Wolf COB 29 passt gar nicht an die Wand wie im Prospekt angeboten wird

Diskutiere Wolf COB 29 passt gar nicht an die Wand wie im Prospekt angeboten wird im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo! Habe eine Wolf COB 29 und TS dazu. Im Prospekt stand, dass man die Anlage an die Wand stellen kann. Nur ist das nicht möglich, weil ja die...

Rudi Sorgenvoll

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2016
Beiträge
4
Hallo! Habe eine Wolf COB 29 und TS dazu. Im Prospekt stand, dass man die Anlage an die Wand stellen kann. Nur ist das nicht möglich, weil ja die Verrohrung nach hinten rausschaut. Ich habe mal die Fotos zur Begutachtung angehängt und wäre für jeden Kommentar dankbar.
 

Anhänge

Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Rudi Sorgenvoll schrieb:
Im Prospekt stand, dass man die Anlage an die Wand stellen kann.
Wenn man natürlich den Verblendrahmen großzügig umfährt ist das klar. ;)


Beim VL + RL kommt an den Kessel sofort ein Bogen bzw T-Stück - erst dann eine Anschlussverschraubung.

Auch der Ölfilter ist bei dir suboptimal angebracht.
BTW Ölversorgung: Maximaler Durchmesser 6 mm!


PS: Theoretisch kann man den Kessel bis komplett an die Wand stellen. Ich empfehle jedoch einen Wandabstand von wenigstens 15 cm , damit man in Wartungs/Reparaturfall an die Anschlüsse kommt . Das betrifft vor allem den Elektroanschluss
 

Rudi Sorgenvoll

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2016
Beiträge
4
Oh, danke. Der Handwerker hatte eigentlich nur 100% gute Bewertungen im Internet.

Ich hatte mich aber schom immer gewundert, weshalb der Handwerker bei jeder Nachfrage meinerseits gleich ausfällig geworden ist.

Er hatte mir dann mit seinem Unterarm wütend vor die Brust gestossen. Aber nur ganz leicht.

Was ist mit dem Ölfilter nicht korrekt?

Die Ölleitung will er mit Kupferrohr 8 x 1 mm ausführen, was dann 6 mm Durchmesser entsprechen soll, so seine Aussage.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Rudi Sorgenvoll schrieb:
Oh, danke. Der Handwerker hatte eigentlich nur 100% gute Bewertungen im Internet.
Jessas!!!

Daß die 100% von seinem Bekannten und Verwandtenkreis kommen könnten, kommt dir nicht in den Sinn? ;)

Aussagekraftiger sind eigentlich negative Bewertungen. Diese Lesen und einschätzen.

Der Ölfilter sitzt viel zu weit hinten.


Was ist denn Vertragsgrundlage? Steht da schriftlich : Kessel bündig an der Wand installiert......?
 

Rudi Sorgenvoll

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2016
Beiträge
4
Das steht drinnen:

................. schließen folgenden Bauvertrag nach BGB § 631 bis § 651
I.Vertragsgegenstand § 631
Der AG erteilt dem AN den Auftrag
– Einbau bauseits gestellter Wolf Ölheizungsanlage incl. Tanklager mit 6x Roth DWT
II.Vertretung des AG
der AG wird vertreten durch:
Herrn
xxxxxxxxxxxx
III.Vergütung § 632
Die in Auftrag gegebenen Leistungen werden vom AN zu einem Pauschalpreis in Höhe
von xxxx € abgerechnet. Die zur Zeit gültige Umsatzsteuer in Höhe von 19% ist im Preis
enthalten!
Das zusätzlich vom AN gelieferte Material wird nach Aufmaß berechnet und ist im oben
aufgeführten Preis nicht enthalten!
III. Zahlungsplan
– Der Pauschalpreis für die Leistung in Höhe von xxxx € sowie der Materialpreis ist
nach Fertigstellung der Anlage sofort in Bar fällig!
Eine Rechnung wird ausgehändigt, 2% Skonto kommen zur Anrechnung!VI. Montagebeginn/-Ende
wird nach Absprache für die 36 KW 2016 festgelegt.
VII. Gewährleistung § 634/634 a
5 Jahre auf Sach – und Rechtsmangel gemäß § 633 beginnend mit der Abnahme
VIII. Sicherheitsleistungen
wird nicht vereinbart
IX. Sonstige Vereinbarungen
– alle notwendigen Komponenten der Anlage außer der Verrohrung mit dem bauseits
vorhandenen Rohrleitungsnetz sind bei Montagebeginn vor Ort!
– Der Heizkessel sowie die Öltanks sind im Aufstellungsraum vorhanden!
IX. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Ort der Bauausführung.


Lassen wir mal das mit an die Wand stellen raus, sondern konzentrieren uns auf die von Dir beschriebene Tastache, dass er großzügig die vorgestanzten Ausbuchtungen nicht nutzt und dadurch wertvoller Platz unnötig verschwendet wird.

Lassen wir auch mal heraus, dass er mir gegenüber eine Tätlichkeit begangen hat, mich beschimpft, angeschnautzt, herabgewürdigt und beleidigt hat.

Lassen wir auch mal raus, dass er bei jeder Nachfrage meienrseits ausfällig geworden ist und gesagt hat: "Das mache ich so und so und nicht anders. Fakt"

Lassen wir auch mal heraus, dass er die gesamte Auftragssumme vor Arbeitsbeginn von mir herausgepresst hat, sonst würde er nicht anfangen. Wir sind hier eine kleine Firma.

Konzentrieren wir uns eventuell darauf, dass ein Wolf Kessel der für die Montage zur/an der Wand konzipiert ist und dafür auch Ausbuchtungen zu allen Seiten hat, nicht dementprechend montiert wird.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.169
Rudi Sorgenvoll schrieb:
Die Ölleitung will er mit Kupferrohr 8 x 1 mm ausführen, was dann 6 mm Durchmesser entsprechen soll, so seine Aussage.
Kupferrohr 8x1 mm hat eine lichte Weite von 6mm. Die Öllleitung vom Hausdoc hat 6x1 mm sprich eine lichte Weite von 4 mm ! Ich bitte um Beachtung. Dieser Rohrquerschnitt ist ausreichend für einen Heizöldurchsatz bis 10l/h. Vorausgesetzt die Öllagerstätte und das Ölgerät befinden sich auf der gleichen Ebene und die gesamte Leitungslänge beträgt nicht mehr wie 40 Meter.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.740
Rudi Sorgenvoll schrieb:
Die Ölleitung will er mit Kupferrohr 8 x 1 mm ausführen, was dann 6 mm Durchmesser entsprechen soll, so seine Aussage.
Wolf verweigert in Gewährleistungsfall eine Anfahrt, wenn die Ölversorgung nicht in 6 x1 ausgeführt ist.
Wolf liefert zum Gerät eine sehr verständliche und teilweise bebilderte Montageanleitung aus der dies (Ölleitung 6 mm) hervorgeht.


Bei der 8 mm Ölleitung wirst du künftig mindestens wöchentlich eine Fehlermeldung bei kalter Anlage vorfinden.


Ggf solltest du in Erwägung ziehen, die Notbremse zu ziehen.


Hast du den schriftlichen Nachweis , daß dein Fachmann eine ausreichende Betriebshaftpflichtversicherung hat. Wenn nein: Notbremse

Hast du den schriftlichen Nachweis, daß dein Fachmann nach §19 WHG überhaupt an Ölanlagen arbeiten darf. Wenn nein: Notbremse
 

Rudi Sorgenvoll

Threadstarter
Mitglied seit
11.09.2016
Beiträge
4
Danke, dann haben wir ja schon den zweiten groben Fehler. Weil genau darauf hat mich Wolf 1000 Mal aufmerksam gemacht und mich gebeten den ausführenden Handwerker unbedingt darauf hinzuweisen.

Ich habe dann gesehen, wie er dünnes Rohr in den Keller reingetragen hat und fragte ihn dann höflich welcher Querschnitt das denn wäre? Er meinte 8 mm. Ich sagte dann, dass man doch 6 mm benötigen würde. Er meinte dann: 8 x 1 ist 6 mm, da die Wandung mit 1 mm in Abzug gebracht wird......

Er wusste auch nicht wo er die Zirkulationsleitung am TS Speicher anbinden muss. Ich habe dann im Internet das geprüft, ihm ausgedruckt und dann hat es es kapiert.

Die Notbremse habe ich indirekt schon gezogen, in dem ich ihm untersagt habe, bis zur Klärung mit Wolf und der Kreishandwerkerinnung, sowie durch blauarbeit.de hier das Grundstück zu betreten.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.822
Standort
dem Süden von Berlin
Rudi Sorgenvoll schrieb:
Die Notbremse habe ich indirekt schon gezogen, in dem ich ihm untersagt habe, bis zur Klärung mit Wolf und der Kreishandwerkerinnung, sowie durch blauarbeit.de hier das Grundstück zu betreten.
Oh je, starke Nummer vom Hausrecht gebrauch zu machen. Der kann Sie jetzt auf Schadenersatz wegen verhinderter Leistungserbringung verklagen. Ziehe Sie ganz schnell die 2 Notbremsen von Hausdoc!

Hausdoc schrieb:
Hast du den schriftlichen Nachweis , daß dein Fachmann eine ausreichende Betriebshaftpflichtversicherung hat. Wenn nein: Notbremse

Hast du den schriftlichen Nachweis, daß dein Fachmann nach §19 WHG überhaupt an Ölanlagen arbeiten darf. Wenn nein: Notbremse
Nur das gibt Ihnen dazu das Recht ohne Folgen für Sie. Sie sind kein Fachmann und können seine Arbeit nicht beurteilen. Das werden Sie dann vor dem Gericht so erfahren. Gutachter, welche auch immer müssen vom Gericht bestellt sein, alles Andere erkennt das Gericht nicht an. Sie haben Recht und den Schaden und verlieren noch vor Gericht. So kann das ausgehen.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.169
Wolfhaus schrieb:
Oh je, starke Nummer vom Hausrecht gebrauch zu machen. Der kann Sie jetzt auf Schadenersatz wegen verhinderter Leistungserbringung verklagen
Recht haben und Recht bekommen sind sicherlich zweierlei Schuhe, aber nicht fachgerechte Ausführung von handwerklicher Arbeit überwiegt mehr (ähnlich der Notwehr um Schaden von mir und meinem Eigentum abzuwenden) wie der erhoffte Schadensersatz für den Auftragnehmer. Es zählt allerdings nur das gerichtlich beauftragte Beweissicherungsverfahren.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.822
Standort
dem Süden von Berlin
tricotrac schrieb:
Es zählt allerdings nur das gerichtlich beauftragte Beweissicherungsverfahren.
Und genau dazu sollte es nicht kommen. Wir sind ein technisches Forum und ich wollte Rudi nur einen Hinweis geben. Alles weitere gehört nicht hier her.
 
Thema:

Wolf COB 29 passt gar nicht an die Wand wie im Prospekt angeboten wird

Wolf COB 29 passt gar nicht an die Wand wie im Prospekt angeboten wird - Ähnliche Themen

  • Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?

    Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?: Hallo, mein erstes Thema. Wo befindet sich der Entstörknopf der NG-2P 17? Hintergrund ist der, das die Anlage einige Monate aus war und nun...
  • Wolf -TOB 18

    Wolf -TOB 18: Hallo..könnte mir evtl. jemand sagen , was dieses Alu-Dichtband für eine Funktion hat ?
  • WOLF COB-2-29 TS160

    WOLF COB-2-29 TS160: hallo, ich habe seit 2 wochen eine neue öl heizung, wolf cob-2-29 kw mit ts160 hydraulikabgleich, 17 heizkörper alte radiatoren von 1968...
  • Wolf CgS 160

    Wolf CgS 160: Hallo liebe Gemeinde, folgendes Problem, welches zahlreiche Heizungsbauer nicht lösen konnten. Seit Einbau unserer neuen Heizungsanlage vor über...
  • Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung)

    Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung): Hallo Forum, unsere Wolf CGB 20 mit zugehörigem ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher hat seit dem letzten Winter die Eigenschaft täglich Fehler 4...
  • Ähnliche Themen

    • Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?

      Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?: Hallo, mein erstes Thema. Wo befindet sich der Entstörknopf der NG-2P 17? Hintergrund ist der, das die Anlage einige Monate aus war und nun...
    • Wolf -TOB 18

      Wolf -TOB 18: Hallo..könnte mir evtl. jemand sagen , was dieses Alu-Dichtband für eine Funktion hat ?
    • WOLF COB-2-29 TS160

      WOLF COB-2-29 TS160: hallo, ich habe seit 2 wochen eine neue öl heizung, wolf cob-2-29 kw mit ts160 hydraulikabgleich, 17 heizkörper alte radiatoren von 1968...
    • Wolf CgS 160

      Wolf CgS 160: Hallo liebe Gemeinde, folgendes Problem, welches zahlreiche Heizungsbauer nicht lösen konnten. Seit Einbau unserer neuen Heizungsanlage vor über...
    • Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung)

      Wolf CGB 20 Fehler 04 Keine (Flammenbildung): Hallo Forum, unsere Wolf CGB 20 mit zugehörigem ACV Smart 130 Warmwasser-Speicher hat seit dem letzten Winter die Eigenschaft täglich Fehler 4...

    Werbepartner

    Oben