Gasheiztherme GU-2E bzw. GG-2E: akustisches Warnsignal???

Diskutiere Gasheiztherme GU-2E bzw. GG-2E: akustisches Warnsignal??? im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, Ich habe wahrscheinlich ein kleines Problem mit meiner Gasheiztherme WOLF GU-2E bzw. GG-2E. Seit einigen Tagen kommt aus unserem...

Alexxx

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
5
Hallo,
Ich habe wahrscheinlich ein kleines Problem mit meiner Gasheiztherme WOLF GU-2E bzw. GG-2E. Seit einigen Tagen kommt aus unserem Hauswirtschaftsraum in unregelmäßigen Abständen (mal wenige Minuten, mal fast ne Stunde dazwischen) ein kurzer, elektronischer Piepton, der sich nicht zuordnen lässt.
Der herbeigerufene Monteur meinte das es bei diesen Modellen keine akustischen Signale/Warntöne gibt und dass der Ton woanders herkommen muss.
Wir werden bald wahnsinnig. Haben den kompletten Raum ausgeräumt, inkl. Abbau des Rauchmelders, Trockner etc. stromlos. Es gibt jetzt keine elektrischen Geräte mehr in diesem Raum.
Ich habe selbst 30 Minuten direkt vor der Therme gesessen um den Ton genauer zu lokalisieren. Der Ton kommt aus der Therme!!!

Kann mir jemand helfen??? Und nein, ich habe keinen Tinitus. Vielen dank
 

Stone

Mitglied seit
30.03.2014
Beiträge
1.516
Sicher das der Ton elektrisch ist?
Ich hatte auch mal das Problem. Bei mir war es vom Brenner aus gehend, nach der Wartung und gründlichen Reinigung des Lüfters war der Ton wieder weg.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.750
Standort
dem Süden von Berlin
GU-2E-S =raumluftabhängig ? oder mit Lüfter, also Raumluftunabhängig. Wenn du eine mit Lüfter hast kann der auch so ein Geräusch erzeugen.
Denn einen elektrischen Signalgeber hat die Therme nicht.
 

Alexxx

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
5
Danke für eure rasche Resonanz!
Der Ton klingt wie der 1. Warnton eines Rauchmelders, wenn die Batterie zur Neige geht. Ein kurzes "Piep" für den Bruchteil einer Sekunde, aber so laut, dass man es auch noch in der nächsten Etage hört. Es klingt nicht nach einem defekten Lager oder quietschend anlaufendem Lüfter Rad. Der Ton klingt wie elektronisch und nicht mechanisch erzeugt.
Ich prüfe noch ob die Therme raumluftabhängig oder unabhängig arbeitet, bin grad noch unterwegs.
Auf jeden Fall schon mal ein fettes DANKE!

P.S. Meine Frau räumt gerade den gesamten Raum leer, inkl. Regale, Mobiliar etc. ;-) Bis nur noch diese doofe Therme drinsteht! Wenn der Ton dann immer noch da ist, kann er nur aus der Therme kommen! Woran das dann auch immer liegen mag???!!!???
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.750
Standort
dem Süden von Berlin
Der Lüfter kann schon seltsame Töne vonn sich geben, meistens ist das so, bevor er aufhört steigt die Frequenz kurz an und ist dann für den Brennerlauf verschwunden. Mit dem Neustart kann das erneut auftreten, muß aber nicht. Wenn du die vollständige Bezeichnung angeben kannst, kann ich auch feststellen ob die einen Lüfter hat. Im Schonsteinfegerprotokoll sollte auch stehen was deine Therme ist.
 

Alexxx

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
5
Nach Rücksprache mit dem Heizungsmenschen weiß ich nun dass unsere Therme ein Gebläse/Lüfter besitzt.
 

Alexxx

Threadstarter
Mitglied seit
22.01.2019
Beiträge
5
Thermentyp: GG-2E, Baujahr 2001, mit Gebläseunterstützung
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
5.750
Standort
dem Süden von Berlin
Thermentyp: GG-2E, Baujahr 2001, mit Gebläseunterstützung
2001 = 18 Jahre, da kann das Gebläse durchaus die Ursache sein. Selber wirst du nicht weiter kommen. Dein
Der Ton kommt aus der Therme!!!
Das mach mal deinem Handwerker klar, nicht so einfach da du den Ton ja nicht auf Kommando herbeirufen kannst.

Wie lange hält denn der Ton an? da könnte ich auch noch Rückschlüsse draus ziehen.
 
Thema:

Gasheiztherme GU-2E bzw. GG-2E: akustisches Warnsignal???

Gasheiztherme GU-2E bzw. GG-2E: akustisches Warnsignal??? - Ähnliche Themen

  • NT Gasheiztherme und Brennwerttherme an einen Edelstahlabzug?

    NT Gasheiztherme und Brennwerttherme an einen Edelstahlabzug?: Guten Abend, in einem Mehrfamilienhaus mit 6 Eigentumswohnungen erfolgt die Wärmeerzeugung je Wohnung mit eigenständigen NT-Gasthermen von...
  • Welche neue Gasheiztherme oder-kessel würdet Ihr mir empfehlen?

    Welche neue Gasheiztherme oder-kessel würdet Ihr mir empfehlen?: Hallo, bin neu im Forum und Heizungslaie und vielleicht kann mir ja jemand helfen: In meinem Mietshaus (Bj. 1910) steht im Moment folgender...
  • Gasheiztherme Typ GG-E-24

    Gasheiztherme Typ GG-E-24: Hallo Forum! Meine Gasheiztherme Typ GG-E-24 (von Wolf) wird hin und wieder in Abständen von ein bis zwei Tagen vom Sicherheitstemperaturbegrenzer...
  • Dröhnende Geräusche bei einer Wolf-Gasheiztherme GU-E/GG-E bzw. GU-1E/GG-1E

    Dröhnende Geräusche bei einer Wolf-Gasheiztherme GU-E/GG-E bzw. GU-1E/GG-1E: Hallo Leute, jedes Jahr zur kalten Jahrerszeit haben wir die selben Probleme: Unsere Heizung gibt jedesmal, wenn sie zündet, ein lautes...
  • Gasheiztherme Buderus Logamax U122 20 KW

    Gasheiztherme Buderus Logamax U122 20 KW: Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem: Wir haben beim Neubau unseres Einfamilienhauses die o.a. Anlage im Jahr 2000 einbauen lassen. Trotz...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben