Defekt einer Baxi 180.1 i

Diskutiere Defekt einer Baxi 180.1 i im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Liebe Forumsmitglieder! Ich hoffe, die Frage passt hier. Bei der letzten Wartung wurden zwei Mängel festgestellt. 1.) Vorrangumschaltventil...

EdLu59

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2020
Beiträge
4
Liebe Forumsmitglieder!

Ich hoffe, die Frage passt hier.
Bei der letzten Wartung wurden zwei Mängel festgestellt.
1.) Vorrangumschaltventil schaltet nicht ganz (Warmwasser wird nur lauwarm)
2.) Plattenwärmer wäre zu erneuern

Alter der Kombitherme 16 Jahre. Ich wohne in Wien mit einem Wasserhartegrad 2-3
Ist das durch schlechte Wartungn (alle 2 Jahre) möglich? oder altersbedingt?
Kann der Vermieter die ca. Kosten der anstehenden Reparatur auf mich abwälzen? Diese würde € 750,00 betragen.
Wenn man die Heizungszufuhr (vorlauf/rücklauf) abdreht, funktioniert die Therme tadellos.
Leider wurden die Wartungen von einem Freund durchgeführt.

Was meint Ihr?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
8.050
1) Leisten wir hier keine Rechtsberatung.
2) Ob deutsche und österreichische Rechtssprechung da gleichlautend sind, keine Ahnung. Suche da besser in einem Jura-Forum nach.
3) Ob die defekten Teile tatsächlich so teuer sind (mit oder ohne Einbau) ? vermag ich nicht zu bewerten. Da gibt es grosse regionale Unterschiede.
4) Dein Fabrikat "Baxi" ist in meiner Region ein absoluter Exot.
 

EdLu59

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2020
Beiträge
4
Vielen Dank tricotrac!

Ich dachte... wenn der Plattenwärmetauscher defekt wäre würde das Warmwasser bei abgesperrter Heizung nicht bis zu 85 ° heiß
Richtig...? oder liege ich komplett daneben.
LGEdLu
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
6.109
Standort
dem Süden von Berlin
Vorrangumschaltventil schaltet nicht ganz
Darum
Warmwasser bei abgesperrter Heizung
Und dann wird das Wasser warm. (auch 85 Grad)

Und das hat nichts mit dem Wärmetauscher zu tun, das ist dann eine 2. Baustelle und von hier aus nicht zu beurteilen ob der auch defekt ist, der kann z.B. auch undicht sein, dann erzeugt er noch Wärme.... ist aber zu erneuern.
 

EdLu59

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2020
Beiträge
4
Dankeschön Wolfhaus.
Aber, wie erkennt man das, ob der Wärmetauscher wirklich defekt ist?
oder nur gereinigt werden muss?
 
Zuletzt bearbeitet:

EdLu59

Threadstarter
Mitglied seit
05.08.2020
Beiträge
4
Viele Dank Wolfhaus!
Ich warte mal, wie sich der Vermieter entscheidet.
LG EdLu
 
Thema:

Defekt einer Baxi 180.1 i

Defekt einer Baxi 180.1 i - Ähnliche Themen

  • Defekter Solarspeicher WASO 410 von Weishaupt

    Defekter Solarspeicher WASO 410 von Weishaupt: Guten Tag, wir haben ein Problem mit unserem Speicher WASO 410. Die Heizungsanlage wurde 2009 installiert. Jetzt ist der Solarwärmetauscher...
  • Thermosthat RC20 defekt

    Thermosthat RC20 defekt: Hallo zusammen, Ich habe eine Buderus Logamax U124 und ein Raumcontroller RC20*1 EMS verbaut. Seit einigen Monaten lässt sich manuell die...
  • Buderus MEC2 (1999): 2 Tasten defekt

    Buderus MEC2 (1999): 2 Tasten defekt: Bei unserem Buderus MEC2 (mobiler Ecomatic-Controller) sind seit Jahren (1 Jahrzehnt?) 2 Tasten defekt. Also defekt sind sie nicht unbedingt, aber...
  • Heizkörper defekt? Exorbitant hoher Verbrauch

    Heizkörper defekt? Exorbitant hoher Verbrauch: Ich weiß nicht ob sich hier jemand damit auskennt aber wenn es hier ums Thema Heizung geht brauch ich dringend Hilfe. Ich wohn ein einem relativ...
  • Steuerung meiner Vitodens 333f defekt?

    Steuerung meiner Vitodens 333f defekt?: Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem mit meiner Heizung meines neuen gebrauchten Hauses und der Techniker kommt nicht weiter bzw. es sieht ein...
  • Ähnliche Themen

    • Defekter Solarspeicher WASO 410 von Weishaupt

      Defekter Solarspeicher WASO 410 von Weishaupt: Guten Tag, wir haben ein Problem mit unserem Speicher WASO 410. Die Heizungsanlage wurde 2009 installiert. Jetzt ist der Solarwärmetauscher...
    • Thermosthat RC20 defekt

      Thermosthat RC20 defekt: Hallo zusammen, Ich habe eine Buderus Logamax U124 und ein Raumcontroller RC20*1 EMS verbaut. Seit einigen Monaten lässt sich manuell die...
    • Buderus MEC2 (1999): 2 Tasten defekt

      Buderus MEC2 (1999): 2 Tasten defekt: Bei unserem Buderus MEC2 (mobiler Ecomatic-Controller) sind seit Jahren (1 Jahrzehnt?) 2 Tasten defekt. Also defekt sind sie nicht unbedingt, aber...
    • Heizkörper defekt? Exorbitant hoher Verbrauch

      Heizkörper defekt? Exorbitant hoher Verbrauch: Ich weiß nicht ob sich hier jemand damit auskennt aber wenn es hier ums Thema Heizung geht brauch ich dringend Hilfe. Ich wohn ein einem relativ...
    • Steuerung meiner Vitodens 333f defekt?

      Steuerung meiner Vitodens 333f defekt?: Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem mit meiner Heizung meines neuen gebrauchten Hauses und der Techniker kommt nicht weiter bzw. es sieht ein...

    Werbepartner

    Oben