HILFE- REST-O2 Messung beim Holzvergser

Diskutiere HILFE- REST-O2 Messung beim Holzvergser im Sonstiges / News Forum im Bereich Allgemein; Hallo! Ich betreibe seit einigen Jahren einen Holzvergaser ohne Lambdareglung, leider einen Atmos DC 50 GSE. Es gab bei den Messungen immer...

micha1151

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2011
Beiträge
99
Hallo!
Ich betreibe seit einigen Jahren einen Holzvergaser ohne Lambdareglung, leider einen Atmos DC 50 GSE.

Es gab bei den Messungen immer wieder Probleme durch zu hohen oder zu niedrigen REST-O2 Wert.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit den REST-O2 ständig zu überwachen und anzeigen zu lassen zur manuellen Korrektur?

Lambda-Check und Flammtronik sind mir bekannt, aber leider etwas preisintensiv.

Vielen Dank!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
23.852
micha1151 schrieb:
Es gab bei den Messungen immer wieder Probleme durch zu hohen oder zu niedrigen REST-O2 Wert.
Wer sagt das?
Kaminkehrer?

Eigentlich ist der O² Gehalt vollkommen bedeutungslos. Er dient einer Lamdasonde als Regelgröße - das wars schon.

Wichtig wären CO² Gehalt bzw CO Gehalt. Etwa 15% sollte der CO² Gehalt betragen. Der CO Gehalt am besten unter 250 ppm.
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
micha1151 schrieb:
Hallo!
Ich betreibe seit einigen Jahren einen Holzvergaser ohne Lambdareglung, leider einen Atmos DC 50 GSE.

Es gab bei den Messungen immer wieder Probleme durch zu hohen oder zu niedrigen REST-O2 Wert.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit den REST-O2 ständig zu überwachen und anzeigen zu lassen zur manuellen Korrektur?

Lambda-Check und Flammtronik sind mir bekannt, aber leider etwas preisintensiv.

Vielen Dank!
Ich habe das gleiche Problem. Wie schaut es denn mit der Messung für Feinstaub aus? Ist die schon gemacht worden? Das Problem bei den billigen Holzvergasern ist ja das Missverhältnis zwischen Brennstoffmenge und Gebläseleistung. Das klappt nur in der Mitte einigermaßen. Nach der neuen Verordnung wirst du wahrscheinlich ein richtiges Problem bekommen, oder halt tief in die Tasche greifen müssen. Ich verbrenne einen Mix aus Buchenholz, aber knochentrocken und Buchenholzbriketts. Bis man den Kessel darauf abgestimmt hat........man kann da wirklich die Lust verlieren. Allerdings habe ich auch die Möglichkeit das selbst zu überwachen, was du sicherlich nicht haben wirst. Daher wird sich eine manuelle Einstellung wohl erübrigen. Das wird nicht funktionieren.

Wie schaut das mit dem CO Gehalt aus? Stimmt in der Beziehung alles oder bisst du da auch grenzwertig?
 

micha1151

Threadstarter
Mitglied seit
09.04.2011
Beiträge
99
Messung war letzten montag.
BimSch2 mit reichlich reserve geschafft.
Der schorni meint dass der rest o2 wert schon zwischen 5 u 8 liegen sollte.
Desgalb die frage nach ner einfachen optischen Überwachung zur maullen Korrektur.
 
Thema:

HILFE- REST-O2 Messung beim Holzvergser

HILFE- REST-O2 Messung beim Holzvergser - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Weiß nicht, wie man externes Ausdehnungsgefäß volllaufen lässt.

    Hilfe! Weiß nicht, wie man externes Ausdehnungsgefäß volllaufen lässt.: Hallo zusammen, ich benötige Hilfe, da ich auf dem Thema Heizungen komplett planlos bin, die "Haustechnikfirma unseres Vertrauens" uns aber...
  • Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage

    Hilfe zur Planung einer Solarthermie Anlage: Hallo, ich bin neu in diesem Forum. Wir planen im Moment eine Solarthermie Anlage. Problem ist, dass uns bisher jeder was anderes erzählt. Der...
  • Bitte Hilfe: Rost im Heiß-Wasser

    Bitte Hilfe: Rost im Heiß-Wasser: Guten Tag! Ich hoffe sehr, dass mir hier geholfen werden kann, denn ich selbst habe keinerlei Ahnung, aber ein Riesen-Problem: Wir haben eine...
  • Problem mit Wolf COB 20 Fehler 004 keine Flammbildung Hilfe!

    Problem mit Wolf COB 20 Fehler 004 keine Flammbildung Hilfe!: Problem mit Wolf COB 20 Fehler 004 keine Flammbildung Hilfe! Baujahr 2007 .Dieses Problem tritt alle zwei Tage auf und das schon über 2 Jahre...
  • Hilfeeeee Wolf CGS 20/160 enormer Verbrauch

    Hilfeeeee Wolf CGS 20/160 enormer Verbrauch: Hallo liebe Gemeinde, vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Hatte schon drei Heizungsbauer hier und keiner konnte oder wollte mir so recht...
  • Ähnliche Themen

    Oben