Zentrale Raumregelung über Funk

Diskutiere Zentrale Raumregelung über Funk im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, mehrere Räume mit Fußbodenheizung zentral zu regeln und die Raumregelung von dort...

mincologne

Threadstarter
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
2
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, mehrere Räume mit Fußbodenheizung zentral zu regeln und die Raumregelung von dort aus per Funk zu steuern. Da meine Frau Schichtdienst hat, hätten wir zudem gerne die Möglichkeit, mehrere Programme einzustellen, die nicht automatisch wochenweise gesteuert sind, sondern jederzeit per Knopfdruck gewählt werden können. Insbesondere sollte das System die Heizkurven der Räume erlernen können, um zur eingestellten Zeit die richtige Temperatur zu erreichen.
Der Funk müsste dabei im EFH eine Etage überbrücken.

Gibt es so etwas oder müssen wir doch auf mehrere Raumregler zurückgreifen?
Was auch wichtig ist: Lohnt es sich bei einer Fußbodenheizung und einem Haus mit üblichem Dämmungsstand von 1995 überhaupt, mit Temperaturdifferenzen zu arbeiten? Wir würden tendenziell meistens für wenige Stunden auf ca. 22°C hochfahren und in der restlichen Zeit abschalten oder auf ca. 18-19°C runterfahren.

Vielen Dank.

mincologne
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.980
Absenkung bei Bodenheizung ist ziemlich brotlos.
Wenn du aber keine Einzelraumregelung hast, würde ich trotzdem So ein Funkset verwenden.

So kannst du die Temperaturregelung komfortabel vornehmen.

Uponor z.B. bietet hier fix und fertige Sets an.
 

mincologne

Threadstarter
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
2
Na ja, wir haben Einzelraumregler von Roth. Bimetall/analog mit eher willkürlichen Zahlen von 5 bis 30 am Drehrad. Das ist auch wegen der Trägheit eine Sache von wenigstens einer Woche, bis man mal an den gewünschten Temperaturen angelangt ist.

Für 100 Euro Ersparnis pro Jahr bei 180 qm würde sich eine komplizierte Temperatursteuerung wohl kaum lohnen, insbesondere da wir auch noch mit einem Kaminofen dazuheizen. Ich schaue mir die Funklösung mal an, vielen Dank dafür.

Herzliche Grüße
mincologne
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
28.980
OK - dann hast du bereits alles, was du brauchst.

Durch diese zusätzliche Absenkung sparst du keine Heizkosten. Wie auch......
 
Thema:

Zentrale Raumregelung über Funk

Zentrale Raumregelung über Funk - Ähnliche Themen

  • Fußbodenheizung von bestehender, zentraler Ölheizung 'entkoppeln'

    Fußbodenheizung von bestehender, zentraler Ölheizung 'entkoppeln': Hallo zusammen, ich bewohne ein älteres Einfamilienwohnhaus, bei dem in den späten 80er Jahren relativ großzügig angebaut wurde. Bei dem...
  • Wandthermostat Bosch FR50 in Kombination mit Heizkörperventilen an einer zentralen Gasheizung

    Wandthermostat Bosch FR50 in Kombination mit Heizkörperventilen an einer zentralen Gasheizung: Guten Morgen zusammen, meine Frage bezieht sich direkt auf das Thema. Ich bin in eine modernisierte kernsanierte Altbauwohnung eingezogen. Im...
  • Zentrale Nachtspeicherheizung und Schwedenofen gut kombinieren

    Zentrale Nachtspeicherheizung und Schwedenofen gut kombinieren: Hallo, Ich bin neu hier und wollte an euch eine Frage stellen. wir sind vor kurzem in ein Haus eingezogen und haben einen Schwedenofen und eine...
  • Wolf-Solar-Zentrale CSZ-2-14 schwache Leistung vom Solar

    Wolf-Solar-Zentrale CSZ-2-14 schwache Leistung vom Solar: Hallo, ich betreibe seit vier Monaten die oben genannte Anlage. Ich möchte mich mit Warmwasseraufbereitung durch Solar auseinandersetzen. Im März...
  • Zentrale Einzelraumregelung mittels Funk

    Zentrale Einzelraumregelung mittels Funk: Guten Tag allerseits- Folgendes Heizungen sind in meinem EH verbaut - EFH, 3 Etagen, Holzkessel, Ölkessel, Solarthermie, Kaminofen...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben