Wilo-Yonos Para Energieeffizienzpumpe

Diskutiere Wilo-Yonos Para Energieeffizienzpumpe im Regelungstechnik Forum im Bereich Regelungstechnik / Erneuerbare Energien; Dem stimme ich zu....
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Dem stimme ich zu....
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.425
Ich hätte dieses Konstruckt vollkommen anders aufgebaut.

Ohne dieses Ventil....... und ohne diese exotische Pumpe......

Dafür hydraulische Weiche ( weil jetzt hast du wieder Pumpe hinter Pumpe) , davor ein normales Heizkörperventil 3/4" welches via Fernfühler am VL Fußbodenheizung bedient wird.
So ist das sauber hydraulisch entkoppelt und die Temperturregelung läuft exakt.
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Das es nicht funktioniert.... Die wilo Pumpe wälzt in erster Linie das wasser primär um(Heizgerät), sekundär (Fussboden Heizung) wird nur ein kleiner Bruchteil von der benötigten Wassermenge umgewälzt.
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Ich dachte immer eine Hocheffizenzpumpe "merkt" anhand bestimmter Paramter dass gerade nichts gebraucht wird und schaltet dann auf sparen??
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Sie regelt runter, aus ist sie nie....

Ich würde den hydraulischen Aufbau abhängig machen vom rest der Anlage... Heizkörper vorhanden, welches Heizgerät arbeitet vor ort, etc....
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.886
Ich dachte immer eine Hocheffizenzpumpe "merkt" anhand bestimmter Paramter dass gerade nichts gebraucht wird und schaltet dann auf sparen
Ich lese hier wiederholt " Sparen " . Möchtest du es denn in der kalten Jahreszeit warm haben ? Dann muss du auch Energie dafür einsetzen. so wohl Wärme vom Heizungswasser wie auch elektrische Energie zum Betrieb der Heizkreispumpe. Dieses Konstrukt mit Pumpe hinter Pumpe wird nicht vernünftig funktionieren können. Hier müssen unterschiedliche Wasserumlaufmengen unter einen Hut gebracht werden und das geht nur mittels einer hydraulischen Weiche. Die geräteinterne Pumpe ist da nur ganz begrenzt für brauchbar.
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Erstmal danke für Eure Antworten.

Trotzdem noch mal eine Frage:

Wenn auf der Einbauzeichnung der "Rücklaufbalken" der Rücklauf von der FBH ist und die Pumpe anhand der geringen Rückflussmenge von dort "merkt" dass sozusagen gerade wenig Heizungswasser benötigt wird, reduziert diese Pumpe die Drehzahl oder nicht?
Das müßte technisch mit einem Fühler doch gehen, oder?

LG Andreas
 

Anhänge

mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
reduziert diese Pumpe die Drehzahl oder nicht?
Kommt auf die Einstellung der Pumpe an... Korrekt eingestellt regelt die Pumpe, bei schließen eines Stellmotor, runter... Ja.
Das müßte technisch mit einem Fühler doch gehen, oder?
dieser besagt Sensor ist in der pumpen Elektronik schon integriert und es bedarf da keiner Nachrüstung... Aber wie schon gesagt, eine Ausschaltung von alleine ist nicht möglich...
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Na ja wenn ich dann irgendwann eine funktionierende Heizung habe kann ich den Verbrauch ja mal messen :geek:
So ist dieser Thread ja entstanden. Und als kleines Bonbon weiss ich jetzt, dass hier alles falsch eingebaut ist. Ist übrigens nicht die einzige Reklamtion, die Brauchwasserpumpe ist auch völlig falsch eingebaut. Und weitere kleinere Mängel :confused::confused:
Danke
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Tachchen, am Dienstag kommen die "Experten", die mir das neue Set (rechtes Bild) falsch rum eingebaut haben, um die Reperatur auszuführen.

Zwei Fragen damit ich gleich sehe das alles richtig läuft:

Das Set muss gedreht werden, d.h. die Anschlüsse die jezt rechts sind, sind danach links, richtig?

Die Fühler oben müssen dann an die Leitung links oben wie am alten Set (linkes Bild) und nicht wie jetzt oben?

Vorab Danke für Eure Hilfe für mich Laien.

🙂Festwertset alt (2).jpgFestwertset neu.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Will man das nicht gleich vernünftig machen??

Die Pumpe kostet ein Vermögen wenn se kaputt geht, und Laienhaft sieht´s auch aus...


Aber Ja, die Anschlussgruppe muss gedreht werden und Ja das Fühler element muss ans Rohr angelegt werden. (komplett, nicht so überstehen lassen wie auf dem alten Foto)
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Kann man denn an die Stelle eine vernünftige Verteilung einbauen ? Könntest du mir einen Link schicken wie die aussehen müßte? Was wäre denn der Unterschied zu der jetzigen Pumpe?
Danke
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Ich muss mich berichtigen, die Pumpe kostet fast so viel wie eine Vergleichbare 1Zoll Wilo Pumpe.

Deine Pumpe ist halt ""sonder Bestellung"" und im Falle eines defektes frühstens 2 tage später da... (mit mehrkosten für Express versand)


Wie etwas aussehen ""könnte"" nicht ""müsste""...

Ich gucke mal ob ich ein Foto finde, wo dem wie ich das wohl lösen würde. (Doppelt eng verbaute reduzierte T-St) -> Damit ist dein Kollege vermutlich überfordert.

Alternativ gibtś ja noch die Varriante wie man es noch Lösen könnte... (Hydraulische Weiche). Sollte jeder !!!!! Monteur realisieren können...


Weiter dazu: 1ne Standart Pumpe (in geeigneter Größe) mit 2 Ventilen. (vor und nach der Pumpe).




Ich werde mal schauen ob ich nicht mal ein Paar Fotos aufen Rechner habe...
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Könnte man dennn an die Stelle eine hydraulische Weiche einbauen?
 
mad-mike

mad-mike

Fachmann
Mitglied seit
31.10.2014
Beiträge
3.649
Natürlich. Das ist nur ein Bauteil...
So wie dieses Beispiel: (aus web suche eingefügt)

Screenshot_20190920-192712.png


Hier mal die Variante 1 mit 2 abstellern:

IMG_20190402_095616~2.jpg

Dort müsste im primären vorlauf noch ein ventil welches mit dem Fernfühler noch an dem vorlauf Fussboden Heizung geht, sowie im rücklauf noch ein Ventil welches Motor gesteuert parallel zur Pumpe geschaltet ist...

Hier ein Foto von meiner fbhz mit Festwert:
IMG_20190920_192331~2.jpg

Eine hydraulische weiche benötigt genau die gleichen Ventile. Nur sollte dort primär und sekundär "eigentlich" selbst erklärend sein...
 

andreas33

Threadstarter
Mitglied seit
17.07.2017
Beiträge
35
Danke und schönes WE
 
Thema:

Wilo-Yonos Para Energieeffizienzpumpe

Wilo-Yonos Para Energieeffizienzpumpe - Ähnliche Themen

  • Buderus Logano plus GB212 mit Wilo Yonos Para RKC

    Buderus Logano plus GB212 mit Wilo Yonos Para RKC: Hallo, ich habe meine Ölheizung auf Gas Brennwert umgestellt. Folgende Komponenten sind zum Einsatz gekommen. Buderus Heizungs - Systempaket -...
  • WILO Star ST25/4 Alternative

    WILO Star ST25/4 Alternative: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Alternative für unsere Solarpumpe Modell WILO Star St25/4. Habe nur eine Alternative in dem...
  • Zirkulationspumpe Wilo Star Z Nova A

    Zirkulationspumpe Wilo Star Z Nova A: Hallo miteinander, wir waren drei Wochen im Urlaub (Camping in Schweden, sehr zu empfehlen), und natürlich habe ich die Urlaubsfunktion unseres...
  • Wilo stratos pico 1-4

    Wilo stratos pico 1-4: Hallo meine lieben Heizfreunde, Ich habe das Problem mit meiner wilo pumpe das diese mir nicht ordentlich pumpt, zumindest kommt es mir so vor...
  • Was versteht man eigentlich genau unter "Wilo Yonos Para"?

    Was versteht man eigentlich genau unter "Wilo Yonos Para"?: Hallo liebe Community, ich habe folgendes Anliegen. Ich habe in einem Onlineshop eine Rücklaufanhebung für Festbrennstoffkessel gefunden. Dieses...
  • Ähnliche Themen

    • Buderus Logano plus GB212 mit Wilo Yonos Para RKC

      Buderus Logano plus GB212 mit Wilo Yonos Para RKC: Hallo, ich habe meine Ölheizung auf Gas Brennwert umgestellt. Folgende Komponenten sind zum Einsatz gekommen. Buderus Heizungs - Systempaket -...
    • WILO Star ST25/4 Alternative

      WILO Star ST25/4 Alternative: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Alternative für unsere Solarpumpe Modell WILO Star St25/4. Habe nur eine Alternative in dem...
    • Zirkulationspumpe Wilo Star Z Nova A

      Zirkulationspumpe Wilo Star Z Nova A: Hallo miteinander, wir waren drei Wochen im Urlaub (Camping in Schweden, sehr zu empfehlen), und natürlich habe ich die Urlaubsfunktion unseres...
    • Wilo stratos pico 1-4

      Wilo stratos pico 1-4: Hallo meine lieben Heizfreunde, Ich habe das Problem mit meiner wilo pumpe das diese mir nicht ordentlich pumpt, zumindest kommt es mir so vor...
    • Was versteht man eigentlich genau unter "Wilo Yonos Para"?

      Was versteht man eigentlich genau unter "Wilo Yonos Para"?: Hallo liebe Community, ich habe folgendes Anliegen. Ich habe in einem Onlineshop eine Rücklaufanhebung für Festbrennstoffkessel gefunden. Dieses...

    Werbepartner

    Oben