Kesseltemperatursensor defekt?

Diskutiere Kesseltemperatursensor defekt? im Viessmann Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Leute. Ich habe eine Frage zu einem KTS meiner alten Heizung. Es ist eine Vitola Uniferral mit Tetramatik verbaut. Die Anlage springt im...

dermaenne

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2020
Beiträge
7
Hallo Leute.
Ich habe eine Frage zu einem KTS meiner alten Heizung. Es ist eine Vitola Uniferral mit Tetramatik verbaut. Die Anlage springt im Moment nur noch selten an, die KT ist teilweise auf 35° abgekühlt. Das Brauchwasser und die Vorlauftemperatur sind demensprechend natürlich auch kalt. Nun habe ich mir den Schaltplan zu Gemüte geführt und herausgefunden, dass der KTS über die Klemmen 67 und 68 das Einschalten des Brenners verhindert.
Wenn ich ihn überbrücke, läuft die Anlage, bis die eingestellten 75° erreicht sind.
Der Sensor hat aber noch Ohm-Werte. Diese liegen bei:
124,2 Ohm - 45°C
134,6 Ohm - 60°C
137,4 Ohm - 70°C

Weiß von Euch noch jemand, ab welchem Ohmwert der Brenner anspringen müsste? Wenn die Werte so in Ordnung wären, dann ist wohl die Regelung hin.

Mit freundlichen Grüßen
Friedrich
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.111
Es ist eine Vitola Uniferral mit Tetramatik verbaut
Deine Heizungstechnik ist ja deutlich älter, so zwischen 30 und 35 Jahre alt. Zur Tetramatik habe ich keinerlei Unterlagen mehr, da wir diesen Regelungstypen seit mindestens 10 Jahren nicht mehr in der Kundschaft haben.
Dein Vitola Uniferral ist ein reiner Stahlheizkessel mit einer Stütztemperatur von ca. 35°C. Das heißt, nur der Brenner heizt den Kessel auf ca. 42°C hoch, bevor andere elektrische Verbraucher zugeschalten werden z. B. Umwälzpumpen oder (falls vorhanden) einen Mischermotor.
Gibt es keine Montageanleitung zur Tetramatik ? Werte des Außenfühlers auch auf Plausibilität überprüft ? Der kann der Regelung auch "draußen zu warm" vorlügen.
 

dermaenne

Threadstarter
Mitglied seit
13.09.2020
Beiträge
7
Hallo nochmal.
Ich habe vergessen zu erwähnen, dass auch das Brauchwasser auf unter 35° Celsius abkühlt. Dieses registriert die Tetramatik auch, weil die BWA leuchtet. Er kann das Wasser aber nicht warm bekommen, wenn der Kessel kalt ist.
Im überbrückten Zustand hält die Steuerung die Vorlauftemperatur im HK auf ca. 45° Celsius. Da bin ich jetzt davon ausgegangen, dass der Aussenfühler "richtig" arbeitet.
Welche Ohmwerte muß denn ein Aussenfühler haben? Das kann ich ja alles messen.

Bei welchen Ohmwerten (Temperatur des Kesselwassers) des KTS müsste denn die Tetramatik den Brenner einschalten?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.111
Bei welchen Ohmwerten (Temperatur des Kesselwassers) des KTS müsste denn die Tetramatik den Brenner einschalten?
Bei einer Warmwasseranforderung schaltet der Brenner immer ein und beheizt den Warmwasserspeicher bis zur eingestellten zieltemperatur. Danach erfolgt eine festgelegte Nachlaufzeit der Speicherladepumpe. Ich meine das wären ca. vier Minuten gewesen. Danach erfolgt bei Bedarf die Umschaltung auf die Heizkreispumpe. Es gibt einen mir unbekannten Widerstandswert zur Einschaltung des Brenners. Der liegt zwischen 35 und 42°C.
Welche Ohmwerte muß denn ein Aussenfühler haben? Das kann ich ja alles messen
Wenn ich mich recht erinnere, so ist der Außenfühler einer mit rundem Gehäuse und vom Hersteller Landis & Gyr. Das müsste ein NTC-Widerstand der 100 Ohm-Klasse sein. Unter Vorbehalt der Richtigkeit : -10°C entspricht ca. 139 OHM ; +5°C entspricht ca. 127 OHM und +20°C entspricht ca. 108 OHM
Diese Sensorwerte habe ich aus einer 30 Jahre alten Unterlage zur Nachfolgeregelung Trimatik - P entnommen.
Der Speicherfühler könnte ein PTC-Widerstand der 500 OHM - Klasse sein. Dieser hätte dann folgende Widerstandswerte : +20°C entsprechen 540 OHM ;
+40°C = 580 OHM ; +60°C = 620 OHM.

Dieses registriert die Tetramatik auch, weil die BWA leuchtet. Er kann das Wasser aber nicht warm bekommen, wenn der Kessel kalt ist.
Bei welcher Kesseltemperatur springt der Brenner denn an ? Bei Schornsteinfegerbetrieb funktioniert die Brennereinschaltung sofort ?
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
7.081
Standort
dem Süden von Berlin
Welche Ohmwerte muß denn ein Aussenfühler haben? Das kann ich ja alles messen.
Was verstehst du unter Aussenfühler und wo befindet sich der bei dir? Hat der auch eine Bezeichnung? Die Temperaturfühler einer Heizung haben unterschiedliche Werte, abhängig wofür sie zum Einsatz kommen.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
7.081
Standort
dem Süden von Berlin
Aussenfühler zur Witterungsführung der Vitotronic 200 Regelung - ersetzt 7814341, 7404200

Was sucht du wirklich?

Widerstand und Temperaturaussensensor.gif
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
11.111
Aussenfühler zur Witterungsführung der Vitotronic 200 Regelung - ersetzt 7814341, 7404200
@Wolfhaus : Es handelt sich hier um die erste Generation der Kesselregelung "Tetramatik" aus dem Hause Viessmann. Der Beitrag # 4 ist meine Antwort zur Fragestellung des TE. Diese Regelung hat sowohl PTC- wie auch NTC-Widerstände als Sensoren verbaut. Wenn ich mich recht erinnere, so ist der Außenfühler und der Kesselfühler je ein NTC der 100 OHM-Klasse, während der Speicherfühler ein PTC der 500 OHM-Klasse ist. Bei einem eventuell vorhandenen Vorlauffühler müsste es sich auch ein NTC der 100 OHM-Klasse handeln. Das betrifft Regelungstechnik ab 1981 bis etwa Mitte 1986. Die letzte Generation war die Tetramatik MC. Da passt der Hinweis auf einen Außenfühler der Vitotronic 200 Regelung leider nicht. Und selbst bei der Vitotronic gibt es zweierlei Sensorik.
Von 1999 bis 2011 mit weißer Frontmaske und 500 OHM- PTC-Technik und von da ab mit schwarzer Frontmaske mit 10 KOHM- NTC-Technik.
 
Thema:

Kesseltemperatursensor defekt?

Kesseltemperatursensor defekt? - Ähnliche Themen

  • Aussenfühler defekt

    Aussenfühler defekt: Hallo, habe ein Buderus G115 Ölkessel mit Ecomatic 4000 Einheit. Der Aussenfühler scheint defekt er zeigt seit einiger Zeit immer falsche...
  • Umwälzpumpe defekt ?!

    Umwälzpumpe defekt ?!: Hallo zusammen, ich habe seit einem Jahr bemerkt das die Durchflussmengen in meiner FBH kontinuierlich abnehmen. Daraufhin wurde ein...
  • Solarregler auroMATIC 560 nach Unwetter defekt

    Solarregler auroMATIC 560 nach Unwetter defekt: Hallo Experten, nach dem Gewitter am Sonntag hat der Solarregler keine Lust mehr... Display komplett dunkel... Habe schon eine neue Steuerung bei...
  • Vissmann Vitodens 300 mit Vitotronic 200 Kesseltemperatursensor

    Vissmann Vitodens 300 mit Vitotronic 200 Kesseltemperatursensor: Hallo, Ich habe folgendes Problem Meine Anlage schaltet sich immer wieder ab. Siehe Anlage (Fehlercode) Wie kann ich den Sensor wechseln? Oder...
  • Kesseltemperatursensor

    Kesseltemperatursensor: Hallo, bei meiner Viessmann Duomatik gibt es folgendes Problem: Blinken von Leuchte: P:Anzeige grün bei Sommerbetrieb Blinken von Leuchte: Q...
  • Ähnliche Themen

    • Aussenfühler defekt

      Aussenfühler defekt: Hallo, habe ein Buderus G115 Ölkessel mit Ecomatic 4000 Einheit. Der Aussenfühler scheint defekt er zeigt seit einiger Zeit immer falsche...
    • Umwälzpumpe defekt ?!

      Umwälzpumpe defekt ?!: Hallo zusammen, ich habe seit einem Jahr bemerkt das die Durchflussmengen in meiner FBH kontinuierlich abnehmen. Daraufhin wurde ein...
    • Solarregler auroMATIC 560 nach Unwetter defekt

      Solarregler auroMATIC 560 nach Unwetter defekt: Hallo Experten, nach dem Gewitter am Sonntag hat der Solarregler keine Lust mehr... Display komplett dunkel... Habe schon eine neue Steuerung bei...
    • Vissmann Vitodens 300 mit Vitotronic 200 Kesseltemperatursensor

      Vissmann Vitodens 300 mit Vitotronic 200 Kesseltemperatursensor: Hallo, Ich habe folgendes Problem Meine Anlage schaltet sich immer wieder ab. Siehe Anlage (Fehlercode) Wie kann ich den Sensor wechseln? Oder...
    • Kesseltemperatursensor

      Kesseltemperatursensor: Hallo, bei meiner Viessmann Duomatik gibt es folgendes Problem: Blinken von Leuchte: P:Anzeige grün bei Sommerbetrieb Blinken von Leuchte: Q...

    Werbepartner

    Oben