Calormatic schaltet bei eingestellter Temp. nicht ab, lt. Installateur soll das so sein.

Diskutiere Calormatic schaltet bei eingestellter Temp. nicht ab, lt. Installateur soll das so sein. im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo! Eine Ecotec plus wird von einem VRC 470 gesteuert. Darin kann man Raumtemperaturen einstellen. Mich wunderte, daß es in der Wohnung wärmer...

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
Hallo!
Eine Ecotec plus wird von einem VRC 470 gesteuert. Darin kann man Raumtemperaturen einstellen. Mich wunderte, daß es in der Wohnung wärmer war als mit Thermostat eingestellt. Am Wochenende, wenn die Heizung tagsüber durchläuft, auch mal um 3 Grad. Der Brenner ist dabei an ( IMG_0593.jpg IMG_0592.jpg), die Heizkörper sind gerade noch lauwarm (die meisten sind am HK-Thermostat auf 2 bis 2,3 eingestellt, nur ganz wenige in kalten Räumen auf 5).
Der Heizungsinstallateur meinte, das sei mitnichten eine an-aus-Regelung, sondern es werde damit nur die Vorlauftemperatur für den Heizkreis geregelt und ich solle die Raumtemperatur an den jeweiligen Heizkörpern einstellen. In der Bedienungsanleitung für Endanwender steht aber eindeutig, die Heizung werde an/ausgeschaltet.

Könnt Ihr mir das erklären? Temp-Offset ist 0°, was könnte es noch sein?
Vielen Dank!
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.747
Moin.

In welchem Raum ist der 470 installiert?
 

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
Im Wohnzimmer, das ist ein großer offener hoher Raum mit insgesamt 4 Heizkörpern und Atelierfenstern nach Westen. Daran liegt es bei 3 Grad draußen aber nicht. Verbindung per WLAN zur Heizung.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
4.747
Dann müsste man sich mal die Einstellungen im 470 anschauen...

In der Werkseinstellung vom 470 hat dein Installateur recht. Die eingestellten Raum "Wunsch" Temperaturen haben erstmal nichts mit realen Temperaturen zu tun... Diese dienen als Rechenwert zur Temperatur Korrektur der Heizkurve...

Wenn man nun die Funktion aktiviert das die Reale Temperatur mit berücksichtigt wird, kann es in einigen Räumen zur Unterversorgung kommen... Ich sage mal als Beispiel: Wohnzimmer soll 21 Grad haben und Bad soll 23 Grad haben.

auch wenn die Aufschaltung der Raumtemperatur aktiviert wird, so wird es kein AN AUS geben. sondern dein Heizgerät hat große und kleine Flamme und passt sich automatisch auf den Bedarf an. An Aus ist kontraproduktiv.

Laut deiner Beschreibung her ist erstmal alle im Grünen Bereich...
 

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
OK, das sehe ich ein. Aber was mache ich, wenn ich es heute im Wohnzimmer 19° haben will und morgen 21° und die Wunschtemperatureinstellungen eben nix mit der Realität zu tun haben?
 

Lp3g

Profi
Mitglied seit
11.05.2019
Beiträge
886
Für sowas nimmt man was sich App fähiges aber wenn daa Teil verbaut ist und du keinen Außentemp. Fühler hast, so dient die Wunschtemp als Regelgrenze. Ggf. macht das VRC nur An / Aus. Bei einigen VRT muss man es in der Fachhandwerkerebene noch umstellen. Das dann die VLT moduliert. Ggf. hier am VRC auch.

Im Wohnzimmer, wo das VRC hängt, haben normal alle HK auf 5 zu stehen. Das VRC soll doch mit angepasster VLT die Temp. halten und nicht übersteuern.
 

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
Eben, so dachte ich mir das auch. Das Wohnzimmer selbst hat nur einen kleinen HK und der steht auf 5, sonst wird es dort überhaupt nicht warm. In den anderen Zimmern stehen die HK meist auf der Zieltemp.
 

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
So, Problem gelöst. Die Aufschaltung der Raumtemperatur stand auf "keine" und jetzt, auf "Thermostat", jetzt funktioniert alles, wie es soll. Eine falsche Einstellung kann ja mal passieren, aber man muß nicht unbedingt behaupten "das muß so sein".
Alles Gute übermorgen Abend!
 

rst

Mitglied seit
21.09.2019
Beiträge
136
Stelle mal wenn bei dem 470 schon möglich auf "Aufschalt", dann läuft der Brenner durch und taktet nicht.
Siehe auch mein Beitrag VR91 Aufschalt oder Thermostat.
 

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
Aufschalten ist möglich. Ist das für den Wirkungsgrad besser?

Was anderes: es gibt einen "Auto-Sommerbetrieb", der abhängig von der Außentemperatur die Heizung abstellt. Nutzt Ihr das?
 

rst

Mitglied seit
21.09.2019
Beiträge
136
Du schriebst, daß Du es lieber geschaltet, also getaktet haben willst. Warum denn das ?
Das ist aber bei Brennwert gar nicht vorgesehen, sondern modulierend.
Stell mal auf Aufschalt der Brenner und deine Kasse wirds danken.
 

auflauf

Threadstarter
Mitglied seit
09.12.2019
Beiträge
7
Ich kannte mich halt nicht aus und wollte nur, dass die Heizung bei der Zieltemperatur nicht mehr heizt. Wie sie das macht, ist mir dann egal.
 
Thema:

Calormatic schaltet bei eingestellter Temp. nicht ab, lt. Installateur soll das so sein.

Calormatic schaltet bei eingestellter Temp. nicht ab, lt. Installateur soll das so sein. - Ähnliche Themen

  • Calormatic 240f schaltet ein, aber nicht mehr aus.

    Calormatic 240f schaltet ein, aber nicht mehr aus.: Hallo, ich habe das Forum gefunden, weil ... nun ja ... weil ich ein kleines Problemchen mit unserer Heizung, genauer gesagt mit dem...
  • Heizung schaltet sich ein, obwohl keine Anforderung vom Raumthermostat besteht (VC A 182 E mt Calormatic 330)

    Heizung schaltet sich ein, obwohl keine Anforderung vom Raumthermostat besteht (VC A 182 E mt Calormatic 330): guten tag ! ich habe eine gasheizung von vaillant, VC A 182 E mit einem raumthermostat Calor Matic 330. mein problem ist jetzt, das sich die...
  • Vaillant calorMATIC 470 Meldung schaltet sich nicht ab

    Vaillant calorMATIC 470 Meldung schaltet sich nicht ab: Ich habe mir vor kurzem ein Haus erworben, in dem der calorMATIC 470 installiert ist. Ich kenne mich in dem Bereich Heizung nicht gut aus. Ich...
  • Calormatic 630 schaltet bei Warmwasserbetrieb Therme nicht an

    Calormatic 630 schaltet bei Warmwasserbetrieb Therme nicht an: Hallo an alle. Habe ein Problem mit der Calormatic 630, das ich nicht lösen kann. Habe folgende Anlage konfiguriert. H2 Festwert für eine FB...
  • VRC Calormatic UBW: Heizungspumpe läuft, obwohl Heizkreis abgeschaltet

    VRC Calormatic UBW: Heizungspumpe läuft, obwohl Heizkreis abgeschaltet: Liebe Mitglieder des Forums, wir haben einen Heizkessel vom Typ "Vaillant VK 21/6-2 XE", der über ein VRC Calormatic UBW gesteuert wird. Über...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben