Heizungspumpen-Austausch: Grundfos Alpha 2 25/60 raus und Magna 25/100 einbauen?!?

Diskutiere Heizungspumpen-Austausch: Grundfos Alpha 2 25/60 raus und Magna 25/100 einbauen?!? im Holz, Pellets, Biomasse Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo, wir haben Ende 2009 eine Pelletsheizung mit Solarunterstützung für Brauchwasser eingebaut. Wir beheizen damit eine Wohnfläche von ca. 270...

Tom203

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2011
Beiträge
9
Hallo,

wir haben Ende 2009 eine Pelletsheizung mit Solarunterstützung für Brauchwasser eingebaut. Wir beheizen damit eine Wohnfläche von ca. 270 m² und hatten von Beginn an das Problem, dass oben im Dachgeschoss die Heizkörper nie richtig warm wurden. Es wurden diverse Versuche bei der Einstellung / Steuerung unternommen, aber nichts wurde besser. Letztendlich wurde uns gesagt, dass die Pumpe nur eine Förderhöhe von 6 Metern hat, wir aber vom Keller bis ins Dachgeschoss rund 9 m haben.

Nun ist die Grundfospumpe leider schon defekt, wir haben Sie nach der Sommerpause in Betrieb nehmen wollen, aber im Display sind nur 2 Striche und nichts geht. Auf Nachfrage beim Heizungsbauer wurde uns gesagt, die Pumpe müsste getauscht werden, aber die Garantie ist nach 2 Jahren abgelaufen. Dazu habe ich folgende Fragen:

1. Auf der Homepage von Grundfos wird mit einer 5 1/4 Jahr Gewährleistung geworben, müsste also beim Defekt nach 26 Monaten nicht der Hersteller für Ersatz sorgen?

2. Macht es Sinn anstelle der Alpha 2 25/60 vielleicht gleich eine Magna 25/100 mit 10 m Förderhöhe zu installieren? Die Bauhöhe und Rohranschlüsse sind ja kompatibel, aber wie ist es mit den anderen Komponenten wie z.B. den E-Stecker? Kann ich die Pumpen 1 zu 1 durchtauschen, oder müssen noch andere Dinge (Mischer usw.) getauscht werden?

Fragen über Fragen, würde mich über einige brauchbare Infos sehr freuen.

Beste Grüsse

Tom
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.100
Die Gebäudehöhe hat nichts mit der Förderhöhe der Pumpe zu tun!

Das sind 2 verschiedene Dinge.

Für Heizkörperkreise reichen 3 m.

Wie ist diese Pelletheizung denn aufgebaut??

Hersteller/Typ??
Größe des Pufferspeichers?


ich fürchte du hast ein grundsätzliches hydraulisches Problem.

Daß die Pumpe so früh gestorben ist, deutet deutlich darauf hin, daß sie außerhalb ihrer kennlinie betrieben wurde.

Du bekommst also nichts ersetzt.
Auch die künftigen Pumpen werden deswegen vorzeitig ausfallen.
 

Tom203

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2011
Beiträge
9
Hallo,

danke für die superschnelle Antwort.

Folgende Komponenten wurden verbaut:

SBS Granular II mit selbstreinigendem Brenner Iwabo S2, Heizungsregelung UVR 61 RH, Speicherladeregelung UVR 61 3R5, Speicherladegruppe für Granular II mit Pumpe Grundfos UPS 25/40, Heizkreispumpengruppe mit Pumpe Grundfos Alpha 2 25/60, K 800 Kombispeicher 800 l davon 250 Warmwasser, 80 l Ausdehnungsgefäß Heizung, 40 l Ausdehnungsgefäß Trinkwasser, SLS Solarspeicher 200 l 2 Wärmetauscher.

Ich finde es sehr interessant, dass die Pumpenleistung völlig ausreichend ist, ich hatte es anders eingeschätzt, bin aber auch absoluter Laie beim Thema Heizung.

Wenn ich denn tatsächlich ein hydraulisches Problem habe, was kann ich dann sinnvolles tun, um mehr Wärme ins Dachgeschoss zum bekommen und die Lebensdauer der Pumpe deutlich zu verlängern?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.100
Kannst du ein Schema der Anlage posten?

Also nur skizzieren, welche Leitungen wo hingehen?

Idealerweise Bilder posten, wo man den Leitungsverlauf von Kessel, Pufferspeicher und Pumpengruppe erkennen kann.

Bei dir würde sogar eine Alpha 2 25-40 reichen.


Hat dir der Heizungsbauer gesagt, daß die Pumpe nicht reicht???




Dann solltest du als aller erstes den Heizungsbauer tauschen.


Wieso Kombispeicher und seperater Solarspeicher???
 

Tom203

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2011
Beiträge
9
Ich habe den Montageplan als Anhang hoch geladen, hoffe das man alles erkennen kann.

Die Idee mit der Pumpe war von mir, nicht vom Heizungsbauer, bin halt Laie was Heizung betrifft.

Was ist denn eigentlich die Ursache dafür, dass die Pumpe vielleicht in einer falschen Kennlunglinie betrieben wurde. Ist das Fehler in der Planung, Einstellung, oder der Montage?
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.100
Wurde auch alles exakt genauso angeschlossen?

Kuck das nochmal mit Argusaugen an.
Ich hab nämlich einen Installationsfehler im Verdacht der desöfteren verbrochen wird.

Ist beim Heizkreis vor besagter Pumpe noch ein Mischer eingebaut?
 

Tom203

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2011
Beiträge
9
Hab mal nachgeschaut und konnte so keinen Fehler finden, allerdings ist es auch ziemlich kompliziert. Gibt es etwas auf das ich besonders achten muss bei den Anschlüssen?

Vor der Pumpe ist auch ein Mischer eingebaut.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.100
Dann ist als aller erstes zu prüfen, ob das Mischerküken richtig sitzt.
 

Tom203

Threadstarter
Mitglied seit
08.10.2011
Beiträge
9
Für mich als Laie ist das alles leider zu kompliziert und unverständlich. Nächste Woche kommt ein Heizungsfachmann und schaut sich das an. Danach gibt es dann eine Rückmeldung von mir.

Bis hier hin erstmal herzlichen Dank für die Infos.
 
Thema:

Heizungspumpen-Austausch: Grundfos Alpha 2 25/60 raus und Magna 25/100 einbauen?!?

Heizungspumpen-Austausch: Grundfos Alpha 2 25/60 raus und Magna 25/100 einbauen?!? - Ähnliche Themen

  • Heizungspumpen Grundfoss Alfa 3 ?

    Heizungspumpen Grundfoss Alfa 3 ?: Moin Moin Nur eine schnelle Frage . Was ist von einem Hydraulischen Abgleich über die Grundfoss App zu halten? Natürlich muss der Reader...
  • Wie lange laufen Heizungspumpen....

    Wie lange laufen Heizungspumpen....: ....pro Jahr? Für Heizkreispumpen Kesselkreis (aka Umwälzpumpe Heizkörper) habe ich im Internet eine Betriebsdauer von 6000 h pro Jahr gefunden...
  • Regelung Heizungspumpen - was ist richtig?

    Regelung Heizungspumpen - was ist richtig?: Hallo erstmal an die Community! Habe mich grade angemeldet um ein paar Punkte an meiner Heizung, die mir unklar sind, zu klären. Ich bin...
  • Heizungspumpen tauschen?

    Heizungspumpen tauschen?: Hallo zusammen! Wir besitzen in unserem Haus - vor 3 Jahren gekauft - eine Heizungsanlage von Vaillant. Ich hoffe, ich kann das jetzt mit meiner...
  • Heizungspumpen schalten sich nicht ab

    Heizungspumpen schalten sich nicht ab: Hallo, Gestern hat ein Fachman meine Heizungsanlage (Vaillant 196-2) gewartet. Als er die Anlage ausgemacht hat, hat er festgestellt, dass die...
  • Ähnliche Themen

    • Heizungspumpen Grundfoss Alfa 3 ?

      Heizungspumpen Grundfoss Alfa 3 ?: Moin Moin Nur eine schnelle Frage . Was ist von einem Hydraulischen Abgleich über die Grundfoss App zu halten? Natürlich muss der Reader...
    • Wie lange laufen Heizungspumpen....

      Wie lange laufen Heizungspumpen....: ....pro Jahr? Für Heizkreispumpen Kesselkreis (aka Umwälzpumpe Heizkörper) habe ich im Internet eine Betriebsdauer von 6000 h pro Jahr gefunden...
    • Regelung Heizungspumpen - was ist richtig?

      Regelung Heizungspumpen - was ist richtig?: Hallo erstmal an die Community! Habe mich grade angemeldet um ein paar Punkte an meiner Heizung, die mir unklar sind, zu klären. Ich bin...
    • Heizungspumpen tauschen?

      Heizungspumpen tauschen?: Hallo zusammen! Wir besitzen in unserem Haus - vor 3 Jahren gekauft - eine Heizungsanlage von Vaillant. Ich hoffe, ich kann das jetzt mit meiner...
    • Heizungspumpen schalten sich nicht ab

      Heizungspumpen schalten sich nicht ab: Hallo, Gestern hat ein Fachman meine Heizungsanlage (Vaillant 196-2) gewartet. Als er die Anlage ausgemacht hat, hat er festgestellt, dass die...

    Werbepartner

    Oben