WGB 25 - Flamme wird ignoriert

Diskutiere WGB 25 - Flamme wird ignoriert im Brötje Forum im Bereich Heizungshersteller; Hallo, ich heiße Jan, bin 54 und wohnt südlich von Hamburg. Da dies mein erster Post im Forum ist, möchte ich alle herzlich grüßen. Gelernt hatte...

Janniman

Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
2
Hallo,
ich heiße Jan, bin 54 und wohnt südlich von Hamburg.
Da dies mein erster Post im Forum ist, möchte ich alle herzlich grüßen.
Gelernt hatte ich mal KFZ- Mechaniker, was heute Mechatroniker wäre , danach Fachabi und studiert. Irgendwann habe ich mich selbständig gemacht, das Studieren sein lassen, und einen Laden eröffnet.

Mein Hausbau vor 20 Jahre war katastrophal. Pleite des Generalunternehmers, aus dem Ruder laufende Nachfolgegewerke,... Bis heute arbeite ich mit und an dem Schrott, wobei nicht immer alles schlecht ist, sonst hätte ich nicht zwanzig Jahre darin leben mögen. Inzwischen sind Nacharbeiten, Erneuerungen, Umbauten von „Fachleuten“ in fast jedem Gewerk gemacht worden und meine Erkenntnis ist einfach: Fachleute am besten unter Aufsicht, oder mache es selbst.
Das galt bis vor zwei Wochen NICHT für die Heizung, die lief mit Wartungsvertrag bisher mit sehr sehr wenig Problemen. Seit vier/fünf Jahren habe ich keinen Heizungspartner mehr, da Brötje in unserer Region wohl eher selten verbaut wird und sich der alte Partner mit seinem Unvermögen selbst entließ.

Ich habe eine Brötje WGB 25 mit QAA70 (nur für WW etc., da im Keller direkt am Brenner) und zwei Bedieneinheiten REA22 in zwei Wohnungen.

Irgendwo habe ich gelesen:
>> Falls jedoch die "4" blinkt, wenn die rote Leuchte AN ist, liegt ein unzulässiges
>> Flammensignal vor oder die Flamme ist einfach nicht anwesend oder sie wird
>> verkannt.

Genau das Problem habe ich jetzt.
Ich hatte die Heizung abgestellt, da ich (nach zwanzig Jahren) endlich einen Notausschalter eingebaut habe. Den gab es leider bisher nicht, echt wahr.

Nun habe ich an der Wand der Heizung mit der Schlagbohrmaschine eine Abzweigdose angebohrt und den Notausschalter dazwischen gesetzt. -> alle Kabel im Heizungskeller sind Aufputz, da habe ich NICHTS getroffen.
Nach dem Wiedereinschalten der Stromversorgung startet die Heizung nicht mehr durch, siehe oben. Die Flamme kommt und sieht sauber aus. Allerdings bleibt die Flamme nur einige Sekunden an und geht nach dem Ende der Zündungssequenz sofort wieder aus, mit dem obigen Fehler.
Die Elektroden hatte ich gereinigt.
Meine Vermutung wäre, Dreck der Brennkammer (?) ist durch die Erschütterung "abgebröselt".

Kann ich selbst noch etwas tun? Natürlich passiert so etwas am Wochenende und meine Familie und meine Mieter frieren. Notdienst für Brötje ist ja irgendwie schlecht in meiner Region zu bekommen...

Jan
 

Janniman

Threadstarter
Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
2
...und wie so oft sind die DIY-Idioten schuld am Chaos! ICH selbst habe den Fehler eingebaut.

Soeben bekam ich den Tipp nach dem Einbau eines Notausschalters doch mal zuschauen, ob N und L vertauscht sind.
Ja, mit dem 5-er Kabel hat sich der Wechsel von N und L im allpoligen Schalter eingeschlichen. Heizung funktioniert.

Tut mir leid um eure Lesezeit!

Jan
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.897
...und wie so oft sind die DIY-Idioten schuld am Chaos! ICH selbst habe den Fehler eingebaut.
Was soll ich dazu schreiben ? Einsicht ist der erste Weg zur Besserung ! Schön das die Heizung wieder funktioniert.

Ja, mit dem 5-er Kabel hat sich der Wechsel von N und L im allpoligen Schalter eingeschlichen
Obwohl solch ein Notschalter heute bei den kleinen Wärmeerzeugern nicht mehr zwingend vorgeschrieben ist, so sehe ich den als Fachmann an den Anlagen sehr gerne. Bei meinen selbst verdrahteten Anlagen weiß ich immer, dass "AUS" auch aus ist. Trotzdem
ist immer eine Kontrolle notwendig. Und allpolig schaltend ist gut und vorgeschrieben. Die meisten bauen nämlich nur einen einpolig schaltenden Schalter ein.
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
24.448
Obwohl solch ein Notschalter heute bei den kleinen Wärmeerzeugern nicht mehr zwingend vorgeschrieben ist
Auch früher nicht...... wie die Lemminge hat man das eben so gemacht. Ich lasse diese Schalter auch ausnahmslos weg. Im Neubaubereich, wo der Elektriker sie vorgesehen hat, baue ich sie wieder aus.
Erst ab 100 KW ( lt bay. Feuerungsverordnung) ist ein Notschalter vorzusehen - auch ein Absperrorgan des Brennstoffes ausserhalb des Heizraumes. Sowas baut seltsamerweise niemand ein.

Und allpolig schaltend ist gut und vorgeschrieben.
Allpolig bedeutet: Nur die Außenleiter dürfen geschaltet werden. Der N kann auch eine Schutzfunktion haben und darf lt VDE nicht (!) geschaltet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.897
Der N kann auch eine Schutzfunktion haben und darf lt VDE nicht (!) geschaltet werden.
Du meinst eine Installation mit klassischer Nullung ? Solchen Kunden empfehle ich eindringlich ihre Elektroinstallation im Gebäude auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Häufig hilft dabei alleine der Hinweis auf einen fragwürdigen Versicherungsschutz.
Das ist als Hinweis auch in jedem Angebot unserer Firma nach zu lesen !
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
5.897
Erst ab 100 KW ( lt bayer. Veuerungsverordnung) ist ein Notschalter vorzusehen - auch ein Absperrorgan des Brennstoffes ausserhalb des Heizraumes. Sowas baut seltsamerweise niemand ein.
Das ist bei uns in NRW genauso geregelt. Absperreinrichtungen in Brennstoffleitungen findest du bei unseren Kunden immer. Ich habe das so schon auf meinem Lehrbetrieb so kennen gelernt. Entweder als Schnellschlussventil oder per Seilzug.
 

elo22

Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
171
Der Neutralleiter hat keine Schutzfunktion.

Lutz
 
Thema:

WGB 25 - Flamme wird ignoriert

WGB 25 - Flamme wird ignoriert - Ähnliche Themen

  • W325 KD2 Flamme nach Neustart

    W325 KD2 Flamme nach Neustart: Hallo in die Runde, gestern Abend hat meine Therme W325 KD2 von Junkers nach einlassen von einem heißen Bad gestreikt und die Flamme ist...
  • ZWR-24 4 AME Flammen Teppisch Abbruch

    ZWR-24 4 AME Flammen Teppisch Abbruch: Hallo Leute, ich habe eine Kombitherme ZWR-24 4 AME von 1999 die grad Probleme macht. Folgendes Phänomen. In letzter Zeit passierte es immer mal...
  • Wolf COB 15 Fehlermeldung 5 "Flammenausfall im Betrieb"

    Wolf COB 15 Fehlermeldung 5 "Flammenausfall im Betrieb": Seit 5 jahren habe ich von Wolf die Brennwertheizung COB 15. Seit letzter Zeit hat sich die Störung: " 5 Flammenausfall im Betrieb" gehäuft...
  • Rapido econtherm 18c: Flamme geht öfters aus, wird aber sofort wieder gezündet

    Rapido econtherm 18c: Flamme geht öfters aus, wird aber sofort wieder gezündet: Hallo. Die Anlage zeigt folgendes Fehlerbild: Beim Aufheizen geht öfters die Flamme aus, wird aber sofort wieder gezündet. Es wird kein Fehler...
  • EA flamme wird nicht erkannt

    EA flamme wird nicht erkannt: hallo wer kann mir weiter helfen hab ein zwr 18-6 ke 23 gerät,es zeigt zb einmal am tag ea (flamme wird nciht erkannt)hab den gasarmatur...
  • Ähnliche Themen

    • W325 KD2 Flamme nach Neustart

      W325 KD2 Flamme nach Neustart: Hallo in die Runde, gestern Abend hat meine Therme W325 KD2 von Junkers nach einlassen von einem heißen Bad gestreikt und die Flamme ist...
    • ZWR-24 4 AME Flammen Teppisch Abbruch

      ZWR-24 4 AME Flammen Teppisch Abbruch: Hallo Leute, ich habe eine Kombitherme ZWR-24 4 AME von 1999 die grad Probleme macht. Folgendes Phänomen. In letzter Zeit passierte es immer mal...
    • Wolf COB 15 Fehlermeldung 5 "Flammenausfall im Betrieb"

      Wolf COB 15 Fehlermeldung 5 "Flammenausfall im Betrieb": Seit 5 jahren habe ich von Wolf die Brennwertheizung COB 15. Seit letzter Zeit hat sich die Störung: " 5 Flammenausfall im Betrieb" gehäuft...
    • Rapido econtherm 18c: Flamme geht öfters aus, wird aber sofort wieder gezündet

      Rapido econtherm 18c: Flamme geht öfters aus, wird aber sofort wieder gezündet: Hallo. Die Anlage zeigt folgendes Fehlerbild: Beim Aufheizen geht öfters die Flamme aus, wird aber sofort wieder gezündet. Es wird kein Fehler...
    • EA flamme wird nicht erkannt

      EA flamme wird nicht erkannt: hallo wer kann mir weiter helfen hab ein zwr 18-6 ke 23 gerät,es zeigt zb einmal am tag ea (flamme wird nciht erkannt)hab den gasarmatur...

    Werbepartner

    Oben