der Heizung ist auch der Port 80 eingestellt.
Wie gesagt; die Heizung ist "online" man kan aus dem Internet darauf zugreifen.

Es gehen lediglich keine Mails raus....
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.950
Es gibt noch eine Möglichkeit die zu überprüfen wäre.

Es gibt noch einen Heiztechnikanbieter der "Zugriff" für 3 Jahre ermöglicht.
Alle Kommunikation - also auch Mailbenachrichtigungen - laufen hier über den Anbieter.

Wer diesen Komfort dauerhaft nutzen möchte, muss eine "Servicepauschale" bezahlen
 

Brenner

Mitglied seit
25.12.2013
Beiträge
116
Wenn man in der App nur den Servernamen eingragen kann, dann holt sie die App hoffentlich die Werte von woanders her.

Früher fingen die Webseiten alle mit http:// an. Mittlerweile fangen die Webseiten alle mit https:// an, was früher nur bei Banken und Shops üblich war.
Mail ging früher auch über SSL, dann TLS und jetzt nur noch ab einer bestimmten TLS Version. TLS benötigt aber laut 1&1 Port 587. Vielleicht sollte man den einmal auf seinem Router freigeben und testen (und gucken, ob die App noch aktuell ist).
 
Thema:

Mails der Heizung kommen nicht mehr an.

Mails der Heizung kommen nicht mehr an. - Ähnliche Themen

  • Fußbodenheizung bleibt kalt nach Umrüstung auf Einzelraumsteuerung

    Fußbodenheizung bleibt kalt nach Umrüstung auf Einzelraumsteuerung: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr neu gebaut und eine FBH im ganzen Haus verlegt. Wir heizen über Flächenerdwärme und die Heizung ist von...
  • Unerklärbarer Brennerfehler, Buderus Ölheizung

    Unerklärbarer Brennerfehler, Buderus Ölheizung: Guten Tag allerseits, ich habe ein langjähriges Problem mit unserer Ölheizung, welches nicht in den Griff zu bekommen ist. Erst einmal ein paar...
  • Fußbodenheizung, 1 Raum wird nicht warm

    Fußbodenheizung, 1 Raum wird nicht warm: Hallo, ich habe Probleme mit meiner Fußbodenheizung, Regelung von Polytherm, ein Raum wird nicht warm. Habe schon einen Techniker da gehabt. Der...
  • Junkers Therme mit Fußbodenheizung

    Junkers Therme mit Fußbodenheizung: Moin Moin, in unserem Haus was wir kürzlich erworben haben, steht eine Junkers Therme. Diese wurde vor dem Einzug auch gewartet. Ich habe jetzt...
  • Fussbodenheizung Durchlaufmesser Typ unbekannt

    Fussbodenheizung Durchlaufmesser Typ unbekannt: Hallo habe eine neue Wohnung mit dieser Installation (Bild) der Fussbodenheizung Verteilung. (Habe aber den Eindruck, dass nicht alle Heizkreise...
  • Ähnliche Themen

    • Fußbodenheizung bleibt kalt nach Umrüstung auf Einzelraumsteuerung

      Fußbodenheizung bleibt kalt nach Umrüstung auf Einzelraumsteuerung: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr neu gebaut und eine FBH im ganzen Haus verlegt. Wir heizen über Flächenerdwärme und die Heizung ist von...
    • Unerklärbarer Brennerfehler, Buderus Ölheizung

      Unerklärbarer Brennerfehler, Buderus Ölheizung: Guten Tag allerseits, ich habe ein langjähriges Problem mit unserer Ölheizung, welches nicht in den Griff zu bekommen ist. Erst einmal ein paar...
    • Fußbodenheizung, 1 Raum wird nicht warm

      Fußbodenheizung, 1 Raum wird nicht warm: Hallo, ich habe Probleme mit meiner Fußbodenheizung, Regelung von Polytherm, ein Raum wird nicht warm. Habe schon einen Techniker da gehabt. Der...
    • Junkers Therme mit Fußbodenheizung

      Junkers Therme mit Fußbodenheizung: Moin Moin, in unserem Haus was wir kürzlich erworben haben, steht eine Junkers Therme. Diese wurde vor dem Einzug auch gewartet. Ich habe jetzt...
    • Fussbodenheizung Durchlaufmesser Typ unbekannt

      Fussbodenheizung Durchlaufmesser Typ unbekannt: Hallo habe eine neue Wohnung mit dieser Installation (Bild) der Fussbodenheizung Verteilung. (Habe aber den Eindruck, dass nicht alle Heizkreise...

    Werbepartner

    Oben