ZWR 18-4, Schmutzsieb? Ausgleichsbehälter?

Diskutiere ZWR 18-4, Schmutzsieb? Ausgleichsbehälter? im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, hat die Junkters ZWR 18-4 ein Schmutzdies im Heizkreislauf wenn ja wo bitte? Wieviel Druck sollte der Ausgleichsbehälter haben...

Semah

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
22
Hallo zusammen,

hat die Junkters ZWR 18-4 ein Schmutzdies im Heizkreislauf wenn ja wo bitte?

Wieviel Druck sollte der Ausgleichsbehälter haben, wird dieser bei gefüllter Heizung gefüllt?

MFG
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.427
Hallo,

Werkseitig gibts da kein Sieb.
Nur vor der Wasserarmatur ist sowas vorhanden.


Werkseitig haben die Gefäße 0,7 bar Vordruck. Falls du über mehrere Etagen heizt , ist dieser Druck pro Etage um 0,2 5 Bar zu erhöhen.

Prüfen und nachfüllen geht nur im drucklosen Zustand.
 

Semah

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
22
Vielen Dank.

Was kann den passieren wenn der Ausgleichsbehälter weniger als 0,7 Bar hat?

Hab da vor einiger Zeit versehentlich etwas Luft abgelassen. :whistling:

EDIT: Zum Befüllen also: Wasser bzw. Überdruck aus der Heizung ablassen und Ausgleichsbehälter aufpumpen?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.427
Soso... versehendlich :D

Passieren kann erst mal nichts - außer daß der Druck mit der Temperatur steigt.

Zu deinem Edit: Ja . Beim Prüfen und befüllen aber den Entleerungshahn offen lassen.
 

Semah

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
22
Ja...ich dachte ich entlüfte damit die Heizung 8) .

Das der Druck sollte nicht so schlimm sein da meine Anlage einen Druck von 2 Bar hat und bis 3 Bar ist noch massig Platz.

Gruß
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
27.427
Ja...ich dachte ich entlüfte damit die Heizung 8) .
Was meinst du vielviele Leute genau das auch immer wieder versuchen... wobei man doch eine Heizung nicht entlüften muss wenn sie sonst tatellos funktioniert.

Wozu baut wohl Junkers seit Jahrzehnten Automatikentlüfter in ihre Geräte??????????
 

Semah

Threadstarter
Mitglied seit
11.10.2009
Beiträge
22
Die Heiztherme ist bei mir in der Wand eingebaut und ich kann das Gefäß nur ertasten.

Hatte auf dem Gefäß zwei Ventile ertastet, aus beiden kam Luft, nur bei einem hat es nicht aufgehört :D das war dann das falsche Ventil.

Auf dem Automatikentlüfter war eine Kappe die ich erst los drehen musste.

Ich musste sie entlüften da wie neue Heizkörper verbaut hatten.

Gruß :D
 
Thema:

ZWR 18-4, Schmutzsieb? Ausgleichsbehälter?

ZWR 18-4, Schmutzsieb? Ausgleichsbehälter? - Ähnliche Themen

  • Ausgleichsbehälter notwendig?

    Ausgleichsbehälter notwendig?: Hallo, nach 7 Jahren habe ich die Firma für die Heizungswartung meiner Viessmann Vitodens 200 Gasheizung gewechselt. Der Techniker meinte, daß nur...
  • Fernwärme-Kompaktstation - Größe des Ausgleichsbehälters

    Fernwärme-Kompaktstation - Größe des Ausgleichsbehälters: Ich wohne seit 2001 in einem REH, das mit Fernwärme beheizt wird und das im Keller eine Kompaktstation hat, die im Eigentum des lokalen...
  • frage zum Ausgleichsbehälter

    frage zum Ausgleichsbehälter: Guten Tag erst mal Hätte da leider nochmal eine Frage zu meinem Ausgleichsbehäter.Hatte einen Mont.hier der will einen seperaten...
  • frage zum Ausgleichsbehälter

    frage zum Ausgleichsbehälter: Erstmal Vielen Dank Hab mich wohl falsch ausgedrückt Anlage wurde regelmäßig gewartet war nur nie dabei nur noch eine Frage was heißt...
  • frage zum Ausgleichsbehälter

    frage zum Ausgleichsbehälter: Hallo Bin neu hier und möchte nichts falsch machen,wenn doch bitte verschieben.Habe nur eine Frage,war nach ungefähr 5 Jahren das erste mal bei...
  • Ähnliche Themen

    • Ausgleichsbehälter notwendig?

      Ausgleichsbehälter notwendig?: Hallo, nach 7 Jahren habe ich die Firma für die Heizungswartung meiner Viessmann Vitodens 200 Gasheizung gewechselt. Der Techniker meinte, daß nur...
    • Fernwärme-Kompaktstation - Größe des Ausgleichsbehälters

      Fernwärme-Kompaktstation - Größe des Ausgleichsbehälters: Ich wohne seit 2001 in einem REH, das mit Fernwärme beheizt wird und das im Keller eine Kompaktstation hat, die im Eigentum des lokalen...
    • frage zum Ausgleichsbehälter

      frage zum Ausgleichsbehälter: Guten Tag erst mal Hätte da leider nochmal eine Frage zu meinem Ausgleichsbehäter.Hatte einen Mont.hier der will einen seperaten...
    • frage zum Ausgleichsbehälter

      frage zum Ausgleichsbehälter: Erstmal Vielen Dank Hab mich wohl falsch ausgedrückt Anlage wurde regelmäßig gewartet war nur nie dabei nur noch eine Frage was heißt...
    • frage zum Ausgleichsbehälter

      frage zum Ausgleichsbehälter: Hallo Bin neu hier und möchte nichts falsch machen,wenn doch bitte verschieben.Habe nur eine Frage,war nach ungefähr 5 Jahren das erste mal bei...

    Werbepartner

    Oben