WOLF CGU 2-10 optimieren

Diskutiere WOLF CGU 2-10 optimieren im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Klar, mehr Starts gleich mehr Verschleiß. Die Therme entscheidet ja nach der Vorlauf Soll Temp. ob sie ansprint oder nicht, richtig? Vorlauf ist...

x1903x

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2023
Beiträge
15
Standort
NRW
Ja.
Beim Startvorgang wird das Gasventil weiter aufgefahren als nötig, um eine stabile Verbrennung hinzubekommen und danach erst heruntermoduliert.

Dass das ständige Erwärmen und Abkühlen nicht materialschonend ist, leuchtet eh ein.
Klar, mehr Starts gleich mehr Verschleiß. Die Therme entscheidet ja nach der Vorlauf Soll Temp. ob sie ansprint oder nicht, richtig? Vorlauf ist bei mir auf 55grad. Kann ich nicht die Kesseltemperatur höher machen, damit es länger braucht bis der Wert für die Vorlauftemp. unter die SOLL Temperatur sinkt? Oder ist es eine falsche Denkweise? Sorry, bin absoluter Laie was sowas angeht.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
13.414
Die Therme entscheidet ja nach der Vorlauf Soll Temp. ob sie ansprint oder nicht, richtig?
Falsch!

Eine aktuelle, modulierende Therme läuft permanent und regelt das Gasventil, damit die nötige Vorlauftemperatur gehalten wird.
Wenn das Gasventil auf Minimum steht und die VLT trotzdem ansteigt, kommt sie ins Takten, schaltet irgendwann ab, um nach eine Abkühlzeit erneut zu starten.

Lies den Thread in #18, dort wurde alles schon durchgekaut.
 

x1903x

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2023
Beiträge
15
Standort
NRW
Alles klar, mach ich. Danke
 

x1903x

Threadstarter
Mitglied seit
31.10.2023
Beiträge
15
Standort
NRW
Habe jetzt nochmal die Therme beobachtet. Vorlauf Temp. ist auf 55grad eingestellt. Brenner springt an, Kesseltemperatur von 60grad wird erreicht, Brenner geht aus. Dann kann ich das Manometer beobachten, wie es langsam auf 40grad Kesseltemperatur sinkt. Das sind ca.20min. Ist es normal dass es in ca. 20min 20grad runtergeht? Anschliessend bei min. Kesseltempertaur von 40grad springt der Brenner wieder an.
 
Thema:

WOLF CGU 2-10 optimieren

WOLF CGU 2-10 optimieren - Ähnliche Themen

  • WOLF-Kundendienst – Muss man sich das gefallen lassen?

    WOLF-Kundendienst – Muss man sich das gefallen lassen?: Ende November hatten wir bei unserem WOLF COB 15 Ölbrennwertkessel plötzlich ein Problem mit der Flammenbildung (Fehler 4). Die Firma WOLF Klima-...
  • WOLF CGB K 20 mit BM und (kaputten) Außenfühler manuell einstellen?!

    WOLF CGB K 20 mit BM und (kaputten) Außenfühler manuell einstellen?!: Hallo! Mein Außenfühler ist kaputt, Dienstag kommt der neue - ist es möglich, die Heizung übergangsweise auch ohne laufen zu lassen? Wg. Fehler 15...
  • Brennerstörung und spinnende Kesseltemperatur Wolf R12

    Brennerstörung und spinnende Kesseltemperatur Wolf R12: Hallo habe wiederkehrende Probleme mit meiner Wolf Gasheizung R12DigiCompact Baujahr 2003. Kesseltemperatur springt in den negativen Bereich dann...
  • Wolf CGB-35 mit Einrohr-System Parameter optimieren

    Wolf CGB-35 mit Einrohr-System Parameter optimieren: Hallo, ich bin gerade dabei meine Wolf CGB-35 Therme zu optimieren, um etwas Einsparpotential auszuloten. Hierfür habe ich die Therme mit dem...
  • Wolf CGS-2-20 160L, Einstellung optimieren

    Wolf CGS-2-20 160L, Einstellung optimieren: Vielleicht kann mir ja jemand behilflich sein. Bin weiblich, 72 Jahre alt und technisch nicht so eine Leuchte. Mein Mann ist leider ein Pflegefall...
  • Ähnliche Themen

    Oben