Fussbodenheizung, habe keinen Durchblick?! :S

Diskutiere Fussbodenheizung, habe keinen Durchblick?! :S im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hi leute, also vorweg ich habe als gast hier oft gelesen und finde das Forum echt super und habe mich soeben angemeldet und will meinen ersten...

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Hi leute,

also vorweg ich habe als gast hier oft gelesen und finde das Forum echt super und habe mich soeben angemeldet und will meinen ersten beitrag/problem euch profis darstellen :)
Googlen lesen probieren......ich komm net weiter :S

Ich hab anfang des jahres renoviert und mir gedacht da ich eh im EG bin bau ich eine Fussbodenheizung ein. Nach beratung und rumforschen habe ich es dann mit meinen heizungsbauer eingebaut.
Nun wo die zeit zum heizen kommt probier ich rum und komm auch irgendwie nicht weiter mit der anlage. Meinen heizungsbauer hatte ich auch ein zweimal da aber ohne das ich selber rumprobiere wird das ganze eh nix! So nun zu meinen problem:

Ich hab in jedem zimmer ausser im bad ein Raumthermostat. Wie ist das nun, ich habe an der anlage z.B. momentan ab 6Uhr früh bis 10uhr vormittag 21Grad dann die Absenkung auf 17Grad bis 17Uhr und dann wieder die 21Grad bis 22uhr dann wieder die Absenkung auf 17Grad bis in die früh eingestellt. Die Raumregler in der Küche und im Wohnzimmer stellt ich in der aufheizphase auf ca 4-4,5 das wären so um die 20-22,5Grad. Absenkzeit geh ich mit den reglern auf drei das wären so 15Grad. Was mir auffällt ist das die Vorlauftemperatur in der absenkzeit bis auf 35Grad hochgeht, in der aufheizphase hab ich so um die 25Grad. Wenn ich aber in der absenkzeit einen regler auf 4(20grad) dreh geht die VL auch wieder runter auf die 25Grad ungefähr. Ich habe eine ältere junkers therme wie ihr unten sehen könnt. Da hab ich den VL auf knapp drei damit der nicht immer überhizt?! Oder sollt ich auf E stellen? Ich weis auch nicht welche stellung bei der therme kostengünstiger/wirtschaftlicher ist? Einen aussenfühler hab ich auch dran, das nächste wäre ich weis nicht wie man die anlage einstellt das er nach der aussentemperatur geht? Mein heizungsbauer meinte er hätte beim mischer eine thermostat oder so vergessen das würde er nachbestellen dann sollte das gehn, blick ich nicht durch :S Achja ausser im bad werden die fliesen in den restlichen zimmer bedingt warm?

Ich hoff ich konnte mein problem verständlich darstellen und wäre echt dankbar über tipps einstellungen oder sonstiges von den profis hier :)
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Eine Fußbodenheizung dermaßen zeitlich begrenzen ist vollkommen unsinnig.

Die Anlage kommt ja mit lauter nachregeln un Überschwingen gar nicht mehr mit.

Laß die also idealerweise von 5°°- 22-°° mit normaler Heiztemperatur durchlaufen.

Die restliche Zeit kannst du etwas absenken.
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Danke erstmal für die schnelle antwort
Hmm ok und auf welche temperatur sollte ich die anlage dauerhaft laufen lassen?
Wie kann ich die anlage einstellen das sie nach der aussentemperatur geht so wie es sich für eine fbh gehört?
Auf welche stellung sollte ich die regler dann lassen wenn sie dauerhaft läuft?
Sollt ich die therme dann lieber auf E stellen, sollte ja "economy" sein oder?
An den füßen will man es am ende eigentlich auch angenehm haben:)
Ich will auch nicht der beste kunde von meinem gasanbieter werden?!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
E ist 60 ° und demnach zu viel

Stell es so niedrig ein wie es geht.


Ich würde die Durchflussmesser noch richtig einstellen.

So wie es jetzt aussieht, rauscht da zuviel Wasser durch. Demzufolge ist die Spreizung zu gering, was sich negativ auf das Regelverhalten auswirkt.
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
ähm wie mache ich das? sorry bin kein experte :S
kann mir keiner antworten auf meine fragen geben bezüglich auf die aussentemperatur regelung usw.... ???
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Auf diesen Durchflussmessern stehen Zahlen- das sind die Durchflussmengen.

Du musst mir nur sagen wieviel m² Fußbodenfläche auf den einzelnen Kreisen hängt, dann kann ich dir die erforderlichen Durchflussmengen sagen.
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
siehst man diese durchflussmesser auf den fotos wo ich gemacht habe?

also laut einem schrieb von meinem heizungsfutzi:

für 15,4m² 1kreis
für 17,2m² 2kreise
für 17,7m² 1kreis
für 11m² 2kreise
für 4,8m² 1kreis (bad,läuft immer)

ich hab seit um 16uhr die thermostate in küche und wohnzimmer auf 4,5 drei stunden vergangen und die fliesen sind immer noch nicht so warm. Also irgendwas stimmt da nicht!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Der 15 m² Kreis braucht 3 l/min.
Die 17m² Kreise 3,5 l/min
Der 11 m² Kreis 2,2 l/min
Der 5 m² Kreis 1 l/min.

Nicht die Temperatur des Bondens ist wichtig, sondern die Raumtemperratur.

Stell erst mal die notwendigen Wassermengen ein.
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Und wie stell ich die wassermenge ein??
Wenn die füsse kalt sind dann ist der rest des körpers auch kalt!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Dreh alle Raumthermostate ganz auf.
Warte 5 Minuten

Diese transparenten Durchflussmesser kann man durch drehen einstellen.

Diese stellst du so ein, bis der rote Kegel die gewünschte Anzeige - also Wassermenge erreicht.
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Wie oder nach was wird das berechnet wird der verbrauch dadurch höher? und wie ist das jetzt mit der aussentemperaturregelung?
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Hey leute muss ich mein thema wo anders reinschreiben oder warum kann mir keiner helfen :S Ich wäre echt dankbar!
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Was hältst du davon wenn du die Tipps erst mal abarbeitest und dann ein Feedback gibst?? ;)

Hast du die Wassermengen eingestellt?
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Sry habs heute früh probiert und jetzt vorhin auch wieder: Die wassermenge im bad lässt sich auf 1liter einstellen da bewegt sich das rote stäbchen aber beim rest tut sich nix da kann man hoch runter drehen, geht nix.....
Ich habe heute um 16uhr alle regler voll auf, also 6. Bin um 20uhr wieder heim die wärme in den räumen geht so dafür das alles auf 6 läuft(heizphase is auf 21grad), die fliesen sind nicht warm und nu?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Na das ist doch mal eine Ansage. :)

Nun wissen wir das deine Bodenheizung ein ernsthaftes hydraulisches Problem hat.

Daß die einzelen Kreise die berechneten Wassermengen auch erhalten ist absolute Basis!

Erst wenn das passt, kann man sich der Regelung widmen.


Wie ist denn die Anbindung des Fußbodenverteilers an die Therme erfolgt?

Vieleicht kannst du von der Situation ein Bild posten...
 

Novo25

Threadstarter
Mitglied seit
12.10.2011
Beiträge
42
Ich hab gerade keine digicam da. Warmwasserleitung von der therme wurde zum mischer und dann zur pumpe, oder:)??
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.311
Genau diese Stelle würd ich gern sehn....
 
Thema:

Fussbodenheizung, habe keinen Durchblick?! :S

Fussbodenheizung, habe keinen Durchblick?! :S - Ähnliche Themen

  • Funktionsweise Dünnschicht-Fussbodenheizung mit RTL

    Funktionsweise Dünnschicht-Fussbodenheizung mit RTL: Hallo. ich versuch gerade die Funktionsweise mit dem RTL für die Dünnschicht-Fussbodenheizung zu verstehen. Es soll in einem Bad nachgerüstet...
  • Fussbodenheizung spülen

    Fussbodenheizung spülen: Guten Tag, unser Haus aus den Baijahr 1980 hat im Erdgeschoss Fussbodenheizung, im Obergeschoss und im Keller Heizkörper. Es soll nach 40 Jahren...
  • Durchflussmesser tauschen (Fussbodenheizung)

    Durchflussmesser tauschen (Fussbodenheizung): Hallo, meine Frau beschwert sich seit einiger Zeit, dass es bei uns nicht richtig warm wird :) - kann ich zwar nicht bestätigen, aber so ist nun...
  • Fussbodenheizung kalt

    Fussbodenheizung kalt: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und benötige eure Hilfe. Ich habe eine Viessmann Gasheizung mit Radiatoren- und Fussbodenheizung. Seit dem Sommer...
  • Fussbodenheizung - ein Raum wird nicht warm

    Fussbodenheizung - ein Raum wird nicht warm: Hallo zusammen, ich brauche einen Rat. Wir haben ein kleines Ferienhaus auf Island gekauft. Es wird mit Fernwärme geheizt. Folgendes Problem...
  • Ähnliche Themen

    • Funktionsweise Dünnschicht-Fussbodenheizung mit RTL

      Funktionsweise Dünnschicht-Fussbodenheizung mit RTL: Hallo. ich versuch gerade die Funktionsweise mit dem RTL für die Dünnschicht-Fussbodenheizung zu verstehen. Es soll in einem Bad nachgerüstet...
    • Fussbodenheizung spülen

      Fussbodenheizung spülen: Guten Tag, unser Haus aus den Baijahr 1980 hat im Erdgeschoss Fussbodenheizung, im Obergeschoss und im Keller Heizkörper. Es soll nach 40 Jahren...
    • Durchflussmesser tauschen (Fussbodenheizung)

      Durchflussmesser tauschen (Fussbodenheizung): Hallo, meine Frau beschwert sich seit einiger Zeit, dass es bei uns nicht richtig warm wird :) - kann ich zwar nicht bestätigen, aber so ist nun...
    • Fussbodenheizung kalt

      Fussbodenheizung kalt: Hallo, Ich bin neu hier im Forum und benötige eure Hilfe. Ich habe eine Viessmann Gasheizung mit Radiatoren- und Fussbodenheizung. Seit dem Sommer...
    • Fussbodenheizung - ein Raum wird nicht warm

      Fussbodenheizung - ein Raum wird nicht warm: Hallo zusammen, ich brauche einen Rat. Wir haben ein kleines Ferienhaus auf Island gekauft. Es wird mit Fernwärme geheizt. Folgendes Problem...

    Werbepartner

    Oben