Wolf GG EK 24KW

Diskutiere Wolf GG EK 24KW im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo zusammen, habe folgende Symptome mit meinem Ofen. Beim Lüfter Tausch habe ich ein Kurzschluss verursacht (Kabel waren mit beschädigter...

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
Hallo zusammen, habe folgende Symptome mit meinem Ofen. Beim Lüfter Tausch habe ich ein Kurzschluss verursacht (Kabel waren mit beschädigter Isolation). Sicherung gewechselt.

Aktueller Zustand:
Ofen geht in Start Modus (Ventilator und Pumpe arbeiten). Zündprozess startet ( man hört das clicken aus dem Bereich Unterdruckwächter (hinten oben am Ofen) und ein clicken von der Zündelektrode. Nach ca. 5 bis 8 Sec. hört (und sieht man durch den Schlitz im Ofengehäuse) man das anzünden des Gasgemuesches. Nach 1 Sec. geht es aus und der Vorgang beginnt von vorne. Als wäre nicht genug Gas und der Brennkammer vorhanden ( vor dem Kurzschluss gab's bei der Zündung keine Probleme) .

Ich hatte einen Fachmann aber ohne Erfolg. Bevor der Profi mir alle Bestandteile des Ofens auswechselt wollte ich auf Eure Erfahrungen zurückgreifen .

Frage:
Was sind die Wahrscheinlichen Ursachen für mein Problem.

  • Viele Grüße g.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Greg schrieb:
Ich hatte einen Fachmann aber ohne Erfolg.
Welches Flammensignal hat er gemessen?


Generell:
Warum hast du das Gebläse erneuert?


Alle Bestandteile muss man nicht wechseln - nur den Feuerungsautomat.

Dieses Teil kostet knapp 200€ + Einbau ( Dieses Bauteil darf nur durch einen Fachmann erneuert werden !!)
Ich würde hier einen Cut machen und das Gerät erneuern.

Die übliche Lebenserwartung hat dieses Gerät längst erreicht.
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
.... der Ventilator war defekt. Wie geschrieben beim Wechsel kam es zum Kurzschluß der ein weitere Defekt auslöste. Natürlich würde ich es nicht selbst auswechseln. Flammenbild hat er nicht gemessen ...

Guter Hinweis mit der neu Beschaffung. Der Ofen ist 18 Jahre alt. Bin schon auch beim Überlegen ..... Wie wahrscheinlich ist deine Diagnose mit den Feueringeautomaten .... ist das wahrscheinlich bei den beschriebenen Symptomen?

Mein Fachmann wollte das ganze Modul mit den Ventilen wechseln .....

Danke und Gruß g.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Greg schrieb:
Mein Fachmann wollte das ganze Modul mit den Ventilen wechseln .....
Tausch als erstes den Fachmann .... der wiederum installiert dir ein neues Gerät....

18 Jahre sind für diese Geräteserie ein biblisches Alter. Mach am besten kein Groschengrab daraus...
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
  1. Danke für die Informationen. Ich würde dich die Heizung wechseln anderseits würde ich gerne eine funktionierende Heizung über die Feiertage haben ....
  2. Noch eine Verständnis Frage: Sollte der Feuerungsautomat (Platine) defekt sein würde der Ofen nicht ganze Zeit auf Störung sein? Und nicht ganze Zeit versuchen das Gemisch zu zünden und erst beim 5 -7 Versuch auf Störung zu gehen? Gruß g.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
1. Für einen Tausch vor Weihnachten dürfte es etwas knapp sein..
Die beste Zeit für Anlagentausch ist aber Januar/Februar...
2. Nicht unbedingt.
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
Genau so hätte ich das gern gemacht ...die 130€ (Platine) hätte ich geopfert um kein Stress mit meiner Family zu haben (Weihnachten) Allerdings wäre es nicht gut wenn ich die Platine erneuert habe und der Ofen weiter nicht läuft.....

Gibt es die Möglichkeit eine Platine zu bestellen und falls es dich etwas anderes ist diese zurück zu geben?

  • Welche Anlage/Ofen ist derzeit empfehlenswert? ( Ca. 120m2 , Fussboden Heizung über RTL Ventile und oben Heizkörper. Warmwasser ohne Speicher. würde aber ggf. aufrüsten.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Dies ist ein sicherheitsrelevantes Bauteil, welches nur vom Fachmann erneuert werden darf.


Der Beschreibung nach kann es nur der Feuerungsautomat sein.

Generell werden werden Leiterplatten von keinem Hersteller zurückgenommen. Ausnahmen in ungeöffneter Originalverpackung unter Rücknahmekosten möglich.



Wieviel Platz ist den für die neue Anlage da? Welche Wasserhärte liegt vor Ort an?
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
... Platz - im Abstellraum OG mit Dachschräge also vom Fussboden ca. 1,7m - 1,8m. Höhe bei 1m Breite und ca. 0,80m Gruß g.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Wasserhärte?
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Dann wär ein Kompaktgerät mit Schichtladespeicher ideal.....

Z.b. Weishaupt WTC 25-A K-PEA-PB-115

Oder Viessmann Vitodens 222F usw.........
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
Weishaupt ....ist das eine gute Firma kenne die nicht ....

Die Anlage Kostet im Netz ca. 3,6T€ was wäre ein faires Preis den man bezahlen könnte mit der Installation etc . ..... ein ca. Preis zur Orientierung
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Greg schrieb:
Weishaupt ....ist das eine gute Firma kenne die nicht ....
Ist Mercedes/BMW/Audi eine gute Marke? ;)
Du hast derzeit einen Dacia........

Weishaupt ist z.b. Marktführer bei Brennersystemen.

Orientiere dich keinesfalls an Preisen im Net.

1. Wer baut so ein Gerät ein? 2. Wie sieht es mit Gewährleistung... aus?

Realistisch sind ab 7000€
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
OK vielen Dank für die Infos ...dann Wechsle ich von Dacia auf Benz
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
Habe heute als Notfall Strategie für Weihnachten mir die Platine besorgt ....leider weiter keine Verbesserung. Kann das sein das diese Platine ( siehe Bild) die oben am Ofen befestigt ist kaputt ist? Aus diesem Kasten gehen die Kabel direkt zum Ventilator (da habe ich ein Kurzschluss verursacht) . Sollen die auf der Platine befindlichen Teile ein Clicken verursachen?
 

Anhänge

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
Ich glaube das ist die Regelungsplatine ....
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Greg schrieb:
Habe heute als Notfall Strategie für Weihnachten mir die Platine besorgt
Woher stammt das Teil?

Die Leiterplatte auf dem Bild ist Müll, da Wasserschaden.
 

Greg

Threadstarter
Mitglied seit
16.12.2017
Beiträge
11
Ist verbaut (wie geschrieben) muß wohl die Regelplatine vom Ventilator sei .. zumindestens gehen die Ventilator Kabel da hin ....Platine war in einem Gehäuse verbaut.

Meine Frage: Kann das die Ursache für mein Problem seine und soll das Teil so Clicken?

Wasserschaden habe ich nicht gehabt, da scheint alles trocken zu sein .....mag sei dass die Platine schon länger so war.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.700
Greg schrieb:
muß wohl die Regelplatine vom Ventilator sei .. zumindestens
Lies dir bitte ein paar mal dieses Zitat durch .......... und denk kurz nach. :D

Um an so einem Gerät rumzuschrauben reicht es nicht einfach nur die Bauteile zu bestimmen..... Selbst das klappt bei dir nicht... ;)

Ich möchte dir nicht zu nahe treten. Tu dir selbst und deinen Mitmenschen einen großen Gefallen. Keine weiteren Bastelversuche.

Entweder bekommt ein Fachmann das Teil vor Weihnachten hin - oder die Kiste bleibt aus.
 
  • Like
Reaktionen: ThW
Thema:

Wolf GG EK 24KW

Wolf GG EK 24KW - Ähnliche Themen

  • Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?

    Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?: Hallo, mein erstes Thema. Wo befindet sich der Entstörknopf der NG-2P 17? Hintergrund ist der, das die Anlage einige Monate aus war und nun...
  • Wolf -TOB 18

    Wolf -TOB 18: Hallo..könnte mir evtl. jemand sagen , was dieses Alu-Dichtband für eine Funktion hat ?
  • WOLF COB-2-29 TS160

    WOLF COB-2-29 TS160: hallo, ich habe seit 2 wochen eine neue öl heizung, wolf cob-2-29 kw mit ts160 hydraulikabgleich, 17 heizkörper alte radiatoren von 1968...
  • Wolf CgS 160

    Wolf CgS 160: Hallo liebe Gemeinde, folgendes Problem, welches zahlreiche Heizungsbauer nicht lösen konnten. Seit Einbau unserer neuen Heizungsanlage vor über...
  • Wolf Wolf CGB-2-K-24 24kW hydraulische weiche

    Wolf Wolf CGB-2-K-24 24kW hydraulische weiche: Hallo zusammen, Gerne möchte ich meine Heizungsanlage mit folgender Anlage ersetzten: Wolf CGB-2-K-24 24kW Gas-Brennwert-Kombitherme...
  • Ähnliche Themen

    • Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?

      Wolf NG-2P 17 Entstörknopf?: Hallo, mein erstes Thema. Wo befindet sich der Entstörknopf der NG-2P 17? Hintergrund ist der, das die Anlage einige Monate aus war und nun...
    • Wolf -TOB 18

      Wolf -TOB 18: Hallo..könnte mir evtl. jemand sagen , was dieses Alu-Dichtband für eine Funktion hat ?
    • WOLF COB-2-29 TS160

      WOLF COB-2-29 TS160: hallo, ich habe seit 2 wochen eine neue öl heizung, wolf cob-2-29 kw mit ts160 hydraulikabgleich, 17 heizkörper alte radiatoren von 1968...
    • Wolf CgS 160

      Wolf CgS 160: Hallo liebe Gemeinde, folgendes Problem, welches zahlreiche Heizungsbauer nicht lösen konnten. Seit Einbau unserer neuen Heizungsanlage vor über...
    • Wolf Wolf CGB-2-K-24 24kW hydraulische weiche

      Wolf Wolf CGB-2-K-24 24kW hydraulische weiche: Hallo zusammen, Gerne möchte ich meine Heizungsanlage mit folgender Anlage ersetzten: Wolf CGB-2-K-24 24kW Gas-Brennwert-Kombitherme...

    Werbepartner

    Oben