Entlüftung der Fußbodenheizung

Diskutiere Entlüftung der Fußbodenheizung im Off Topic Forum im Bereich Off Topic; Hallo, ich hätte mal eine Frage, welche ziemlich schnell beantwortet werden müsste. Da ich am kommenden Mittwoch den Estrich gelegt bekomme...

mat1984

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2010
Beiträge
7
Hallo,



ich hätte mal eine Frage, welche ziemlich schnell beantwortet werden müsste. Da ich am kommenden Mittwoch den Estrich gelegt bekomme und ich gerade dabei bin die Fußbodenheizung zu verlegen.



Folgendes Problem:



Wie schon gesagt bin ich gerade dabei die Fußbodenheizung zu verlegen. Dabei bin ich wie folgt vorgegangen:

Wie mir bekannt ist wird normalerweise auf jedem Stockwerk, in dem Heizkreise liegen, ein Verteiler gesetzt. Da die Verteiler höher liegen als die Rohre auf dem Boden kann man die Kreise ohne Probleme am Verteiler entlüften. Genau da liegt jetzt mein Problem.



Aus Platzgründen wollte ich auf diese Verteiler verzichten. Und hab den Verteiler für 3 Heizkreise in den Keller gesetzt. Davon gehe ich nun für jeden Heizkreis einzeln mit Vor-und Rücklauf in die 3 Räume in denen ich Fußbodenheizung vorgesehen hab (Bad, Küche und Flur). Küche und Flur liegen im Erdgeschoss und Bad im Obergeschoss. Da nun der Verteiler unterhalb der Heizkreisen liegt (Keller) und die Luft in den Rohren immer an die höchste Stelle steigt, wurde mir gesagt das damit nicht wie üblich am Verteiler entlüftet werden kann, was mir auch logisch klingt. Jetzt wurden mir folgende Vorschläge von Sanitärfachleuten unterbreitet.



  1. Am Verteiler einen Gartenschlauch anschließen, das anderen Ende in die Toilette stecken und die Heizkreise mit entsprechendem Druck durchspülen. Damit soll die Luft dann entweichen.


  1. Der andere Fachmann glaubt somit die Luft nicht aus den Rohren zu bekommen. Und hat uns den Vorschlag gemacht, am höchsten Punkt, in dem Fall also im Bad, aus dem Heizkreis jeweils im Vorlauf und im Rücklauf in die Wand hoch zu springen und dort eine Möglichkeit zum Entlüften vorsehen.


Nun bin ich ehrlich gesagt etwas hin- und hergerissen und weiss nicht so recht wie ich vorgehen soll. Vielleicht könnt ihr mir dazu noch etwas sagen und mir einen Rat geben. Wäre aufgrund der Zeit, die mir noch bis Dienstag bleibt sehr dringend.

Vielen Dank schon mal im Voraus.



Viele Grüße

mat1984
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.458
Der erste Ratschlag funktioniert!
 

mat1984

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2010
Beiträge
7
Entlüftung Fußbodenheizung

Hallo Hausdoc,



danke erstaml für die schnelle Antwort.



Bekommt man mit dem Durchspülen die Luft komplett aus dem Heizkreis?

Was wäre mit Ratschlag 2. Ist das auch praktikabel?



Viele Grüße

mat1984
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.458
Wenn der Aufwand nicht zuuuuuu groß ist, macht das durchaus Sinn.
 

mat1984

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2010
Beiträge
7
Also da mir die Variante mit einer Entlüftung am höchsten Punkt in der Fußbodneheizung am logischsten erscheint. Und mir jemand sagte, dass mit durchspülen die Luft nicht vollständig entweichen kann. werde ich dann wohl diese Variante durchfrühren.

Gib es noch Ratschläge dazu?

Bitte melden bin eben kein Fachmann und will damit nicht auf die Schnatze fallen.



Vielen Dank für die schnelle Antworten Hausdoc.



Gruß mat1984
 

mat1984

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2010
Beiträge
7
Entlüftung für Fußbodenheizung

Ok danke,



eine Frage hätte ich allerdings noch. Also im Bad wollte ich die Möglichkeit für eine Entlüftung vorsehen. Nun wurde mir auch vorgeschlage in Vor- und Rücklauf die Entlüftung vorsehen. Nach meiner Vostellung ist doch dir Heizkreis wie der Name schon sagt also ein "Kreis", also ein Rohr der bis zur Mitte des Kreise Vorlauf ist und am dem Punkt an dem ich zurück gehe dann Rücklauf ist. Warum soll ich dann eine Entlüftung für Vor- und Rücklauf vorsehen. Würde nicht eine Entlüftung reichen. Also im Vorlauf oder Rücklauf.

Davon abgesehen sind an den Verteilern für die Fußbodenheizung ja auch jeweils im Vorlauf und im Rücklauf eine Möglichkeit zum Entlüften.

Warum muss im Vorlauf und im Rücklauf entlüftet werden obwohl das ja ein Rohr ist???



Danke für die Geduld.



Gruß mat1984
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.458
Entlüftung sowohl in Vor + Rücklauf.

Ich würde dir diesen Miniverteiler empfehlen, da du hier auch am Vor und Rücklauf einen KFE Hahn anbringen kannst . So lässt sich die Anlage einfach spülen.
 

Spuddel

Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
18
Ich entlüfte Fußbodenheizungen auch indem ich sie mit nen Gartenschlauch Spüle, hatte bisher noch nie Probleme damit.

Wichtig ist halt nur das du jeden Kreis einzeln machst und solange Spülst bis es blasenfrei zurück kommt.

Man kann das andere Ende z.B. in ne Maurerbütt halten dann sieht man es ja wenn es blasenfrei zurück kommt.
Wenn sie dann einmal richtig entlüftet ist sollte auch so schnell nichts mehr passieren da die Rohe Diffusionsdicht sind.
 

mat1984

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2010
Beiträge
7
Aber warum muss ich in einem Heizkreis eine Entlüftung für Vor und Rücklauf vorsehen???

Es ist doch nur ein Rohr. Würde nicht eine Entlüftung in Vorlauf oder Rücklauf reichen???



Gruß mat1984
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.458
wichtiger wäre der Entlüfter im Rücklauf- damit die Pumpe die Luft nicht nicht nach unten drücken muss.
Aber : Wenn von unten immer wieder etwas Luft nachkommt, bleicht die in der Bodenheizung stecken und es geht wieder nicht.

Somit: 2 Entlüfter.
 

willwissenwie

Mitglied seit
12.06.2019
Beiträge
11
Standort
Müssen ( Schleswig Holstein )
hallo,ich habe auch ein Problem mit meiner Fußbodenheizung und zwar ist der Vorlauf heiß und der Rücklauf kalt !Schätze der Kreislauf ist blockkiert !wie und womit kann ich die Leitungen durchspülen ,Heizkreislaufverteiler sind ok !
danke für eure Tipps
 

willwissenwie

Mitglied seit
12.06.2019
Beiträge
11
Standort
Müssen ( Schleswig Holstein )
vielleicht hast Du Recht ,die anderen Kreisläufe kommen langsam auf Touren,besagter Kreislauf auch !Die Anlage lag über ein halbes Jahr brach ,bei einer Fußbodenheizung " sieht " man ja auch nicht gleich die Erfolge !Luft steckt wohl auch noch mit drinne ,will aber sicher sein ,daß alles alles frei ist ,bevor ich einen neuen Heizkreislaufverteiler installiere !Die Anlage ist 40 Jahre alt ,vermute das die Schläuche ziemlich verschlampt sind
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.901

willwissenwie

Mitglied seit
12.06.2019
Beiträge
11
Standort
Müssen ( Schleswig Holstein )
sollten die Heizschläuche im Fußboden verschlammt sein u.s.w.,welche Möglichkeit habe ich ,diese zu reininigen ? Habe über Pressluft ,Kärcher u.s.w .alles da ,was ich zum Durchspülen evtl.brauche ! Nur wie gehe ich dann vor ? Welches Lösungsmittel b.z.w. Reiniger würdet ihr empfehlen ?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.901
sollten die Heizschläuche im Fußboden verschlammt sein u.s.w.,welche Möglichkeit habe ich ,diese zu reininigen ? Habe über Pressluft ,Kärcher u.s.w .alles da ,was ich zum Durchspülen evtl.brauche ! Nur wie gehe ich dann vor ? Welches Lösungsmittel b.z.w. Reiniger würdet ihr empfehlen ?
Fachbetrieb kommen lassen. Einsatz eines Spülkompressors erforderlich. Der hat unterschiedliche Spülprogramme. Einen Heizkreis spülen kann je nach Grad der Verschmutzung schon mal 45 bis 60 Minuten dauern. Lösungsmittel und chemische Reiniger sind hier fehl am Platz !
 
Thema:

Entlüftung der Fußbodenheizung

Entlüftung der Fußbodenheizung - Ähnliche Themen

  • Unbekanntes Heizkörper-Entlüftungsventil

    Unbekanntes Heizkörper-Entlüftungsventil: Liebe Forumsmitglieder! Kann jemand von Euch dieses 1/2 Zoll-Heizkörper-Entlüftungsventil zuordnen? 4,5cm lang / grüner Teil 2,5cm Danke!!! LG...
  • Heizkörper trotz Entlüftung unten kalt

    Heizkörper trotz Entlüftung unten kalt: Guten Tag! Ich bin neu hier und habe ein Problem mit einem Heizkörper. Er wird immer nur im oberen Bereich warm. Entlüften bringt nichts bzw. es...
  • Entlüftungsschraube an Heizkörper abgerissen

    Entlüftungsschraube an Heizkörper abgerissen: Hallo, ich habe an einem alten Rippenheizkörper die Entlüftungsschraube beim Entlüftungs-Versuch abgerissen, weil sie zu fest saß. Das Ventil war...
  • Automatisches Entlüftungsventil alter Heizkörper

    Automatisches Entlüftungsventil alter Heizkörper: Hallo, bin grade umgezogen und habe folgendes Entlüftungsventil im Bad und im HWR entdeckt (s. Foto). Die Heizung gluckert sehr stark, muss...
  • Entlüftung Fußbodenheizung mit Druckausgleichstank

    Entlüftung Fußbodenheizung mit Druckausgleichstank: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Entlüftung der Fußbodenheizung. Das Thema wird hier ja bereits ausgiebig behandelt. Im Regelfall...
  • Ähnliche Themen

    • Unbekanntes Heizkörper-Entlüftungsventil

      Unbekanntes Heizkörper-Entlüftungsventil: Liebe Forumsmitglieder! Kann jemand von Euch dieses 1/2 Zoll-Heizkörper-Entlüftungsventil zuordnen? 4,5cm lang / grüner Teil 2,5cm Danke!!! LG...
    • Heizkörper trotz Entlüftung unten kalt

      Heizkörper trotz Entlüftung unten kalt: Guten Tag! Ich bin neu hier und habe ein Problem mit einem Heizkörper. Er wird immer nur im oberen Bereich warm. Entlüften bringt nichts bzw. es...
    • Entlüftungsschraube an Heizkörper abgerissen

      Entlüftungsschraube an Heizkörper abgerissen: Hallo, ich habe an einem alten Rippenheizkörper die Entlüftungsschraube beim Entlüftungs-Versuch abgerissen, weil sie zu fest saß. Das Ventil war...
    • Automatisches Entlüftungsventil alter Heizkörper

      Automatisches Entlüftungsventil alter Heizkörper: Hallo, bin grade umgezogen und habe folgendes Entlüftungsventil im Bad und im HWR entdeckt (s. Foto). Die Heizung gluckert sehr stark, muss...
    • Entlüftung Fußbodenheizung mit Druckausgleichstank

      Entlüftung Fußbodenheizung mit Druckausgleichstank: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Thema Entlüftung der Fußbodenheizung. Das Thema wird hier ja bereits ausgiebig behandelt. Im Regelfall...

    Werbepartner

    Oben