ZWR 18-3 AE, Nur im WW-Betrieb-> kein umschalten in Heizungsbetrieb

Diskutiere ZWR 18-3 AE, Nur im WW-Betrieb-> kein umschalten in Heizungsbetrieb im Junkers-Bosch Forum im Bereich Heizungshersteller; Moin zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig. Ich brauche dringend eure Meinung/Rat/Tipps etc..Evtl. falsche Bezeichnungen bitte ich zu...

ThJe

Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2020
Beiträge
2
Moin zusammen,

ich hoffe ich bin hier richtig. Ich brauche dringend eure Meinung/Rat/Tipps etc..Evtl. falsche Bezeichnungen bitte ich zu entschuldigen, bin absoluter Laie.

Ich habe schon diverse Beiträge zu o.g. Problem gelesen, aber meine Herausforderung ist wie ich meine spezieller.

Meine ZWR 18-3 macht seit Anfang 2020 ziemliche Zicken. Angefangen hat alles damit, dass das interne Ausdehnungsgefäß defekt war und ein externes installiert wurde. Heizung und WW hat dann für ca. 1 Woche funktioniert. Dann hat aufgrund von ständig steigendem Druck, 3 bar, das Überdruckventil angesprochen. HB tauschte dann den WW-Speicher. Nun habe ich das Problem, dass die Anlage WW bis auf 75 Grad hochheizt , dann aber nicht in die Heizung abgibt. Mittlerweile ist der HB jeden 2. Tag hier. Getauscht wurde die Platine, das Umschaltventil und die Umwälzpumpe. HB meinte das das neue Umschaltventil wieder defekt ist. Also getauscht, gestartet und kurzzeitig, 2-3 h, funktioniert. Am Umschaltventil liegen 15 V an. Wenn ich auf Stufe 1 Brauchwasser stelle liegt keine Spannung an. In Stufe 2 natürlich schon. Nun hat der HB das alte Umschaltventil, welches defekt sein sollte, gereinigt und wieder eingebaut. Auch hier gestartet und gestern von 12:00 - ca. 21:30 Uhr funktioniert. Den Raumregler habe ich bewusst nicht auf Nachtbetrieb umgestellt. Ging trotzdem wieder aus und ist nicht wieder in den Heizungsmodus gesprungen. Dann macht die Therme wieder WW bis auf 75 Grad. Auch hier wieder keine Abgabe in den Kreislauf. Wenn ich dann leicht auf das Umschaltventil schlage springt sie an und gibt das Wasser in den Heizkreislauf ab.

Der Druck war gestern nach der Befüllung bei 1,8 bar. Gegen 20:00 Uhr ist er dann auf 2,4 gestiegen. Heute morgen ist er auf 1,4 gesunken. Wieder keine heizen. Nach schlagen auf das Umschaltventil schon. Aktuell heizt die Anlage. Aber es eine Frage der Zeit bis sie wieder ausgeht.

Ich hoffe ich konnte meine Herausforderung ausreichend wiedergeben.

Danke für euer Feedback.

Viele Grüße
Thomas
 

ThJe

Threadstarter
Mitglied seit
02.04.2020
Beiträge
2
Hallo ThW,

danke für deine Rückmeldung.

Ich denke du meinst den WW-Speicher. Ist der Speichersensor der Fühler der in den Speicher geht?
Das externe Ausdehungsgefäß wurde angeschlossen und fertig. Ich kann dir nicht genau sagen ob der Vordruck geprüft, eingestellt und auf das Ansprechen des Membrans geachtet wurde. Ich gehe aber mal davon aus.

Viele Grüße
Thomas
 
Thema:

ZWR 18-3 AE, Nur im WW-Betrieb-> kein umschalten in Heizungsbetrieb

ZWR 18-3 AE, Nur im WW-Betrieb-> kein umschalten in Heizungsbetrieb - Ähnliche Themen

  • Buderus HS3320 / G124L - nur sporadische Zündung - Kein Notbetrieb!

    Buderus HS3320 / G124L - nur sporadische Zündung - Kein Notbetrieb!: Seid gegrüßt Leute, ich betreibe eine Buderus Hs3320 mit G124L. (Module 004, 006, 071, M100 , M126 ..zwei Wilo Pumpen )Vor einem Jahr wurde eine...
  • Wolf CGB-2-20 keine Störung Notbetrieb

    Wolf CGB-2-20 keine Störung Notbetrieb: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meiner Heizung Wolf CGB-2-20 Bj. 2015. Am Bedienmodul BM-2 wird angezeigt "keine Störung...
  • Junkers Brennwertkesser ZSBE 28-3 Speicherladung läuft ewig, keine Umschaltung auf Heizbetrieb

    Junkers Brennwertkesser ZSBE 28-3 Speicherladung läuft ewig, keine Umschaltung auf Heizbetrieb: Hallo, ich habe Probleme mit meiner Gastherme (Junkers Brennwertkessel ZSBE 28-3, installiert Sommer 2012) und hoffe auf euren Rat. Aktuell ist...
  • VC DE 126/3-5 - kein Heizbetrieb mehr möglich

    VC DE 126/3-5 - kein Heizbetrieb mehr möglich: Guten Abend, Folgendes: meine Therme (steht auf dem Dachboden) heizt unser 3 geschössiges Haus nicht mehr. Fehleranalyse 1: 1. Die Heizkörper...
  • Nach Wassererwärmung kein Umschalten auf Heizbetrieb

    Nach Wassererwärmung kein Umschalten auf Heizbetrieb: Liebe Heizungsexperten, wir haben bei uns im Haus eine Buderus Logamax plus 112 W, angeschlossen ist die Regelung HW 4201, Fußbodenheizung und...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben