WW-Speicher mit VC110E beheizen?

Diskutiere WW-Speicher mit VC110E beheizen? im Vaillant Forum im Bereich Heizungshersteller; Unsere Doppelhaushälfte (2 Etagen, zus.120qm, 4 Personen) wird derzeit über zwei Vaillant Thermoblock VC110E beheizt, WW über zwei el...

niels

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2011
Beiträge
7
Unsere Doppelhaushälfte (2 Etagen, zus.120qm, 4 Personen) wird derzeit über zwei Vaillant Thermoblock VC110E beheizt, WW über zwei el. Durchlauferhizer.
Jetzt kommt eine neue Dämmung und neue Fenster, eine Therme wird stillgelegt, die andere übernimmt beide Etagen.

Langfristig möchte ich WW über Solarthermie bereiten und eine Brennwertheizung einbauen.

Frage: Kann ich einen bivalenten Speicher mit dem freien Thermoblock (Anschluss am Heizungskreislauf, da nicht für Warmwasser gebaut) beheizen? Meine Idee ist, dass der Speicher 1-2 mal am Tag erwärmt wird. Das Problem ist die Steuerung, die sich wohl nicht mit Teilen von der Stange realisieren lässt.

Dann könnte ich jetzt (Bad wird neu gebaut) den Warmwasserkreislauf schon fertig machen, die Durchlauferhitzer abschaffen und bei Ausfall der Thermen eine Brennwertheizung und Solarunterstützung einbauen.

Einen sonnigen Tag wünscht
Niels
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
33.280
Ja das geht.

Sogar recht einfach.

Die Heizungsanschlüsse von der Therme werden direkt am Speicher angeschlossen.

Die Warmwassertemperatur wird mittels Thermostat eingestellt . Angeschlossen wird dieser Thermostat an den Klemmen 3 + 4 an der Therme - fertig.
 

niels

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2011
Beiträge
7
Hallo Hausdoc,

besten Dank für diese schnelle und erhoffte Antwort. Die Heizungsbauer wollen nicht so recht da ran.

Folgende Fragen habe ich noch:

- Ist jeder (bivalenter) Wasserspeicher mit so einem Thermostat ausgestattet, oder kann jeder damit ausgestattet werden, oder muss ich etwas bei der Auswahl des Speichers beachten?
- Ist eine Zeitsteuerung sinnvoll, solange ich nur eine Wärmequelle habe? Wie könnte ich diese am günstigsten realisieren?
- Die Heizung wird dort angeschlossen, wo später der Solarkreislauf durchläuft, richtig?

Viele Grüße,
Niels
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
33.280
Den Thermostat musst du seperat besorgen.
Hier geht jeder billige Kesselthermostat.
Zeitsteuerung ist unsinnig.
Beim bivalenten Speicher werden die beiden Wärmetauscher in Reihe angeschlossen.
 

niels

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2011
Beiträge
7
Alles klar. Vielen Dank!
 

niels

Threadstarter
Mitglied seit
13.04.2011
Beiträge
7
Ich habe jetzt ein entsprechendes Angebot bekommen. Der Installateur bietet mir an:
  • Hellmann WHI-2 mit 300l
  • MTR Tauchthermostat TC 100/AN 30-90 Gr C
  • refix Ausd Gefäß 18/4DIN 4807 T5
  • Vortex Pumpe BWZ 153 R
Passt das?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
33.280
Jawoll
 
Thema:

WW-Speicher mit VC110E beheizen?

WW-Speicher mit VC110E beheizen? - Ähnliche Themen

  • neue Wärmepumpe + Speicher mit alter Ölheizung weiterbetreiben ?

    neue Wärmepumpe + Speicher mit alter Ölheizung weiterbetreiben ?: Hallo, liebe Heizungsexperten, In unserem Haus mit 150qm zu beheizender Fläche ist die 33 Jahre alte Viessmann Vitola-biferral-e Ölheizung mit...
  • Gas Brennwert Gerät mit kleinem Schichtladespeicher oder größerem Normalen Speicher

    Gas Brennwert Gerät mit kleinem Schichtladespeicher oder größerem Normalen Speicher: Hallo, Evtl können die Experten mir hier einmal helfen. Was ist aktueller Stand der Technik bzw was ist Besser, ein Gas Wandgerät mit einem...
  • Abstand zwischen Wärmeerzeuger und Wärme(puffer)speicher

    Abstand zwischen Wärmeerzeuger und Wärme(puffer)speicher: Hallo, Ich will euch erstmal nicht mit Details quälen und versuche es mit einer generellen Frage: Ich plane eine zentrales Heizungssystem für...
  • Hybridheizung mit WP, KB195 Hybridmodul HYC25; Anschluss WW-Speicher

    Hybridheizung mit WP, KB195 Hybridmodul HYC25; Anschluss WW-Speicher: Hallo, beschäftige mich gerade mit der Modernisierung meiner in Jahre gekommener Heizung. Aufgrund Solarthermie-Anschluss möchte ich die Position...
  • Hilfe: Warmwasser Speicher oder Brauchwasserwärmepumpe (Gas Heizung vorhanden.. Stromverbauch?

    Hilfe: Warmwasser Speicher oder Brauchwasserwärmepumpe (Gas Heizung vorhanden.. Stromverbauch?: Hat jemand von euch eine Brauchwasserwärmepump ca 250l von Viessmann und kann mir was zum Verbrauch sagen. Haben aktuell einen elektronischen...
  • Ähnliche Themen

    Oben