Wasserführenden Kaminofen ohne Pufferspeicher betreiben?

Diskutiere Wasserführenden Kaminofen ohne Pufferspeicher betreiben? im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo an alle hier, wir haben vor, unseren Kamin gegen einen wasserführenden auszutauschen. Das Haus in dem wir wohnen wird im EG ausschließlich...

Romulus9

Threadstarter
Mitglied seit
17.04.2020
Beiträge
12
Hallo an alle hier,
wir haben vor, unseren Kamin gegen einen wasserführenden auszutauschen.
Das Haus in dem wir wohnen wird im EG ausschließlich über den Kamin beheizt, der Keller hat 6 Flächenheizkörper und das OG wird über
4 weitere Flächenheizkörper beheizt.
Unser Heizverhalten (Kamin) sieht so aus, dass wir den Kamin zwischen 3:00 und 4:00 Uhr (wenn ich aufstehe) anmachen, gegen 07:00 Uhr (wenn der Rest aufsteht)
nachlegen. Ab ca. 15:00 Uhr bis in den Abend hinein wird dann der Kamin wieder angemacht. Reicht das Volumen der Heizkörper eventuell aus, um als "Puffer" zu funktionieren?
Bekommt man ohne Puffer überhaupt eine Zulassung? (auf der Webseite wird der Anschluss so vorgeschlagen)
Die Therme selbst besitzt ja auch noch so etwas wie einen Speicher...
LG Silvio
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.299
Bekommt man ohne Puffer überhaupt eine Zulassung?
Es funktioniert schon praktisch gar nicht.

Was passiert wenn der Ofen etwas mehr Leistung abgibt, als über den wasserführenden Teil abgenommen wird? ;)
 

Romulus9

Threadstarter
Mitglied seit
17.04.2020
Beiträge
12
kessel_1.jpg

Dann wird das Bild sicherlich nur als "schematische Darstellung" verstanden werden dürfen...
Danke für die Infos...
Grüße aus Brandenburg
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
14.153
Patze-T3

Patze-T3

Profi
Mitglied seit
04.01.2014
Beiträge
350
Was passiert wenn der Ofen etwas mehr Leistung abgibt, als über den wasserführenden Teil abgenommen wird?
Die Frage kann auch lauten:
Und was ist wenn mehr Leistung abgegeben wird als der Puffer aufnehmen kann?
 
Thema:

Wasserführenden Kaminofen ohne Pufferspeicher betreiben?

Wasserführenden Kaminofen ohne Pufferspeicher betreiben? - Ähnliche Themen

  • Ölheizung - Solaranlage - Wasserführender Kaminofen

    Ölheizung - Solaranlage - Wasserführender Kaminofen: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und, obwohl ich Handwerker bin, ein absoluter Laie im Bezug auf Heizungen. Also habt ein wenig Nachsicht wenn...
  • wasserführende Kaminöfen anbinden - Temperaturproblem

    wasserführende Kaminöfen anbinden - Temperaturproblem: Ich bräuchte mal einen fachlichen Rat von Heizungs-Spezialisten zu meiner Heizung im neu gekauftem Altbau. Speziell geht es mir dabei um einen zu...
  • Vitocrossal 300 mit wasserführendem Kaminofen und Kombispeicher

    Vitocrossal 300 mit wasserführendem Kaminofen und Kombispeicher: Hallo Zusammen! Ich möchte einen Vitocrossal 300 zusammen mit einem wasserführenden Kaminofen und einem Kombispeicher betreiben. Im Anhang habe...
  • Wasserführenden Kaminofen an Ölheizung anschließen

    Wasserführenden Kaminofen an Ölheizung anschließen: Hallo Zusammen, wir sind seit 3 Jahren in unserem umgebauten Haus eingezogen, aber meine Heizung will nicht so wie ich das gerne hätte. im Anhang...
  • Luft im wasserführenden Kaminofen

    Luft im wasserführenden Kaminofen: Hallo Foren-Freunde, ich habe immer wieder Luft im wasserführenden Kaminofen. Könnte eine Pumpe mit Luftabscheider helfen? Hat jemand Erfahrung...
  • Ähnliche Themen

    Oben