Wolf GU EK mit Raumthermostat ART 2A Grundsätzliche Fragen

Diskutiere Wolf GU EK mit Raumthermostat ART 2A Grundsätzliche Fragen im Wolf Forum im Bereich Wolf; Hallo liebe Leute, ich bin vor kurzem in eine Altbauwohnung 80m² gezogen mit oben genannter Kombitherme und Raumthermostat. Das Thermostat hängt...
#1

Stefan1111

Dabei seit
25.10.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Hallo liebe Leute,

ich bin vor kurzem in eine Altbauwohnung 80m² gezogen mit oben genannter Kombitherme und Raumthermostat. Das Thermostat hängt im Wohnzimmer, die Therme in der Küche. Ich habe mir die Anleitungen beider Geräte durchgelesen und würde gerne das Tagesprogramm mit Sparmodus einstellen. Soll heißen tagsüber wo keiner im Hause ist soll alles aus sein..

Also konkrete Frage zur Heizung:
1. Im Wohnzimmer stelle ich meine gewünschte Temperatur am Regler ein und drehe die Heizkörper im Wohnzimmer ganz auf?? Soll ich dann die Tür offen lassen ? Was passiert mit den anderen Heizkörpern in der Wohnung, auch alle ganz auf?
2. Bei der Einstellung Tagesprogramm Heiz mit Sparbetrieb sollte doch der Pfeil dann auch auf den Halbmond zeigen, richtig? Tut es bei mir nicht.. zeigt auf Heiz und Aus.
3. Ist das eine Brennwerttherme, also wird die Abgaswärme auch verwendet?
Frage zum Wasser:
1. Ist es ein Durchlauferhitzer, sprich Wasser wird erst aufgeheizt wenn ich aufdrehe? oder gibt es einen Speicher?
2. Was hat es mit dem Warmwasserschnellstart auf sich? Ist immer an sobald Tagesprogramm an ist?

Wie ihr seht ist das ein komplett neues Thema, aber ich würde gerne verstehen was da ungefähr passiert und wie man das ganze halbwegs vernünftig betreibt. Vielen Dank für eure Hilfe!
 
#2
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Dabei seit
25.12.2008
Beiträge
23.374
Zustimmungen
580
Soll heißen tagsüber wo keiner im Hause ist soll alles aus sein..
Das ist unsinnig.
Auch wenn du nicht zuhause bist ist draußen Winter und der Wohnraum kühlt aus.

Also besser ganztägig auf relativ niedigem Temperaturnineau heizen.
1. Damit dieses System überhaupt funktioniert muss das Heizkörperventil im Wohnzimmer ( nur dort) immer voll geöffnet bleiben

Wasser 1.
richtig
 
#3
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.196
Zustimmungen
215
Moin.

1. Im Wohnzimmer stelle ich meine gewünschte Temperatur am Regler ein und drehe die Heizkörper im Wohnzimmer ganz auf??
Das ist korrekt.

Soll ich dann die Tür offen lassen ? Was passiert mit den anderen Heizkörpern in der Wohnung, auch alle ganz auf?
Tür kannst du machen wie du willst, die anderen Heizkörper werden alle individuell eingestellt.
Der Thermostat am Heizkörper Misst die Raum Temperatur und öffnet bzw schließt das Ventil ganz von alleine.
Bei gängigen Modellen gibt es die Einstellung 1 - 5. Wo bei Stellung 1 Etwa 12 Grad entspricht. 2 ~ 16°C / 3 ~ 20°C / 4 ~ 24°C und 5 ~ 28 Grad Raumtemperatur...

2. Bei der Einstellung Tagesprogramm Heiz mit Sparbetrieb sollte doch der Pfeil dann auch auf den Halbmond zeigen, richtig? Tut es bei mir nicht.. zeigt auf Heiz und Aus.
Das ist korrekt. Sobald der von Tag auf Nacht Betrieb schaltet wird die Soll Temperatur zu hoch sein. sobald diese absinkt wird der Pfeil aufen Mond um springen...

3. Ist das eine Brennwerttherme, also wird die Abgaswärme auch verwendet?
Nein.

2. Was hat es mit dem Warmwasserschnellstart auf sich? Ist immer an sobald Tagesprogramm an ist?
Ich meine diese Funktion gibt es bei dir nicht... Wasser wird erwärmt sobald der Hahn geöffnet wird...
 
#4

Stefan1111

Dabei seit
25.10.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Okay super danke für die Antworten. Ein zwei Sachen verstehe ich noch nicht so ganz.

Wenn im Wohnzimmer meine eingestellte Temperatur am ART erreicht ist, dann schaltet doch die Therme aus. Das heißt für mich die Heizungen in den anderen Zimmern sind auch aus, egal wie warm es dort ist.. Also wenn zb im Wohnzimmer die Thermostate alle auf 5 sind, die eingestellte Temperatur am ART erreicht ist, dann schaltet der ART mir die Therme aus richtig? Dann spielt doch die Temperatur in den anderen Räumen keine Rolle...

Das heißt dieser Tag-, Sparmodus ist dafür da das die Wohnung nicht komplett auskühlt. Ich kann ja zb für den Sparmodus 18 °C einstellen und für Tagmodus 21°C. Fällt er im Zeitraum für den Sparmodus auf unter 18 °C springt er an. Und ist die Tagzeit erreicht heizt er auf 21 °C korrekt?

Zum Thema Wasser, da brauche ich im endeffekt nur eine Einstellung vornehmen direkt an der Therme wie heiß es sein soll, mehr ist es nicht.
 
#5
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.196
Zustimmungen
215
Wenn im Wohnzimmer meine eingestellte Temperatur am ART erreicht ist, dann schaltet doch die Therme aus. Das heißt für mich die Heizungen in den anderen Zimmern sind auch aus, egal wie warm es dort ist.. Also wenn zb im Wohnzimmer die Thermostate alle auf 5 sind, die eingestellte Temperatur am ART erreicht ist, dann schaltet der ART mir die Therme aus richtig? Dann spielt doch die Temperatur in den anderen Räumen keine Rolle...
Jaein...
Der ART ist kein Raumtemperatur Thermostat. Das heisst der ART wird nicht gleich nach erreichen der Soll Temperatur alles ausschalten
sondern ein Raumtemperatur Regler:
Der ART moduliert mit der Vorlauftemperatur. Das heisst: Wenn die Raumtemperatur Soll und IST eine Große Abweichung von einander haben, dann ist die Vorlauftemperatur Relativ hoch. Der fängt An mit 90°C. (aber vermutlich durch andere Parameter auf kleienrer Temperatur begrenzt) Je dichter der Ist wert dem Soll wert kommt desto kleiner wird die Vorlauftemperatur...

Parallel dazu versucht das Heizgerät diese Temperatur zu halten, Quasi große Flamme / kleine Flamme... Erst wenn die IST Temperatur 0,5 Grad über der Soll Temperatur liegt, geht der Brenner aus.

Und es sollte so sein das in allen anderen Räumen die Gewünschte Raumtemperatur Permanent vorherrscht. Ein ständiges ""Runter"" stellen der Thermostate bringt dir keinen Vorteil, kann aber zu verlängerten wieder aufheizen führen...


Das heißt dieser Tag-, Sparmodus ist dafür da das die Wohnung nicht komplett auskühlt. Ich kann ja zb für den Sparmodus 18 °C einstellen und für Tagmodus 21°C. Fällt er im Zeitraum für den Sparmodus auf unter 18 °C springt er an. Und ist die Tagzeit erreicht heizt er auf 21 °C korrekt?
Das ist korrekt...

Zum Thema Wasser, da brauche ich im endeffekt nur eine Einstellung vornehmen direkt an der Therme wie heiß es sein soll, mehr ist es nicht.
Auch das ist Richtig...
 
#6

Stefan1111

Dabei seit
25.10.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ok danke, langsam werden meine Fragezeichen weniger.

Was würdest du denn für eine Einstellung wählen? Wenn ich es sparsam haben will aber auch nicht erfrieren...
 
#7
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.196
Zustimmungen
215
Das ist keine pauschale Einstellung.

Kommt auf die Wohnung, Dämmung vom Gebäude, eigenes Wohlbefinden etc an...

Ich lasse die Anlage 24 std durchlaufen auf permanent 21,5 Grad...
Warum? Meine Wohnung hat 24 h/d Energie verluste. Und nichts anderes will man mit einer Heizung ausgleichen...


Du musst da etwas versuchen und selber entscheiden. Eine Nachtabsenkung sollte nicht zu weit von der Tag Temperatur abweichen, 3 oder 4 Grad kälter (gegen über der Tag Temperatur) geht meist ok. Und auch ein Stunden weises heizen ist Kontra Produktiv. Also nicht morgens und Abends für 2 Stunden Heizen auf Tag betrieb...
 
#8
Wolfhaus

Wolfhaus

Profi
Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
4.333
Zustimmungen
270
Ort
dem Süden von Berlin
Das ist keine pauschale Einstellung.
Richtig! Wenn die Heizung durchlauft werden geringere Raumtemperaturen als angenehm empfunden, also sparsamer ohne Komfortverluste. Ich habe Tag 22 Grad eingestellt und Nacht auf 19,5 Grad optimierte Regelung, bedeutet im vorgegebenen Zeitfenster Tag (von 6 - 22:30) IST die Temperatur 22 Grad. Die Heizung fängt dann vor 6 Uhr an und weiß genau wann, es ist um 6 Uhr = 22 Grad.
Ich habe die Nachttemperatur auch schon zum Test weiter gesenkt, mit dem Ergebnis = höherer Verbrauch. Da hat das Haus einen entscheidenden Einfluß.
Dann hatte ich noch eine Absenkung zur Tageszeit getestet = keine Einsparung.
 
#9

Stefan1111

Dabei seit
25.10.2018
Beiträge
4
Zustimmungen
0
ok sehr interessant, Temperatur runter bedeutet also auf keinenfall auch günstiger. Ich denke die Wohnung bzw das Haus ist sehr schlecht isoliert. Fenster ziehen, kalter Boden..

macht es denn überhaupt Sinn mit diesem ART zu arbeiten, sprich die Heizkörper im Wohnzimmer immer aufzudrehen?
Was ist wenn ich Nachts im Sparmodus bin, ich es aber im Schlafzimmer gerne etwas wärmer hätte. Wie kann man das realisieren bei aufgedrehten Heizkörpern im Wohnzimmer`?
 
#10
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Dabei seit
31.10.2014
Beiträge
3.196
Zustimmungen
215
ok sehr interessant, Temperatur runter bedeutet also auf keinenfall auch günstiger.
exakt. Es kann auch sein das das wieder aufheizen auf eine Temperatur mehr enegier benötigt als das konstant halten der Temperatur...



macht es denn überhaupt Sinn mit diesem ART zu arbeiten, sprich die Heizkörper im Wohnzimmer immer aufzudrehen?
Absolut. sonst hält dein Heizgerät immer hohe Temperaturen bereit welche nicht benötigt werden... Das Heizgerät fängt an zu takten und kann sogar durch Übertemperatur in Störabschaltung gehen...

Was ist wenn ich Nachts im Sparmodus bin, ich es aber im Schlafzimmer gerne etwas wärmer hätte. Wie kann man das realisieren bei aufgedrehten Heizkörpern im Wohnzimmer`?
in Erster Linie drehe das Thermostat im schlafzimmer so hoch bis es ausreichend warm wird... habe dir oben Paar zahlen geschrieben zur orentierung der Raumtemperatur. Sollte es nicht ausreichen dann: stell den Programm wahlschalter auf ""Sonne"" und lass ihn durchlaufen.
 
Thema:

Wolf GU EK mit Raumthermostat ART 2A Grundsätzliche Fragen

Wolf GU EK mit Raumthermostat ART 2A Grundsätzliche Fragen - Ähnliche Themen

  • Wolf Linke Home LAN-WLAN

    Wolf Linke Home LAN-WLAN: Hallo! ich bekomme eine neue Wolf Gastherme CGB-2-14 ComfortLine mit einem Linke Home LAN-/WLAN Schnittstellenmodul und wollte fragen wie weit der...
  • Wolf CGB-2-20 keine Störung Notbetrieb

    Wolf CGB-2-20 keine Störung Notbetrieb: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem mit meiner Heizung Wolf CGB-2-20 Bj. 2015. Am Bedienmodul BM-2 wird angezeigt "keine Störung...
  • Wolf Cgb11 Warmwasser sperre?

    Wolf Cgb11 Warmwasser sperre?: Hallo ich habe eine Cgb11 und eine Brauchwasserwärmepumpe mit zusatz Heizwendel. Gibt es eine möglichkeit bei der Cgb11 die warmwasserbereitung zu...
  • Wolf CG-2E-18 heizt stark hoch, geht aus und zeigt "AL" im Display

    Wolf CG-2E-18 heizt stark hoch, geht aus und zeigt "AL" im Display: Hallo zusammen, Habe mal wieder ein problem mit meiner wolf CG-2E-18!!! Die heizung heizt hoch bis auf über 80 grad, das warmwasser braucht eine...
  • WOLF Therme, Buderus EMPUR Raumthermostat, möchte auf Digitale Thermostat welchseln, Wie????

    WOLF Therme, Buderus EMPUR Raumthermostat, möchte auf Digitale Thermostat welchseln, Wie????: Hallo Jungs folgendes Problem, habe die Wolf Gastherme und im wohnbereich 3 Buderus EMPUR Fussbodenheizungs regler die möchte ich durch...
  • Ähnliche Themen

    Oben