Hohes Ventil, Heizungsgeräusche bei einer Heizung, Thermostat

Diskutiere Hohes Ventil, Heizungsgeräusche bei einer Heizung, Thermostat im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hi Leute, Ich wohne seit ca. 1 Monat in meiner jetzigen Wohnung. Eine Heizung bei mir in der Wohnung im Schlafzimmer macht öfters störende...

Bernd777

Threadstarter
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
2
Hi Leute,

Ich wohne seit ca. 1 Monat in meiner jetzigen Wohnung.
Eine Heizung bei mir in der Wohnung im Schlafzimmer macht öfters störende Geräusche. Ein leichtes Summen welches man hören kann wäre ja noch in Ordnung, die Geräusche dieser Heizung gehen aber häufig darüber hinaus. Die Geräusche klingeln erst so nach ca. 6-10 h ab.
Wenn diese Geräusche auftreten, wenn ich beispielsweise meine Heizung auf 4 habe, sodann bleiben die Geräusche auch dann wenn ich die Heizung auf 3,2,1 oder 0 Stelle. Meine Heizung im WC ist mit dieser Heizung Verbunden ( liegen zur gleichen Wand). Dabei habe ich auch darauf geachtet, sowohl die Heizung im WC als auch die im Schlafzimmer bei diesem Geräusch ganz runter zu drehen, dennoch bleiben diese lauten Geräusche, die meinen Schlaf stören. (klingen sehr spät ab)

Vergleichsweise ist mit der Heizung in meiner Küche alles ok. Sie ist beim heizen eigentlich genau so laut wie die anderen Heizungen, aber wenn ich sie in der Heizphase (Ventil auf) ganz oder sogar gar nur ein wenig runter schalte, sodass hören diese Geräusche sofort auf. So hätte ich es auch gerne bei meiner Heizung in meinem Schlafzimmer.

Es war schon zweimal eine Firma von meiner Vermietung beauftragt worden. Die haben aber nicht viel, eigentlich Garnichts gemacht. Sie versuchten die Zentralheizung im Keller runter zu regeln, doch stellten dann fest, das sie schon maximal runter geregelt ist. Sonst haben die nix gemacht, und mir gesagt ich solle mich damit abfinden und aufhören daran zu arbeiten, einer sagte mir, das es bei Ihm Zuhause noch lauter sei....Sie haben auch nicht das Thermostat abgebaut.

Nun habe ich, nachdem die letzten Tage wieder häufiger dieses störende Geräusch mich in der Nacht gestört hat, heute die Thermostate abgebaut, einmal im Schlafzimmer und einmal in der Küche. Siehe Bilder. Der Stift in der Küche guckt im Vergleich zu dem im Schlafzimmer weniger raus. Der Stift im Schlafzimmer sieht für mich etwas schief aus. Nun, wenn ich den Stift im Schlafzimmer nun so manuell mit einem Hammer ganz reindrücke verschwinden sofort die Stör-Geräusche. Aber wenn das Thermostat dran ist und bei 0 ist, macht es diesbezüglich häufig Probleme.

Meine Frage wäre nun, ist mein Stift im Schlafzimmer defekt? Oder/Und ist mein Thermostat defekt, bzw. ist es nicht für diese Heizung geeignet.
Meiner Einschätzung nach habe ich die Ursache des Problems gefunden, ich bin aber kein Fachmann. Ich möchte auch nicht zum dritten mal die Vermietung anrufen, die waren schon das letzte mal genervt; ich möchte es erst tun wenn ich mir sicher bin. Meiner Einschätzung nach, weis ich nun auch, dass das Problem nicht im Keller liegt oder Luft im Heizsystem ist.

Wenn der Stift defekt sein sollte, müsste dieser einfach gewechselt werden oder wäre es aufwendiger? Wäre der Wechsel aufwendig? Könnt ich es eventuell selber reparieren?

Ich danke euch im voraus für eure Antworten.

Gruß Bernd


PS:
Danfoss =Schlafzimmer
WK Wärmetechnik = Küche
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
10.210
Das Danfoss Ventil ist Typ : "RAV" mit 34 mm Anschluss und vier um 90 Grad versetzte Kerben.

Das andere Ventilunterteil kann ich leider keinem Hersteller zuordnen. Das anschlussgewinde für den dazu gehörenden Thermostatkopf sollte ein Standardgewinde M 30 x 1,5 sein.
 

Bernd777

Threadstarter
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
2
Das Danfoss Ventil ist Typ : "RAV" mit 34 mm Anschluss und vier um 90 Grad versetzte Kerben.

Das andere Ventilunterteil kann ich leider keinem Hersteller zuordnen. Das anschlussgewinde für den dazu gehörenden Thermostatkopf sollte ein Standardgewinde M 30 x 1,5 sein.
Bei mir waren 2 solche Metall Kerben bei Danfoss unten nebeneinander eingesteckt. Sind diese Kerben wichtig? Sollten diese Gegenüber voneinander stecken?
 
AxelF

AxelF

Mitglied seit
10.09.2019
Beiträge
136
Standort
Milchstrasse
Hi Leute,
Ich wohne seit ca. 1 Monat in meiner jetzigen Wohnung.
Eine Heizung bei mir in der Wohnung im Schlafzimmer macht öfters störende Geräusche. Ein leichtes Summen welches man hören kann wäre ja noch in Ordnung, die Geräusche dieser Heizung gehen aber häufig darüber hinaus.
Moin
Was sollen die auch groß machen wenn alles funktioniert, die Wohnung wird warm und eine Heizung macht mal mehr oder weniger Geräusche, du bist neu in der Wohnung und es fällt dir halt auf das die Heizung geräusche macht, das legt sich mit der Zeit man gewöhnt sich dran.
Wenn die Stifte sich am Heizungsventil eindrücken lassen und wieder von alleine rauskommen funktionieren sie wohl auch und ob deine Heizungsthermostate funktionieren oder nicht erkennt man daran das sie die eingestellte Raumtemperatur halten, tun sie das nicht sind sie oft kaputt aufgrund des Alters.
Gruß

PS: Was du da hörst sind wohl geräusche von der Pumpe da wirst du wohl mit leben müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dubby

Mitglied seit
20.10.2013
Beiträge
532
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hohes Ventil, Heizungsgeräusche bei einer Heizung, Thermostat

Hohes Ventil, Heizungsgeräusche bei einer Heizung, Thermostat - Ähnliche Themen

  • MAG Erneuern, Fragen zum Vordruck und Kappenventil

    MAG Erneuern, Fragen zum Vordruck und Kappenventil: Hallo Freunde der Wärme, ich will mal wieder ein wenig mein Wissen erweitern und hab ein paar Fragen... Kürzlich war der Heizungsfachmann zur...
  • RaketenBrennerStörung - Durchlässigkeit beheizter Düsenstock? - Magnetventil testen? (BRE1 / FPHB5)

    RaketenBrennerStörung - Durchlässigkeit beheizter Düsenstock? - Magnetventil testen? (BRE1 / FPHB5): Hallo zusammen, zunächst in Kürze zu mir und meiner Motivation heute hier zu posten. Ich beschäftige mich seit gut 30 Jahren mit der...
  • Thermostatventil austauschen

    Thermostatventil austauschen: Seit mehreren Jahren sind drei meiner insgesamt knapp zwanzig Heizkörper-Thermostatventile nach der Sommerpause jedes Mal fest, d. h. der...
  • Was für ein Ventil ist das? Falsches Thermostat bestellt..

    Was für ein Ventil ist das? Falsches Thermostat bestellt..: Hallo alle zusammen, Ich kenne mich leider 0 mit Heizungen aus, aber weil unser Thermostat kaputt gegangen ist, muss ich es nun austauschen...
  • Kermi Heizkörper Kappe Entlüftungsventil

    Kermi Heizkörper Kappe Entlüftungsventil: Hallo zusammen, ich habe einen neuen Heizkörper installiert bekommen und bin unsicher wegen des Entflüftungsventils. Da ist ein Plastikteil mit...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben