184/3 Speichervorlaufanschluss

Diskutiere 184/3 Speichervorlaufanschluss im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich bin auf der Suche nach der Teilenummer des Rohrstücks, das an das Vorrangumschaltventil (habe ich hoffentlich richtig als 25-2457...

ixi

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2010
Beiträge
2
Hallo,

ich bin auf der Suche nach der Teilenummer des Rohrstücks, das an das Vorrangumschaltventil (habe ich hoffentlich richtig als 25-2457 identifiziert) mit Steckverbindung angeschlossen wird und an der anderen Seite mit einer Schraubmuffe an den Speicherkreislauf.

Hintergrund:
Die Vorbesitzer meiner Wohnung haben vor 6 Jahren eine Gasetagenheizung einbauen lassen aber weiterhin mit Elektrospeichern Warmwasser bereitet. Nachdem eine Sanierung des Badezimmers ansteht, soll das auf einen VIH CT 70 Speicher geändert werden. Leider ist die VC /3 classic gerade eine jener Thermen, die den Speicheranschluss nicht von Haus aus können und beim Thema Nachrüstung sieht man richtiggehend die €-Zeichen in den Augen des Installateurs leuchten. Dabei scheint ja nur das Vorrangumschaltventil und eben dieser Vorlaufbogen zu fehlen, ein analoger Rohrbogen mit Steckverbinder als Speicherrücklauf ist vorhanden. Sind diese Steckverbindungen für Kupferrohre Vaillant-spezifisch?

Ich hätte noch eine weitere Frage: Wie sehen die Erfahrungswerte in Bezug auf Speicherkreislänge / Warmwasserleitungslänge aus? Ist es empfehlenswert, den Speicherkreis möglichst kurz zu halten und längere Wasserleitungen (Komfortverlust, Wasserverschwendung) in Kauf zu nehmen? Oder macht es nichts, wenn der Speicher 3m von der Therme entfernt und dafür nahe am Badezimmer ist?

Lg und Danke im Voraus für Eure Hilfe,
Sebastian
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
26.870
Hallo,
mir ist jetzt nicht bekannt , daß man eine VC.. Therme einfach nachrüsten könnte.
Da fehlen ja schon teilweise die Kabel.

Wer hat dir denn gesagt, daß dies ohne weiteres geht???
 

ixi

Threadstarter
Mitglied seit
04.10.2010
Beiträge
2
Meines Wissens nach sind bei den Atmotec /3 die Unterschiede zwischen exclusiv und classic: DIA mit Klartextanzeige vs. DIA mit Codes, drehzahlgeregelte Pumpe vs. konstante Pumpe und VUV vorhanden vs. nicht vorhanden.

Die Elektronik sollte aber auch bei den classic-Modellen Speicherbetrieb erlauben, in der Vaillant-Liste steht nachrüstbar und der Temperaturregelknopf für Speicherladung und der elektrische Steckanschluss für das VUV sowie der Speicherrücklauf sind vorhanden.

In der nächsten Generation ist dann das VUV bei allen eingebaut und die Unterscheidung exclusiv/classic erfolgt nur mehr nach den anderen Kriterien, aber das hilft mir natürlich wenig.
 
Thema:

184/3 Speichervorlaufanschluss

Werbepartner

Oben