WOLF Aussenfühler von BM-2 lässt sich nicht öffnen

Diskutiere WOLF Aussenfühler von BM-2 lässt sich nicht öffnen im Wolf Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo Allerseits… Wir haben eine WOLF TOB-18 mit Zustimmung der Montage-Firma (150 Km von uns entfernt) selber online gekauft. Wir...
men7899

men7899

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2022
Beiträge
6
Standort
München
Hallo Allerseits…

Wir haben eine WOLF TOB-18 mit Zustimmung der Montage-Firma (150 Km von uns entfernt) selber online gekauft.

Wir wollten/sollten selber die Leitungen für den WOLF Link Pro von dem Heizungsraum zum Wohnzimmer
und für den Außenfühler die Leitung von dem Heizungsraum zu der Außenwand legen...

Link Pro alles bestens geklappt, aber für den Außenfühler zwar die ca. 9 m Leitung bestens gelegt und wollten
die zweiadrige 1,5- Leitung in den Außenfühler montieren…

Wir dachten das wäre eine einfachste Sache… Erfahrungen haben wir schon…
Aber, „wenn du denkst Du denkst, dann denkst Du nur du denkst“…:(

15 Minuten lang haben wir versucht den Deckel von der Basis zu entfernen… NICHTS zu machen.
Es gibt keine Schraube - wie beim Link Pro- und wir sehen keine Stelle, die man ziehen oder drucken kann, damit der Deckel aufgeht.

Weder in Google noch in youtube gibt es eine diesbezügliche Hilfe…
Unsere Hoffnung ist nur die guten Kenner im Heizungsforum...
Wir wären für jeden Tipp ( evtl. mit Bild) sehr sehr dankbar…

Mit schönen Grüßen aus München

P.S. Um Missverständnisse zu vermeiden: Die Leitung hängen nur im Heizraum von der Decke und sind sicherlich stromlos...
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
31.299
Weder in Google noch in youtube gibt es eine diesbezügliche Hilfe…
Dem Gerät lag doch sicher eine Anleitung bei.

Da wär zu entnehmen, daß man das Gerät durch lösen der Torx Schaube unten öffnen kann.
 

Techniker 2

Experte
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
763
Hier unten bei der Außenfühler Kabel Öffnung, (links und rechts) dort Befinden sich die beiden Kunststoff Verriegelung Klammern....


1651931394782.png



Denn die Kunststoffkappe, ist einfach durch zwei Plastik Veriegelungen damit Gesichert worden, und kann sogar ohne ein Spezial Werkzeug Geöffnet und wieder Verschlossen werden.


1651958725427.png



Mit dieser langen Flachzange werden einfach die Kunststoff Rasten auf jede Seite Einzeln zu der Kunsstoff Abdeckhaube etwas damit Gedrückt, und Gleichzeitig die Abdeckhaube auf der Verriegelung damit Gelöst. Vom Geräte Hersteller ist es Später eben nicht mehr Vorgesehen, die Kunsstoff Abdeckung zu Maler Arbeiten usw. dort einfach mit zu Entfernen. Es gibt auch Einbau Situationen, das dieser Außenfühler an eine Außenwand direkt beim Bürgersteig Befindet.

Und aus Sicherheit Gründen, ist dann dieser Außenfühler gegen ein Fremden Zugriff eben damit besser Geschützt... Probieren Sie das mal mit der langen Flachzange, und schon sollte das ganze Problem damit Erledigt sein. Und wenn Sie es möchten, dann Schreiben Sie mal Ihre Montage Erfahrungen direkt an den Geräte Hersteller. Vielleicht Ändert dieser nach Ihrer gemachten Erfahrung den Außenfühler, für die weiteren anderen Montage-Fälle...

Grüße von der Nordsee- Küste....

ich-bin-dann-mal-weg.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
men7899

men7899

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2022
Beiträge
6
Standort
München
@ Hausdoc:
Danke für Ihre Antwort.

Das Gerät wird zusammen mit dem FM-2 Steuerungsmodul geliefert…

Es hat eine Betriebsanleitung von 107 Seiten!!! In nur einer Seite zwei Kapitel:

4.5 Außenfühler montieren und Anschlussbelegung Außenfühler
Es sind Anweisungen, wo und wie hoch man es montieren sollte. Wie (an welchen Klemmen) man es anschließen soll…
Für das BM-2 Modul gibt es bis zu 100 Bilder, aber für den Außenfühler kein einziges. Nur 3 Skizzen.

Es gibt nirgendwo eine Schraube!!! Weder eine Torx noch sonstige Schraube…
Wahrscheinlich hat es eine Einklemmtechnik, aber diese ist mit der einfachen Logik nicht zu finden/knacken !!!

Anbei 3 Bilder der Hinterseite des Außenfühlers. Vorne ist er gebogen und hat auch keine Schraube…

@ Techniker 2:
Verkaufen Sie bitte Schraubenzieher?
Wir haben mindestens um die 60 Stück für jeden Bedarf…

Wo liegt eigentlich bei diesem Außenlüfter der… „Hund begraben“ ?!?
 

Anhänge

men7899

men7899

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2022
Beiträge
6
Standort
München
@ Techniker 2

Besten Dank für Ihre Mühe für eine Lösungsantwort.

Allerdings, das mit den Kinder können wir vergessen, denn "in jedem Manne steckt schon ein Kind"...

Diese WOLF-Methode mit den zwei Kunststoff Verriegelung Klammern kann man aus mehreren Gründen als NONSENS betrachten...

Sie schreiben:
"Denn die Kunststoffkappe, ist einfach durch zwei Plastik Veriegelungen damit gesichert worden, und kann sogar
ohne ein Spezial Werkzeug geöffnet und wieder verschlossen werden."...


Warum schreiben Sie bitte nicht, wenn es Kinderleicht ist es zu öffnen, welche Handgriffe dafür notwenig sind ?!?

Wir haben mit allen Kräften versucht die seitlichen "Wände" zu spreizen, damit die Veriegelung enkoppelt wird.
Leider erfolglos. Ein Schieben nach unten ist nicht möglich, denn es gibt davor eine Sperre!!!

Sie zeigen einen Außenfühler im geöffnenten Zustand. Machen Sie ihn bitte zu und versuchen sie ihn wieder zu öffnen...
Möglich, dass auch Sie es nicht schaffen... Wenn Ja, wie ?!?

Denken Sie bitte nach: wenn der Außenfühler an die Wand montiert bzw. von innen geschaubt ist,
und aus welchen Gründen auch man ihn evtl. abschrauben oder verschieben will, wie bekommt man ihn auf ?!?
Wie kommt man kinderleicht an die beiden Kunststoff Verriegelung Klammern, die von Außen nicht erreichbar sind ?!?

Gerne würden wir von Ihnen erfahren, wie man das Problem mit der
Entriegelung von Außen bewältigen kann...

Außenfühler hntere Seite unten.jpg
ann.


Mit Dank und Gruß aus München
 
men7899

men7899

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2022
Beiträge
6
Standort
München
@ Techniker 2 (#3)

Geschfafft !!! Dank Ihres brauchbaren Tipps mit der Zange und "dem Drücken der Kunststoff Rasten auf jede Seite einzeln
zu der Kunststoff Abdeckhaube
" ist das Problem gelöst, aber sicherlich so etwas ist keine... Kindersache..

Da wir so eine lange Flachzange nicht haben, haben wir eine einfache Methode benutzt:
Einfach den Stiel eines Esslöfels zwischen der Basis und der Abdeckhaube oberhalb der Plastik Verriegelungen gesteckt,
ein wenig einzeln gedrückt und fertig war die Entriegelungsaktion.

Es steht schon fest, dass es diese WOLF-Raster-Methode wirklich sehr problematisch ist.
Wenn einmal (auch aus Neugier oder zu Testen) die beiden Teile arretiert sind, ist man hilflos,
denn es gibt vom Hersteller keine Hinweise wie man vorgehen sollte, um die Teile wieder zu trennen

Viel schlimmer ist es, wenn der Außenfühler an die Wand montiert bzw. angeschraubt wird...
Denn man bekommt ihn nie wieder von der Wand weg. Weder mit einer Zange noch mit Zauberkunst...
Angeschraubt ist im offenen Zustand von Innen und an die o.g. zwei Plastik Verriegelungen kommt man nicht mehr ran !!!
Dann muss man die Leitung einfach abschneiden, einen neun Außenfühler kaufen, um ihn evtl. wo anderes zu montieren...

Hier ein Paar Tipps für diejenige, die einen WOLF BM-2 Außenfühler montieren wollen.
Nicht vor der Montage arretieren (wahrscheinlich kommt er in zwei Teilen) und den Standort mit Bedacht wählen,
da er da "ein leben lang" montiert bleibt. Wenn er defekt wird, dann hat man ein großes Problem.

Etwas anderes ist uns bei der Montage des AF unklar:

Der Außenfühler wird am Heizgerät über ein zweiadriges Kabel angschlossen und zwar an die AF-Klemme (s. Bild).
Hier zwei Fragen für den Fachmann:

1.
kann man auch ein Kupfer-Stromkabel 1,5 nehmen ?!
2.
muss man unbedingt auf plus-Minus achten, wie es beim eBus-Anschluß der Fall ist ?! (s. Bild)

Außenfühler-Montage-1.jpg

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Klemmebelegung.  AF = Außenfühler.jpg



Und jetzt was zum... lachen:
Verwaltungsgericht Trier, Urteil vom 16.06.2014 - 6 K 1531/13.TR-
"Ein Esel braucht die Gesellschaft anderer Esel" !!!

Schöne Grüße aus München
 
Zuletzt bearbeitet:

Techniker 2

Experte
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
763
Der Außenfühler ist kein mit ein Elektronschen Aktiver Vorverstärker Baustein Ausgerüstet, eben nur ein Temperatur Sensor mit einer besonderen Widerstand Schutzbeschaltung. Und was das Anschlußkabel vom Außenfühler Betrifft, hier kann ein jedes NYM 3 x1,5 mm² Kabel oder ein Telefon- Kabel mit ein Mindes Stärke von 0,8 mm² kann dort eine Verwendung Finden. Aber wenn möglich sollten keine weiteren Abzeigdosen dort in der Fühlerleitungen mit Eingebaut werden. Und noch etwas ganz Wichtiges, Fühlerleitungen (Kleinspannung) dürfen nicht mit anderen Starkstom Kabel in einer Abzeigdose Verlegt werden...

Denn gerade dieses sind dann Später die kleinen Überraschungen wenn die Witterung Abhängige Regelung plötzlich bei Feuchte ein Eigenleben Erzeugen. Sind Klemmstellen in den Fühlerleitungen nicht zu Vermeiden, dann sollten die Kabel Ader Enden am besten Mechanisch fest Verdrillt werden, und dann eine eine Schraubklemme damit mit Gesichert werden.

Und nun das (große Geheimis) zum richtigen Anschließen des Wolf Außenfühler.... wenn Sie mal das Anschluß Schaltbild etwas genauer Betrachten, dann sollte für ein jeden Fachman das Eigendlich schon Klar sein. Oben auf der Platinen Anschlußklemme befindet sich die Klemmen Bezeichnung 1 + 2 und genau da unter im Grauen Feld, soll das der Anschluß vom Außenfühler sein. Und wie es dort Aufgezeigt ist, so sollte die Anschlußklemme 1 auf der Linken Anschlußklemme bei dem geöffneten Außenfühler mit Angeklemmt werden. auf der rechten Anschlußklemme 2 vom Außenfühler geht das Kabel eben auf der Regelplatine eben auch auf die Anschlußklemme 2 der Regelplatine...

Ein jeder der mal eine gute Elektrische Eisenbahn hatte, mußte dieses mit dem Bild Anschluß System erst auch mal dort mit Lernen... Und bei einer wieder Demontage des Außen Fühler hat ein jeder guter Kundendienst Techniker immer einige Spezial Zangen in seiner Werkzeugtasche mit Vorgehalten. Und mit diesen Spezial Werzeugen ist eine wieder Demontage eben ein Leichtes....

1652038698779.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
8.229
Standort
dem Süden von Berlin
Kabel oder ein Telefon- Kabel mit ein Mindes Stärke von 0,8 mm²
0,8 mm² = max. 100 m Kabellänge möglich.
Sollte kein geschirmtes Kabel zur Anwendung kommen, ist die Parallelführung mit Wechselstrom- Kabeln nicht zulässig, Weitere Klemmstellen sind zu vermeiden und in eigenen Dosen vorzunehmen. Geschirmten Kabeln sind zu bevorzugen.
Die Erdung des Schirms erfolgt einseitig, immer an Masse der Heizung.
 
men7899

men7899

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2022
Beiträge
6
Standort
München
Hallo Allseits...

@Wolflhaus
@Installer

Danke für die Ratschläge.

Wir haben ein "geschirmtes" NYM 3 x1,5 mm² ca. 10 m lang genommen...
Diesen haben wir in einem festen Kunststoffrohr rein gezogen und es verlaufen in seiner Nähe keine andere Stromleitungen...

Den Satz (von @Wolflhaus): "Die Erdung des Schirms erfolgt einseitig, immer an Masse der Heizung" können wir leider nicht verstehen.

Das Kabel hat drei Ader (braun, blau und gelb/grün). Der AF hat nur zwei (ohne Numerierung 1 + 2) und auf der Platinen- Anschlußklemmen befinden sich die Klemmen mit der Bezeichnung AF 1 + 2.
Also, es werden die zwei Ader (braun und blau) mit AF und Platine-Klemmen benötigt. Es bleibt zwar der gelb/grün-Ader frei.

Eine Erdung über diesen Kabel wäre u.M.n. überflüssig. Womit soll bitte der Schirm an Masse der Heizung geerdet werden ?!?
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

@Techniker 2
besten Dank für Ihre sehr hilfreiche Mühewaltung. Sehr gute Antwort-Detaillierung...

Interessant ist Ihr Hinweis über "keine Abzweigdosen"...

Es ist uns leider passiert, dass die Kabelseite zu den AF Platine-Klemmen um ca. 30 cm kürzer ist, da diese Klemmen auf der Unterseite des Heizungsstromkastens befinden, was wir übersehen haben..

Also, wir müssen leider stückeln. Fest verdrillen der Ader würde eher dicke Schraubklemmen bedeuten, die evtl. im Wege stehen würden...

Würde es bitte gut gehen, wenn wir z.B. drei cm vom Kabel die dickere Kabel Abschirmung und 1,5 cm von der Ader-Abschirmung entfernen, und zwei Schraubklemmen rein schieben. Auf die nackten 1,5 cm Ader löten wir dann einen Verlängerungskabel (auch 1,5 cm nackte Ader) um anschließend die zwei Schraubklemmen über die gelötete Kabelstelle zu schieben und fest zu verschrauben...

Was mit den dritten Ader machen ist noch offen...

Sie haben Recht. Überraschungen sollten vermieden werden...

Eine andere Überraschung müssen wir vermeiden. Die Ost-Wand, wo der AF gezwungener weise montiert wird, bekommt zwischen 9 und 14:00 volle Sonneneinstrahlung (im Winter weniger). Es sollte nicht sein. Wir müssen uns eine Beschattungsmethode einfallen lassen... Vorteil und Nachteil ist, dass diese Wand mit 15 cm dicken Dämmplatten gedämmt ist, welche die Wärme wahrscheinlich nicht weiterleiten...

Es wäre zu schade, wenn der AF deswegen und überhaupt völlig instabil und fehlerhaft sein sollte...

Schöne Grüße aus München an alle Beihelfenden...
 
Zuletzt bearbeitet:

Techniker 2

Experte
Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
763
Zitat: Wir haben ein "geschirmtes" NYM 3 x1,5 mm² ca. 10 m lang genommen...

1652112579965.png


Einsatzbereich

Abgeschirmte Mantelleitung / Installationsleitung zur Verlegung auf, in und unter Putz, in trockenen und feuchten Räumen zur Begrenzung von elektromagnetischen Störwechselfeldern. Auch verwendbar im Freien, sofern Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung gewährleistet ist, jedoch nicht im Erdreich.


So etwas, wird auch beim Biologischen Bauen um Magnetfeld Störungen in der Gesamten Wohnung bei den Besonderen Leuten... mit Eingesetzt. Selbst die Schalterdosen haben dort eine Abschirmung

1652112791211.png


1652112818178.png


Aber wenn das so Moderne Smart Phone und die ganzen anderen so wichtigen Spielzeuge in so einer Bio Funkwellen Geschützen Wohnung nicht mehr richtig Funktionieren, dann ist das Geschrei groß, auch wenn das WLAN nicht mehr die Reichweite Einhalten kann...

Hinweis:

Die leitfähige Beschichtung mindert die Aus- und Einstrahlung von Störquellen mit überwiegend elektrischem Wechselfeld. Potentialableiter darf nur am Potentialausgleich angeschlossen werden, nicht am Schutzleiter (PE-Leiter) und beim Geschirmten Kabel, eben nur eine Seite (der Blanke Beidraht) mit am Portentilausgleich Angeschlossen, der andere Beidraht Seite wird im Außenfühler nicht mehr dort Benötigt.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
8.229
Standort
dem Süden von Berlin
Den Satz (von @Wolflhaus): "Die Erdung des Schirms erfolgt einseitig, immer an Masse der Heizung" können wir leider nicht verstehen.
Was kann da nicht verstanden werden? Die Leitung hat einen Alu Mantel (Schirm) und der ist mit der Masse (also dem Blechteil der Heizung) zu verbinden.
Wenn du dir nicht vorstellen kannst wie das gemacht wird einen Alumantel an die Heizung zu bringen, bitte; Mantel über die Isolierung der Leitung legen, mit einem blanken Draht umwickeln und den Draht dann mit der Heizungsmasse verbinden. Die Verbindung der Heizung mit dem Potenzialausgleich sehe ich als gegeben. An der Seite zum Temperaturfühler werden dann nur die Adern zum Fühler aufgelegt.
Hoffe jetzt verstanden.
Aber wenn das so Moderne Smart Phone und die ganzen anderen so wichtigen Spielzeuge
In die Leitung zum Temperaturfühler senden ... kommt Freude auf. Richtig spannend kann es werden in einer Einflugschneise, Radar und Funk bewirken wahre Wunder.
 
cephalopod

cephalopod

Experte
Mitglied seit
05.10.2021
Beiträge
1.774
In die Leitung zum Temperaturfühler senden ... kommt Freude auf. Richtig spannend kann es werden in einer Einflugschneise, Radar und Funk bewirken wahre Wunder.
Mein Gott, jetzt schiebt hier mal keine Panik.
Es geht hier um einen simplen analogen Widerstandswert, der auch noch über mehrere Stunden hinweg gemittelt wird.
Der muss nicht EMP-Sicher verlegt werden!

Und selbst wenn das Gehäuse sich beim erneute Öffnen selbst zerstört, die Neubeschaffung wird sicher keine dreistelligen Beträge erfordern.
Zumal es eine Verkleidung jedes anderen beliebigen Heizungsherstellers auch tut.
Oder auch nur ein simple AP-Verteilerdose für 50 ct.
 
men7899

men7899

Threadstarter
Mitglied seit
06.05.2022
Beiträge
6
Standort
München
Hallo liebe @Leute,

besten Dank an alle, die manchmal sehr mühevoll (mit Abbildungen, usw.) uns zu helfen wussten.
Verschiedene Meinungen kann es auch geben...

Wir haben das Werk vollendet. Der AF wurde schon an die OST-Wand (war am einfachsten) montiert.
Da es einige Stunden sonnig ist, haben wir eine Blechkonstruktion gemacht, welche einige cm vor dem AF
ein rundes Blech von 15 cm Durchmesser hat, so dass es der AF zumindest nicht direkt bestrahlt wird...

Die Heizung wird die nächsten Wochen montiert und sicherlich werden wir die eine oder andere Frage
über das sehr gute Heizungsforum an Euch stellen "müssen"...

Bis zum nächsten Mal
Mit besten Grüßen aus München 🏆
 

Hinnerk

Profi
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
502
Noch mal zum Anschluss des Außentemperaturfühlers und dem zu verwendenden Anschlusskabel:
Ich habe bei uns ein Telefonkabel 2x2x0,8 verlegt und jeweils zwei Adern miteinander verdrillt. Das reicht völlig. Da hatte ich früher weder mit der Vitodens noch mit meiner heutigen Wolf irgendwelche Probleme.
Ja ich weiß, Deutschland ist ein Land, in dem alles dreifach abgesichert und überdimensioniert sein muss. Ich denke da nur mal an die Vorschrift auf Campingplätzen was den Anschluss von Caravans und Wohnmobilen an das Stromnetz des Platzes betrifft: Da ist ein Aderquerschnitt von 2,5 mm Vorschrift.
Ja klar, es könnte ja jemand auf die Idee kommen, im Wohnwagen eine Sauna zu betreiben. Dabei ist es auf den meisten Campingplätzen so, dass die Sicherung im Stronverteilerkasten des Campingplatzes bereits beim Einschalten eines Toasters rausspringt, spätestens aber wenn gleichzeitig die Kaffeemaschine ihren Dienst versieht.

Wenn ich dann sehe, wie auf französischen oder italienische Campingplätzen häufig die Stromverteilung aussieht... Meine Camping-Kabelrolle fasst 50 Meter bei einem Kabelquerschnitt von 3x1,5 mm. Und wir leben noch alle.
 
Wolfhaus

Wolfhaus

Experte
Mitglied seit
21.12.2014
Beiträge
8.229
Standort
dem Süden von Berlin
Telefonkabel 2x2x0,8 verlegt und jeweils zwei Adern miteinander verdrillt. Das reicht völlig
Ja und den Schirm hätte ich auch noch an Masse gelegt, keine große Sache und verhindert seltsame mögliche Störungen, die dann nie einer findet und dann zu einer unendlichen Geschichte werden.
Aber es kann bei mir jeder machen was er will, denn er muss das ja auch selber "ausbaden".
Wünsche dir maximale Erfolge für das weitere Vorhaben.
 

Hinnerk

Profi
Mitglied seit
09.01.2021
Beiträge
502
Noch mal zur Kunststoffkappe des Wolf Außenfühlers: Ich habe den gerade mal gereinigt weil den eine Spinne total vereinnahmt und eingesponnen hatte. Bei der Gelegenheit wollte ich wissen ob auch bei mir die Abdeckkappe so fest wie beschrieben sitzt. Ja sie sitzt ein wenig fest. Aber ein leicht beherzter ruck und der Deckel war ab ohne dass da eine Kunststoffnase abbrach. Dann dremal ab und wieder rauf und nun gehts gleich viel leichter. 😀
 
Thema:

WOLF Aussenfühler von BM-2 lässt sich nicht öffnen

WOLF Aussenfühler von BM-2 lässt sich nicht öffnen - Ähnliche Themen

  • Installation einer Wolf CHC 07/200

    Installation einer Wolf CHC 07/200: Hallo, ich bin hier ganz neu im Forum begrüße alle hier… Ich habe mir die oben genannte WP bestellt. Installiert wird sie von mir selber. Soweit...
  • Wolf Therme komisches Geräusch

    Wolf Therme komisches Geräusch: Hallo, ich kämpfe schon den ganzen Winter mit einem Dauerton in meiner Wohnung siehe meinen anderen Thread (EG und KG). Es wurden schon 2 Pumpen...
  • Wolf R16 mit Pelletheizung und Solarthermie

    Wolf R16 mit Pelletheizung und Solarthermie: Hallo, Ich habe ein Hausgekauft wo ein Wolf Heizkessel mit oben genannter Steuerung installiert ist. Leider Ist kein Installateurbetrieb bereit...
  • Wolf Link Home

    Wolf Link Home: Hallo. I habe gebraucht Wolf Link Home gekauft, weil derzeit ein großes Defizit es gibt. Ich kann nicht Wolf Link Home hinzufügen. Ich habe...
  • Wolf CSZ 20/300 mit Modul und Außenfühler bei längerer Abwesenheit im Winter

    Wolf CSZ 20/300 mit Modul und Außenfühler bei längerer Abwesenheit im Winter: Hallo, guten Tag. Kann mir Jemand mitteilen wie ich am Modul am Besten eine Spartemperatur, länger als 30 Tg. einstelle? WW bräuchte ich gar...
  • Ähnliche Themen

    • Installation einer Wolf CHC 07/200

      Installation einer Wolf CHC 07/200: Hallo, ich bin hier ganz neu im Forum begrüße alle hier… Ich habe mir die oben genannte WP bestellt. Installiert wird sie von mir selber. Soweit...
    • Wolf Therme komisches Geräusch

      Wolf Therme komisches Geräusch: Hallo, ich kämpfe schon den ganzen Winter mit einem Dauerton in meiner Wohnung siehe meinen anderen Thread (EG und KG). Es wurden schon 2 Pumpen...
    • Wolf R16 mit Pelletheizung und Solarthermie

      Wolf R16 mit Pelletheizung und Solarthermie: Hallo, Ich habe ein Hausgekauft wo ein Wolf Heizkessel mit oben genannter Steuerung installiert ist. Leider Ist kein Installateurbetrieb bereit...
    • Wolf Link Home

      Wolf Link Home: Hallo. I habe gebraucht Wolf Link Home gekauft, weil derzeit ein großes Defizit es gibt. Ich kann nicht Wolf Link Home hinzufügen. Ich habe...
    • Wolf CSZ 20/300 mit Modul und Außenfühler bei längerer Abwesenheit im Winter

      Wolf CSZ 20/300 mit Modul und Außenfühler bei längerer Abwesenheit im Winter: Hallo, guten Tag. Kann mir Jemand mitteilen wie ich am Modul am Besten eine Spartemperatur, länger als 30 Tg. einstelle? WW bräuchte ich gar...
    Oben