Wolf CGW-2 geht nicht unter 25% in der Brennerleistung

Diskutiere Wolf CGW-2 geht nicht unter 25% in der Brennerleistung im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Bei 25 % Leistung sinkt der Wärmebedarf ( ein Heizkörper geht zu) , Es steigt die Vorlauftemp und das Heizgerät bleibt bei 24%/25% Leistung., Er...

Joebert

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2017
Beiträge
3
Bei 25 % Leistung sinkt der Wärmebedarf ( ein Heizkörper geht zu) , Es steigt die Vorlauftemp und das Heizgerät bleibt bei 24%/25% Leistung., Er wird nicht weiter runtermoduliert, bis die Vorlauftemp über die Max hyteresis steigt und Das Heizgerät abschaltet.

HG01 Schaltdifferenz Brenner 20,0 °C ÄNDERN
HG02 Untere Brennerleistung 5 % ÄNDERN
HG03 Obere Brennerleistung Warmwasser 80 % ÄNDERN
HG04 Obere Brennerleistung Heizung 60 % ÄNDERN
HG07 Nachlaufzeit Heizkreispumpe 14 min ÄNDERN
HG08 Kesselmaximaltemperatur HZ TV-max 75,0 °C ÄNDERN
HG09 Brennertaktsperre gültig für Heizbetrieb 13 min ÄNDERN
HG10 eBus-Adresse 1
HG12 Gasart ----
HG13 Funktion Eingang E1 Keine Funktion
HG14 Funktion Ausgang A1 (230VAC) Keine Funktion
HG15 Speicherhysterese 7,0 °C ÄNDERN
HG16 Pumpenleistung HK minimal 35 % ÄNDERN
HG17 Pumpenleistung HK maximal 90 % ÄNDERN
HG19 Nachlaufzeit Speicherladepumpe 5 min ÄNDERN
HG20 Max. Speicherladezeit 180 min ÄNDERN
HG21 Kesselminimaltemperatur TK-min 20,0 °C ÄNDERN
HG22 Kesselmaximaltemperatur TK-max 85,0 °C ÄNDERN
HG25 Kesselübertemperatur bei Speicherladung 15,0 °C ÄNDERN
HG33 Laufzeit Brennerhysterese 13 min ÄNDERN
HG34 eBus Einspeisung Auto ÄNDERN
HG37 Typ Pumpenregelung Linear ÄNDERN
HG38 Soll-Spreizung dT Pumpenregelung 20,0 °C ÄNDERN
HG39 Zeit Softstart 1 min ÄNDERN
HG40 Anlagenkonfiguration 1 ÄNDERN
HG41 Drehzahl ZHP WW 15 % ÄNDERN
HG42 Hysterese Sammler 5,0 °C ÄNDERN
HG44 GPV Kennlinien Offset 31,4 %
HG46 Kesselübertemperatur Sammler 6,0 °C

Welche Paramter sind zu erhöhen / zu verringern,, damit das Heizgeerät unter 25% geht ?

Danke und besten Gruß Joe
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.743
Joebert schrieb:
Welche Paramter sind zu erhöhen / zu verringern,, damit das Heizgeerät unter 25% geht ?
Keiner .
Weniger als 25% geht nicht ( Nach Datenblatt ~24%)
 

Joebert

Threadstarter
Mitglied seit
19.11.2017
Beiträge
3
HI CGW-2- 20KW 120L Warmwasserspeicher
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.824
Standort
dem Süden von Berlin
20KW 120L
Modulation beim VL 50 Grad RL 30 Grad 6,1 bis 20,5 kW.
Wenn der VL zu hoch ist erreichst du die 6,1 kW auch nicht!

Bei der 11kW 100L ist eine Modulation von 3,6 bis 10,9 kW möglich und hätte möglicherweise besser gepaßt.

Was wird damit beheizt, Haus freistehend? m² des Hauses? Heizkörper?
 

Schorsch1

Mitglied seit
22.03.2018
Beiträge
1
Joebert schrieb:
Bei 25 % Leistung sinkt der Wärmebedarf ( ein Heizkörper geht zu) , Es steigt die Vorlauftemp und das Heizgerät bleibt bei 24%/25% Leistung., Er wird nicht weiter runtermoduliert, bis die Vorlauftemp über die Max hyteresis steigt und Das Heizgerät abschaltet.

HG01 Schaltdifferenz Brenner 20,0 °C ÄNDERN
HG02 Untere Brennerleistung 5 % ÄNDERN
HG03 Obere Brennerleistung Warmwasser 80 % ÄNDERN
HG04 Obere Brennerleistung Heizung 60 % ÄNDERN
HG07 Nachlaufzeit Heizkreispumpe 14 min ÄNDERN
HG08 Kesselmaximaltemperatur HZ TV-max 75,0 °C ÄNDERN
HG09 Brennertaktsperre gültig für Heizbetrieb 13 min ÄNDERN
HG10 eBus-Adresse 1
HG12 Gasart ----
HG13 Funktion Eingang E1 Keine Funktion
HG14 Funktion Ausgang A1 (230VAC) Keine Funktion
HG15 Speicherhysterese 7,0 °C ÄNDERN
HG16 Pumpenleistung HK minimal 35 % ÄNDERN
HG17 Pumpenleistung HK maximal 90 % ÄNDERN
HG19 Nachlaufzeit Speicherladepumpe 5 min ÄNDERN
HG20 Max. Speicherladezeit 180 min ÄNDERN
HG21 Kesselminimaltemperatur TK-min 20,0 °C ÄNDERN
HG22 Kesselmaximaltemperatur TK-max 85,0 °C ÄNDERN
HG25 Kesselübertemperatur bei Speicherladung 15,0 °C ÄNDERN
HG33 Laufzeit Brennerhysterese 13 min ÄNDERN
HG34 eBus Einspeisung Auto ÄNDERN
HG37 Typ Pumpenregelung Linear ÄNDERN
HG38 Soll-Spreizung dT Pumpenregelung 20,0 °C ÄNDERN
HG39 Zeit Softstart 1 min ÄNDERN
HG40 Anlagenkonfiguration 1 ÄNDERN
HG41 Drehzahl ZHP WW 15 % ÄNDERN
HG42 Hysterese Sammler 5,0 °C ÄNDERN
HG44 GPV Kennlinien Offset 31,4 %
HG46 Kesselübertemperatur Sammler 6,0 °C

Welche Paramter sind zu erhöhen / zu verringern,, damit das Heizgeerät unter 25% geht ?

Danke und besten Gruß Joe
Laut Datenblatt hat die Therme einen Leistungsbereich zwischen 4,4 - 20,4 KW - wobei 4,4 KW nun mal 20 % entspreicht und nicht 24 oder 25 %
Das hat Wolf anscheinend immer noch nicht geändert.
Jedoch ist es für den Wolf Kundendienst möglich wie bei mir, die Therme entsprechend so einzustellen, daß die bis auf 20 % heruntermoduliert
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
4.824
Standort
dem Süden von Berlin
Bevor du dich da verrennst, ermittele bitte den Gasverbrauch wenn die Therme voll nach unten moduliert hat für genau eine Minute Laufzeit.

Nur nebenbei, 4,4 entspricht 22% und 24% = 4,9 und 25% = 5,1 kW Auch wenn du das Gerät unter 25% bekommst ist das nicht sinnvoll weil dann der Wirkungsgrad kleiner wird. Die Anpassung muß nach dem vorhandenen Brennwert Gas des Netzbetreibers erfolgen und dann dürfen die 4,4 kW am untersten Modulationswert nicht unterschreiten werden. Die dann angezeigten % haben keine Bedeutung. Die Grundeinstellung liegt Werksseitig bei 4,5 kW bei einem Gas Brennwert von 11,2. Dabei sind Schwankungen beim Gasbrennwert zu berücksichtigen, damit deine Therme nicht unter 4,4kW fällt.

Außerdem ist es für ein Haus von ca. 150m² in der Praxis unwichtig ob da 400 Watt = 0,4kW Heizleistung mehr anliegen. Bei einer 30m² Wohnung paßt die Therme sowieso nicht.

Aber bitte den Gasverbrauch für 1 Minute.
 
Thema:

Wolf CGW-2 geht nicht unter 25% in der Brennerleistung

Wolf CGW-2 geht nicht unter 25% in der Brennerleistung - Ähnliche Themen

  • Wolf CG-2E-18 heizt stark hoch, geht aus und zeigt "AL" im Display

    Wolf CG-2E-18 heizt stark hoch, geht aus und zeigt "AL" im Display: Hallo zusammen, Habe mal wieder ein problem mit meiner wolf CG-2E-18!!! Die heizung heizt hoch bis auf über 80 grad, das warmwasser braucht eine...
  • Wolf CGB-2 geht nicht mehr an

    Wolf CGB-2 geht nicht mehr an: Guten abend, ich habe ein Problem und hoffe mir kann jemand helfen. ich habe vor 3 Jahren eine Wolf CGB-2 bekommen. Heute haben wir zuhause...
  • Wolf CGB 50 Aussentemperatur 24 C, Heizung geht auf Standby (Sommerschwelle bei 18 C) Pumpe HK läuft

    Wolf CGB 50 Aussentemperatur 24 C, Heizung geht auf Standby (Sommerschwelle bei 18 C) Pumpe HK läuft: Hallo Zusammen. Ich melde mich wieder einmal mit einer Frage zu meiner CGB 50 von Wolf (FB Heizung 480 m2, 6 Wohneinheiten) mit Kaskandenmodul...
  • Wolf Ölheizung Comfort Line, Bj. 2005 geht ständig auf Störung

    Wolf Ölheizung Comfort Line, Bj. 2005 geht ständig auf Störung: Hallo, unser Ölbrenner ging im Novemer letzten Jahres ständig auf Störung; nach dem drücken des Entstörknopfes sprang sie kurz an und ist dann...
  • Wolf GG-1E-18 geht permanent aus und startet wieder

    Wolf GG-1E-18 geht permanent aus und startet wieder: Hallo zusammen, Da das Wasser heute morgen kalt war ich habe die Therme neu eingeschaltet und stelle folgendes Verhalten fest: Das Gerät (Wolf...
  • Ähnliche Themen

    Werbepartner

    Oben