Schwerkraft Bremse einstellen ? Wie ?

Diskutiere Schwerkraft Bremse einstellen ? Wie ? im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Habe den Boiler tauschen lassen . Es ist jetzt ein ELCO Unterspeicher Vistron NV150 . Nun habe ich das Problem das der Boiler in ca. 40 min . 7...

caarlo

Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
4
Habe den Boiler tauschen lassen .
Es ist jetzt ein ELCO Unterspeicher Vistron NV150 .
Nun habe ich das Problem das der Boiler in ca. 40 min . 7 Grad Wassertemperatur verliert .
Das hat zur Folge das der Ölofen ständig das Wasser aufheizt ca. alle 40 min .
Eine Zirkulationsleitung besitze ich nicht .
Man sagte mir der Heizungskreis zieht die Wärme aus dem Boiler .
Ich sollte die Schwerkraftbremse einstellen .
Ich besitze hinter der Speicherpumpe eine kleine Schraube zum heraus oder herein drehen .
Wie stelle ich das gute Teil nun ein ?
?( Kennt jemand so ein Problem ????
Wer kann mir helfen ??? danke für jede Hilfe
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.125
caarlo schrieb:
Ich besitze hinter der Speicherpumpe eine kleine Schraube zum heraus oder herein drehen .
Wie stelle ich das gute Teil nun ein ?
Kennt jemand so ein Problem ????
Wer kann mir helfen ??? danke für jede Hilfe
Mache doch einfach mal einige Fotos von der Anlage und seiner Umgebung, dann ist es für alle viel einfacher zu sehen wo man was machen/ändern kann/muss.
Bilder hochladen geht wie folgt : Erweiterte Antwort >>> Dateianhänge >>> in Beitrag hochladen. Maximal 500 KB pro Bild. Verkleinern geht mit "PAINT".
 

caarlo

Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
4
Danke für die schnelle Antwort .
Habe Bilder hoch geladen .
Hier kurze Erläuterungen zu den Bilder .
Bild 1 -Rückansicht Boiler
Bild 2 - Speicherpumpe
Bild 3- Schwerkraftbremse
Bild 4- Stellung Schwerkraft-Madenschraube steht auf quer und fast ganz drin
Bild 5 - WAS IST DAS ??????
Bild6- Anschlußbild Boiler
Bild7-Vorlauftemperatur Heizkreis / Warum gleiche Temperatur wie Anzeige am Speicher ???
Bild 8- Steuerung

Mein Problem besteht immer noch .
Der Heizkreis zieht mir die Wärme aus dem Boiler .
Der Boiler verliert in 40 min 8 Grad an temperatur .
Wer kann mir helfen ????
Wäre sehr dankbar dafür .
 

Anhänge

ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.300
Standort
Pinneberg
Moin

1 = Luftschraube
2 = Schwerkraftbremse ... nicht einstellbar. Entweder Aktiv (wie es zZt der Fall ist) oder Inaktiv. Ein "da zwischen" gibt es nicht.
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.125
Foto 3 und 4. Da ist die Einstellschraube der integrierten Schwerkraftbremse zu sehen. Die innere (aber nur die) Schraube zeigt den geschlossenen Zustand der Bremse an. Wenn diese Schraube eine Vierteldrehung rechts herum gedreht wird, so ist die Bremse zum Entlüften der Leitung geöffnet. Der Schlitz muss sich in Fließrichtung der Rohrleitung befinden. Bitte anschließend das Zurückstellen nicht vergessen. Die äußeren Schlitze gehören zur Befestigungsmutter. Diese auf gar keinen Fall bewegen, das gibt sonst nasse Füße !
 

caarlo

Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
4
Danke für die schnelle Antwort .
Aber was soll ich nun machen ??
Die Stellschraube steht sowie auf den Bildern .
Also quer zur Flussrichtung und fast eingedreht .
Ist das so richtig ?????

Danke für jede Hilfe

Mein Hauptroblem bleibt das der Boiler zu schnell die Temperatur verliert bei keiner Wasserentnahme .
Laut ELC0 soll er bei 24 Stunden 2 Grad verlieren
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.300
Standort
Pinneberg
Moin


caarlo schrieb:
Also quer zur Flussrichtung und fast eingedreht .
Ist das so richtig ?????
Ja. Ist richtig.
Nur scheint sie im Heizbetrieb ihrer Aufgabe nicht nach zu kommen...den "Rückfluss verhindern". Die Heizkreispumpe "saugt" aus dem Kessel und eben auch entgegen der eigentlichen Flußrichtung aus dem Speicher. DAS soll die Rückschlagklappe verhindern. ;)
 

caarlo

Threadstarter
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
4
Hier einmal ein Blick auf meine Heizpumpe .

Ist vielleicht die Einstellung falsch ??
 

Anhänge

Thema:

Schwerkraft Bremse einstellen ? Wie ?

Schwerkraft Bremse einstellen ? Wie ? - Ähnliche Themen

  • Vaillant 196/3-5 Schwerkraftbremse

    Vaillant 196/3-5 Schwerkraftbremse: Hallo, mein Warmwasserspeicher der genannten Heizungsanlage kühlt über Nacht sehr schnell ab circa 15 Grad (70 auf 55). Mir wurde von Vaillant...
  • Schwerkraftbremse tauschen ?

    Schwerkraftbremse tauschen ?: Hallo zusammen Ich habe das Problem dass ich ständig den Fehler 63 bekomme. Anscheinend bleibt die schwerkraftbremse hängen. Wenn ich die Bremse...
  • Circulation trotz schwerkraftbremse

    Circulation trotz schwerkraftbremse: Hallo ich habe mit meinem Nachbarn zusammen bei ihm die Heizung umgebaut. -Solaranlage (sole kreis und WW Per Platte getrennt) -2 wassergeführte...
  • Schwerkraftbremse Solarpumpe klappert

    Schwerkraftbremse Solarpumpe klappert: Hi. Die Pumpeneinheit meiner Solaranlage ( ohne Glykol ) klappert im Betrieb leise vor sich hin. Dürfte die Schwerkraftbremse sein. Der...
  • Schwerkraftbremse Materialkombinationen

    Schwerkraftbremse Materialkombinationen: Hi. Wie ich in hier ( Anlage GB162 und Logalux PL750/2s mit Solarbayer SPS800 erweitern ) am Ende schon schrieb muss ich wohl eine...
  • Ähnliche Themen

    • Vaillant 196/3-5 Schwerkraftbremse

      Vaillant 196/3-5 Schwerkraftbremse: Hallo, mein Warmwasserspeicher der genannten Heizungsanlage kühlt über Nacht sehr schnell ab circa 15 Grad (70 auf 55). Mir wurde von Vaillant...
    • Schwerkraftbremse tauschen ?

      Schwerkraftbremse tauschen ?: Hallo zusammen Ich habe das Problem dass ich ständig den Fehler 63 bekomme. Anscheinend bleibt die schwerkraftbremse hängen. Wenn ich die Bremse...
    • Circulation trotz schwerkraftbremse

      Circulation trotz schwerkraftbremse: Hallo ich habe mit meinem Nachbarn zusammen bei ihm die Heizung umgebaut. -Solaranlage (sole kreis und WW Per Platte getrennt) -2 wassergeführte...
    • Schwerkraftbremse Solarpumpe klappert

      Schwerkraftbremse Solarpumpe klappert: Hi. Die Pumpeneinheit meiner Solaranlage ( ohne Glykol ) klappert im Betrieb leise vor sich hin. Dürfte die Schwerkraftbremse sein. Der...
    • Schwerkraftbremse Materialkombinationen

      Schwerkraftbremse Materialkombinationen: Hi. Wie ich in hier ( Anlage GB162 und Logalux PL750/2s mit Solarbayer SPS800 erweitern ) am Ende schon schrieb muss ich wohl eine...

    Werbepartner

    Oben