GG-2E-24 Fehler 04

Diskutiere GG-2E-24 Fehler 04 im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, vorweg: Ich habe viele der Threads im Forum zu dem Fehler 04 gelesen und will mich gerade mehr versichern, was ein sinnvoller nächster...

huehnerhose

Threadstarter
Mitglied seit
18.10.2015
Beiträge
3
Hallo,

vorweg: Ich habe viele der Threads im Forum zu dem Fehler 04 gelesen und will mich gerade mehr versichern, was ein sinnvoller nächster Schritt ist.
Ich habe eine GG-2E-24, Bj. 2000 verbaut. Diese wird jährlich vom Fachbetrieb gewartet und es wurden in dem Zuge auch schon Teile ausgetauscht, usw. Jetzt tritt seit ca. 4Monaten sporadisch der Fehler 04 auf. Oft steht die Therme morgens im Fehlermodus und das Haus ist kalt oder sie springt einfach während des Tages auf den Fehler. Ein echtes Häufungsmuster zeichnet sich nicht ab.

Der Fehler trat das erste mal genau vor dem diesjährigen Wartungstermin auf und seit dem halt häufiger. Unser Heizungsbauer vermutete die Elektroden und hat diese getauscht, was keine Besserung brachte und meinte in dem Zuge, dass der nächste Schritt ein Tausch der Platine wäre.

Ich habe hier im Forum jetzt gelesen, dass vor der Platine andere Komponenten in Verdacht stehen sollten. Meine Frage jetzt: Gibt es eine Art Checkliste sortiert nach Häufigkeit und/oder Möglichkeiten des Tests (durch mich) dieser Komponenten? Oder soll ich mich auf den gefühlten Teileweitwurf einlassen und einfach die Platine tauschen lassen?

Besten Dank!
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
Bei Wolf ist die Platine die größte Schwachstelle im Gerät. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass diese einen Schaden hat. Allerdings würde ich mir den Austausch genau überlegen. Das Gerät ist schon recht alt. Normalerweise rate ich auch eher zur Reparatur, aber nicht bei Wolf.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Dein Einwand ist berechtigt.

Zuerst wär die Gasversorgung zu prüfen.
Welcher Gasströmungswächter ist am Hasuanschluss verbaut? Macht der Gaszähler manchmal seltsame Geräusche? Wurde der Gasdruckregler beim Hausanschluss mal versehentlich mit Farbe beschmiert?


Elektrodenabstände stimmen?

Dann sollte auch mal das Flammensignal gemessen werden.
1 x nach längerer Brennerstandzeit, dann im Regelbetrieb.

Ist das ein Kamingerät oder ein "Aussenwandgerät" mit Gebläse?
 

huehnerhose

Threadstarter
Mitglied seit
18.10.2015
Beiträge
3
Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Ich dachte ich hätte alle nötigen Informationen zusammen gehabt :( Es handelt sich um einen Flüssiggasanschluss (so mit Tank im Vorgarten). Und die Therme hängt an einer Außenwand, mit angeschlossenem Schornstein, ist das dann ein Außenwandgerät? Sorry für die waage Antwort.

Zu den Elektrodenabständen und dem Flammensignal kann ich jetzt nichts sagen. Die Elektroden wurden, wie gesagt, vom Fachmann getauscht, also gehe ich eigentlich davon aus, dass das ok ist. (Ich werde mir mal veruschen Wolfwartungsanleitungen zu suchen). Zu dem Flammensignal werde ich mich auch mal belesen und abschätzen, ob ich das messen kann. (Ich habe verhältnismäßig guten Elektronikbackground, aber sofern das anfängt mit Gasdurchleitung und -zündung zu tun zu haben, kommt die Vorsicht/Respektleuchte :) )

Zu der Möglichkeit des Platinenschadens: Gibt es hierfür Anleitungen/Erfahrungen wo der Schaden liegt oder zumindest wie ich das prüfen kann. Oder Empfehlungen für Reparaturdienste. Mein Heizungsbauer meinte, dass er die früher schon angefasst hätte, das heute aber auch nicht mehr machen würde...

Nochmals Danke :)
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Tritt der Fehler häufiger nach längerer Brennerstagnation (nach Nachtabsenkung....) auf?

Welche Dimension hat die Flüssiggasleitung?
 

huehnerhose

Threadstarter
Mitglied seit
18.10.2015
Beiträge
3
Hallo,

sry für die lange Pause. Das Problem ist, dass die Therme im Haus meiner Mutter ist und ich immer die Antworten aus Ihr rausbekommen muss, da ich nicht immer vor Ort gucken kann. Daher habe ich die angesprochenen Messungen auch noch nicht anfangen können.

Zu den Fragen: Ja es scheint so, dass der Fehler meistens morgens auftritt, also nach der Nachtabsenkung.
Zur Diemension der Gasleitung kann ich leider nicht viel sagen. Aus dem Fußboden an der Therme kommt wohl eine Leitung ca. 1/2" raus, was aber zwischen dem Tank und dem Haus liegt ist eingebuddelt und die Unterlagen gerade nicht auffindbar :( Aber an dem Setup hat sich die letzten 10Jahre nichts geändert.
 

joho38

Fachmann
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
767
huehnerhose schrieb:
Hallo,

sry für die lange Pause. Das Problem ist, dass die Therme im Haus meiner Mutter ist und ich immer die Antworten aus Ihr rausbekommen muss, da ich nicht immer vor Ort gucken kann. Daher habe ich die angesprochenen Messungen auch noch nicht anfangen können.

Zu den Fragen: Ja es scheint so, dass der Fehler meistens morgens auftritt, also nach der Nachtabsenkung.
Zur Diemension der Gasleitung kann ich leider nicht viel sagen. Aus dem Fußboden an der Therme kommt wohl eine Leitung ca. 1/2" raus, was aber zwischen dem Tank und dem Haus liegt ist eingebuddelt und die Unterlagen gerade nicht auffindbar :( Aber an dem Setup hat sich die letzten 10Jahre nichts geändert.
Ich kann die Gedanken nicht immer so recht nachvollziehen. Eine Anlage hat jahrelang funktioniert und auf einmal nicht mehr. Ergo kann sich weder Gasleitung zusammengezogen haben, noch die Düsen selbstständig getauscht haben oder sonst irgendwas in der Art.

Interessant zu wissen wäre lediglich, ob sich beim Start überhaupt eine Flamme bildet? Nur dann kann man den eigentlichen Fehler auch nur ansatzweise diagnostizieren. Bildet sich eine Flamme und das Gerät geht trotzdem auf Störung, liegt der Verdacht nahe, das die Ionisationselektrode defekt ist, oder diese nicht von der Platine erkannt wird. Kommt es erst gar nicht zur Flammbildung, aber man hört das Geräusch der Zündung, ist entweder der Gasregelblock oder die Platine defekt. Das muss man allerdings durchmessen.
 
Thema:

GG-2E-24 Fehler 04

GG-2E-24 Fehler 04 - Ähnliche Themen

  • Vaillant aurocompact / Fehlerliste löschen

    Vaillant aurocompact / Fehlerliste löschen: Hallo, würde gerne die Fehlerliste löschen um NEUE Fehler zu erkennen. Gibt es eine Möglichkeit ? MfG
  • Fehlercode 108 - nicht schon wieder!

    Fehlercode 108 - nicht schon wieder!: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe auf die geballte Kompetenz in diesem Forum, weil ich langsam am verzweifeln bin. Meine...
  • Viessmann Vitodens 100 Fehler A:1

    Viessmann Vitodens 100 Fehler A:1: Hallo zusammen, bereits zum zweiten Mal innerhalb von 4 Jahren tritt innerhalb einer Woche nach der Wartung incl. Tausch des Zünd- und...
  • Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig

    Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig: Hallo zusammen, nachdem sich entweder Heizungsmonteure nicht an meine Ölbrennwerttherme wagen oder die Probleme nicht in den Griff bekommen...
  • Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung)

    Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung): Hallo Forum, unsere Wolf CGB 20 mit zugehörigem ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher hat seit dem letzten Winter die Eigenschaft täglich Fehler 4...
  • Ähnliche Themen

    • Vaillant aurocompact / Fehlerliste löschen

      Vaillant aurocompact / Fehlerliste löschen: Hallo, würde gerne die Fehlerliste löschen um NEUE Fehler zu erkennen. Gibt es eine Möglichkeit ? MfG
    • Fehlercode 108 - nicht schon wieder!

      Fehlercode 108 - nicht schon wieder!: Hallo Leute, ich bin neu hier und hoffe auf die geballte Kompetenz in diesem Forum, weil ich langsam am verzweifeln bin. Meine...
    • Viessmann Vitodens 100 Fehler A:1

      Viessmann Vitodens 100 Fehler A:1: Hallo zusammen, bereits zum zweiten Mal innerhalb von 4 Jahren tritt innerhalb einer Woche nach der Wartung incl. Tausch des Zünd- und...
    • Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig

      Buderus Logano Ölbrennwert - Fehler 4H und EE 611 ständig: Hallo zusammen, nachdem sich entweder Heizungsmonteure nicht an meine Ölbrennwerttherme wagen oder die Probleme nicht in den Griff bekommen...
    • Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung)

      Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung): Hallo Forum, unsere Wolf CGB 20 mit zugehörigem ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher hat seit dem letzten Winter die Eigenschaft täglich Fehler 4...

    Werbepartner

    Oben