WL 5/1 b h produziert Qualm am Ende des Verbrennungsvorgangs

Diskutiere WL 5/1 b h produziert Qualm am Ende des Verbrennungsvorgangs im Weishaupt Forum im Bereich Heizungshersteller; Brenner startet ganz normal. Die Verbrennung ist eigentlich recht sauber, nur beim beenden entsteht eine blaue Qualmwolke, die sich feucht an den...

tomtom

Threadstarter
Mitglied seit
20.03.2020
Beiträge
1
Brenner startet ganz normal. Die Verbrennung ist eigentlich recht sauber, nur beim beenden entsteht eine blaue Qualmwolke, die sich feucht an den Wänden niederschlägt.

Ich vermute dass das Schnellschlussventil (Düsenabschluss) oder das Magnetventil der Pumpe hierfür als Fehlerursache in Frage kommt.

Weiß es jemand genau ?
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
7.478
Weiß es jemand genau ?
Das weiß der Fachmann auch erst, wenn er selbst vor Ort ist. Kann auch Lufteinschluss im Düsenstock sein. Diese Blase entspannt sich und drückt unverbranntes Heizöl in den noch heißen Verbrennungsraum. Deshalb empfehlen viele Brennerhersteller bei der Wartung den Düsenstock senkrecht nach oben zu positionieren und erst dann einen Düsenwechsel vorzunehmen.
 
Thema:

WL 5/1 b h produziert Qualm am Ende des Verbrennungsvorgangs

Werbepartner

Oben