WTC 60-A - smart machen

Diskutiere WTC 60-A - smart machen im Weishaupt Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, das ist mein erster Eintrag (nach der Vorstellung) und sehr es mir nach, wenn meine Frage(n) ggf etwas konfus sind :) Ich bin vor...

AndiBee

Threadstarter
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
13
Hallo zusammen,
das ist mein erster Eintrag (nach der Vorstellung) und sehr es mir nach, wenn meine Frage(n) ggf etwas konfus sind :)

Ich bin vor 1 Jahr in ein altes Haus gezogen, wo zum Glück eine recht neue Weishaupt WTC 60-A verbaut ist.
Nun betreibe ich die seit 1 Jahr und hab meine erste Gas-Abrechnung bekommen und bin fast umgefallen

Es ist klar, dass das Haus, welches 1937 gebaut wurde, keine sonderlich guten Werte aufweist, was Dämmung etc betrifft - der Energieausweis ist optimierungsbedürftig

ABER ich möchte von den Einstellungen her auch bei der Weishaupt erstmal alles so hinkriegen, dass die optimal läuft.

Es gibt nur 1 Kreislauf, der über Keller, Erdgeschoss und Obergeschoss läuft (es wurde irgendwann aufgestockt)

Ich schalte die Heizung tagsüber aus, da wir alle arbeiten sind und zum Nachmittag wieder ein - nun sagt mir mein Kumpel, dass es sein kann, dass die Energie, die benötigt wird, um die Raumtemperatur wieder zu erreichen, einfach zu hoch ist und das gar nix bringt (eher im Gegenteil)
Nun betreibe ich noch eine Smarte Haussteuerung (gerade im Aufbau) mit dem Telekom Produkt Smarthome

JETZT meine Fragen

a) Gibt es eine Möglichkeit, dass die Heizung ebenfalls smart wird UND sich vor allem auch in die Homematic / Homematic kompatibeln Systeme einbinden lässt
b) macht es mehr Sinn die Heizung ansich NICHT runter zu fahren und lieber "smart" über die Heizkörper zu steuern (smarte Thermostate)
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.300
Standort
Pinneberg
Moin

Wieviel beheizte Wohnfläche hat denn das Haus, dass eine 60er WTC eingebaut wurde? Reden wir hier von einem Mehrfamilienhaus?

LG ThW
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.117
AndiBee schrieb:
Ich schalte die Heizung tagsüber aus, da wir alle arbeiten sind und zum Nachmittag wieder ein
Die Quittung dafür hast du bekommen. Unsinnige Maßnahme eine Heizungsanlage wie einen Lichtschalter zu betreiben. Licht an = Heizung an; Licht aus = Heizung aus.

AndiBee schrieb:
a) Gibt es eine Möglichkeit, dass die Heizung ebenfalls smart wird UND sich vor allem auch in die Homematic / Homematic kompatibeln Systeme einbinden lässt
Warum solch einen Blödsinn ? Unsere Gemeinschaftsheizung habe ich einmal eingestellt, die arbeitet seit über zwanzig Jahren ohne weitere Eingriffe mit den vorgenommenen Einstellungen und alle Mitbewohner sind zufrieden damit.

AndiBee schrieb:
b) macht es mehr Sinn die Heizung ansich NICHT runter zu fahren und lieber "smart" über die Heizkörper zu steuern (smarte Thermostate
Sorry, diese "Smarthome - Hype" ist in meinen Augen nur unnützes kostspieliges Zeugs. Regelbarkeit der Heizkörperthermostate ist unter aller Sau, das habe ich in eigenen Versuchen feststellen müssen. Abweichungen der Raumtemperaturen von bis zu 3°C mittels Datenloggern festgestellt. Bei mir arbeiten wieder ganz normale Thermostatköpfe.
 
Thema:

WTC 60-A - smart machen

WTC 60-A - smart machen - Ähnliche Themen

  • Warmwassertemperatur Cerasmart Modul ZBS 30/150 S-2 M A23 - entkalken?

    Warmwassertemperatur Cerasmart Modul ZBS 30/150 S-2 M A23 - entkalken?: Hallo, ein Freund hat ein Haus samt Heizung übernommen. Da er sich gerade im Umbaustress befindet, übernehme ich mal die Frage hier. Er hat die...
  • Smart Home Vaiilant

    Smart Home Vaiilant: Hallo zusammen :) Auf der Suche nach Antworten meines Problems bin ich auf dieses Forum gestoßen. Leider habe ich keine passende Antwort gefunden...
  • Cerasmartmodul ZBS 3-16 MA-23 Warmwasser Temp bzw. Hysterese Frage

    Cerasmartmodul ZBS 3-16 MA-23 Warmwasser Temp bzw. Hysterese Frage: Hallo, Ich würde den Cerasmartmodul ZBS 3-16 MA-23 Schichtladespeicher gerne auf 55 Grad einstellen. Leider kann man das nirgendwo ablesen...
  • Buderus G124L "Smart "machen

    Buderus G124L "Smart "machen: Hallo, ich bin neu hier, habe kürzlich eine Immobilie mit einer etwas betagten Gastherme ... mit Kessel was auch immer ... übernommen. Ich bin...
  • Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome

    Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome: Hallo, derzeit läuft in meiner Mietwohnung eine Gastherme von 1996 mit einem Raumthermostat Junkers TRQ 21. Da das Ding allerdings nur Sauna im...
  • Ähnliche Themen

    • Warmwassertemperatur Cerasmart Modul ZBS 30/150 S-2 M A23 - entkalken?

      Warmwassertemperatur Cerasmart Modul ZBS 30/150 S-2 M A23 - entkalken?: Hallo, ein Freund hat ein Haus samt Heizung übernommen. Da er sich gerade im Umbaustress befindet, übernehme ich mal die Frage hier. Er hat die...
    • Smart Home Vaiilant

      Smart Home Vaiilant: Hallo zusammen :) Auf der Suche nach Antworten meines Problems bin ich auf dieses Forum gestoßen. Leider habe ich keine passende Antwort gefunden...
    • Cerasmartmodul ZBS 3-16 MA-23 Warmwasser Temp bzw. Hysterese Frage

      Cerasmartmodul ZBS 3-16 MA-23 Warmwasser Temp bzw. Hysterese Frage: Hallo, Ich würde den Cerasmartmodul ZBS 3-16 MA-23 Schichtladespeicher gerne auf 55 Grad einstellen. Leider kann man das nirgendwo ablesen...
    • Buderus G124L "Smart "machen

      Buderus G124L "Smart "machen: Hallo, ich bin neu hier, habe kürzlich eine Immobilie mit einer etwas betagten Gastherme ... mit Kessel was auch immer ... übernommen. Ich bin...
    • Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome

      Raumthermostat und Umstellung auf SmartHome: Hallo, derzeit läuft in meiner Mietwohnung eine Gastherme von 1996 mit einem Raumthermostat Junkers TRQ 21. Da das Ding allerdings nur Sauna im...

    Werbepartner

    Oben