Brennkammerdeckeltausch CGB 2 - 20 / 24

Diskutiere Brennkammerdeckeltausch CGB 2 - 20 / 24 im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Kann mir jemand mal von den erfahrenen Usern den Gasdurchsatz bei Minimalleistung in Liter pro Minute für eine CGB 2 - 20 nach dem...

heizungsservice

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Hallo

Kann mir jemand mal von den erfahrenen Usern den Gasdurchsatz bei Minimalleistung in Liter pro Minute für eine CGB 2 - 20 nach dem Brennkammerdeckeltausch durchgeben ? Mich würde dieser Wert mal interessieren.

Wer sich damit auskennt, in der Fachmannebene einfach den Parameter HG04 soweit runter drehen wie es geht und dann in den Schornsteinfegermodus schalten. Am Gaszähler nun die Liter zählen, die in 30 sek. durchgehen und hier mal posten.
Anschließend wieder den Parameter HG04 auf den vorherigen Wert setzen.

Danke.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.317
Standort
Pinneberg
Moin

heizungsservice schrieb:
Kann mir jemand mal von den erfahrenen Usern den Gasdurchsatz bei Minimalleistung in Liter pro Minute für eine CGB 2 - 20 nach dem Brennkammerdeckeltausch durchgeben ? Mich würde dieser Wert mal interessieren.
Ist das ein Zitat von iwoher....?

Du beantwortest zumindest die Frage (fast) selbst .

Und....Wenn man bei 36 Sekunden die Litermenge (dividiert mit 10) abließt, hat man grob die Feuerungsleistung ;)

LG ThW
 

heizungsservice

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Hä, ich kann dir nicht folgen.

Das ist auch kein Zitat, sondern meine eigene Frage.

Ich möchte gern wissen, ob nach dem Brennkammerdeckeltausch, der auch einen Flash des Feuerungsautomaten beinhaltet (Codierstecker im Umrüstkit für CGB 2-20/24), die kleinste von Wolf angegeben Heizleistung nun erreicht wird.
Im Auslieferungszustand werden diese Werte leider nicht erreicht, daher meine Frage.
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.317
Standort
Pinneberg
Moin

heizungsservice schrieb:
Hä, ich kann dir nicht folgen
Das geht mir ähnlich :D

Unbenannt.png
Denn wenn du nach dieser Tabelle gehst, musst du für eine exakte Leistungsangabe auslitern. Das muss mit dem Heizwert und Wobbe des örtlichen Versorgers und ggf. geodätische Höhe und Temperatur abgeglichen/ausgerechnet werden.

LG ThW
 

heizungsservice

Fachmann
Threadstarter
Mitglied seit
17.12.2015
Beiträge
450
Mh, ich kann dir immer noch nicht folgen.

Warum frage ich überhaupt. Ich habe eine CGB 2-24 laufen. Diese moduliert bis minimal 7,2kW runter. Laut Hersteller Wolf sollten es aber 4,8kW sein. Ich habe diese Menge in der Min-Last ausgelitert und mit ca. 10kW pro/qm für Erdgas hochgerechnet.

Nun gibt es ja diesen ominösen Brennkammerdeckeltausch. Dabei wird auch der Gasfeurungsautomat mit neuen Werten per Codierstecker überschrieben, angeblich mit einer noch höheren Min-Leistung wie angegeben, dies will ich halt wissen und mit meiner Frage dieses Problem umgehen.

Scheinbar hast du mein Anliegen mit der Frage missverstanden.

Übrigens, die CGB 2-20 und 24 sind vollkommen beigleich. Warum wird aber die unterste Modulation bei der CGB 24 lt. Installationsunterlagen bei angeblichen 4,8kW begrenzt, wenn doch die CGB 2-20 noch weiter runter modulieren kann ?
 
Thema:

Brennkammerdeckeltausch CGB 2 - 20 / 24

Werbepartner

Oben