Welches Ventil ist das?

Diskutiere Welches Ventil ist das? im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Ahoi! Bin neu hier, Grüße an alle :thumbup: Ich hab mir jetzt schon zwei Heizungsthermostate bei Amazon bestellt. Leider hab ich das nie...

NiceGuy27

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
8
Ahoi!

Bin neu hier, Grüße an alle :thumbup:

Ich hab mir jetzt schon zwei Heizungsthermostate bei Amazon bestellt. Leider hab ich das nie montiert bekommen, egal mit welchem Adapter, die Gewinde waren immer eine Spur zu kleine oder zu groß.
Mein Haus ist doch schon 25 Jahre alt, kann es sein das für dieses Ventil einfach nicht mehr produziert wird?

Kann mi wer sagen welches Ventil das ist?

Grüße Christian

15473858324553816933026630629759.jpg
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
571
Mit elektrischen Spielereien stößt du hier eher nicht auf Gegenliebe. Was war denn da vorher drauf?
 

NiceGuy27

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
8
Wieso denn das?
Ich will doch nur so ein 30€ Thermostat wo man die Temperatur einstellen kann um Energie zu sparen. Für eine teurere/bessere Lösung reicht das Geld in nächster Zeit leider nicht. Kenn mich halt null aus im Sanitärbereich

also ich hab nur den Drehknopf runtergeschraubt, sonst war nichts drauf und sonst hab ich nichts verändert.

Grüße
 
ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.317
Standort
Pinneberg
Moin

Das sieht mir nach einem Oventrop Uni LI aus. Das "I" (ida) macht den Unterschied ... Gewinde mit 1mm Steigung und M32.

Was war denn da vorher drauf?
So ein schwarzer "Knopf"?
.... um Energie zu sparen
Genau deshalb sollten, was das Regelverhalten angeht, einfache Thermostaten bleiben bzw. genommen werden.

Mit elektrischen Spielereien stößt du hier eher nicht auf Gegenliebe
Weil die Dinger NICHT, wie in der Werbung suggeriert, sparen. Es gibt nur einen Anwendungsfall, wo der Einsatz "vielleicht" Sinn macht ... Das Bad, welches punktuell und geringe Zeit verbracht wird.

LG ThW
 

NiceGuy27

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
8
Ich mach daheim noch ein Foto von dem Drehknopf den ich entfernt hab.

und ich dachte mir schon das die Energieeinsparung sich in Grenzen halten wird. Leider ist in diesem Zimmer ein Amazonasbecken und aus Liebe zu den Pflanzen/Tieren möchte ich ein wenig stabilere Temperatur-Bedingungen schaffen, selbst wenn ich keine Energie spare mit dem Thermostat. Für eine bessere Lösung ist leider gerade das Kleingeld zu knapp.

Gekauft hab ich mir ein "Eqiva Heizkörperthermostat Model L"
Ich hät mir einfach mal den "Oventrop Adapter M 32 x 1 auf M 30 x 1,5-1661445" bestellt und gehofft das es passt :geek:
Bzw. halt noch den M30 dazu, falls es doch der ist.
Macht das Sinn?
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
571
Verstehe zwar nicht wie stabilere Temperatur-Bedingungen, +Geld für den zweifelhaften Thermostaten +Batteriekosten und ungenauerem Regelverhalten, erreichen willst, aber wer keine Arbeit hat macht sich welche.
 
tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.170
selbst wenn ich keine Energie spare mit dem Thermostat. Für eine bessere Lösung ist leider gerade das Kleingeld zu knapp.
Die beste Lösung ist ein ganz normaler Thermostatkopf. Es gibt nichts genaueres in seiner Regelbarkeit. Temperaturabweichung gegenüber dem eingestellten Sollwert ca. 0,3K. Elektronisches Gelump schafft da Abweichungen bis 3K. Das habe ich durch mehrjährigen Versuch bei mir daheim festgestellt. Das elektronische Zeugs lagert nun im Keller.
 

NiceGuy27

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
8
Naja, den Thermostat hab ich jetzt schon und es ist zu lange her um ihn zurückzuschicken. Werd wohl dabei bleiben müssen fürs Erste. Auch wenn ich anscheinend Müll gekauft hab :rolleyes:

Zumindest passiert es mir so nicht mehr das die Fische tagsüber fast gekocht werden, wenn ich darauf vergesse in der Früh die Heizung abzudrehen.

@tricotrac:
Mit dem Eqiva Model L hab ich glaub ich so einen Thermostatkopf gekauft. Das Problem ist nur das keiner der Adapter auf meine Heizung passt und ich mich nicht auskenn.

Hier noch die Fotos vom Drehknopf:
20190218_155121.jpg
20190218_155137.jpg
 

Anhänge

ThW

ThW

Fachmann
Mitglied seit
06.05.2014
Beiträge
4.317
Standort
Pinneberg
Moin

Aber das ist doch ein Thermostat, welches die eingestellte Themperatur hält. Warum demnach ein Anderes?
Wenn der sich nicht abstellt, denn liegt das am Ventil. Der Stift sieht mir ohnehin einwenig "zuweit drinnen" aus, dass der Hub (egal in welche Richtung) fehlerhaft ist. Lässt der Stift sich rein drücken?

LG ThW
 

Anhänge

tricotrac

tricotrac

Fachmann
Mitglied seit
17.07.2013
Beiträge
6.170
Auf dem hier gezeigten Thermostatkopf steht ja der Hersteller drauf. Ist die Fa. Herz aus Österreich. Google mal nach : www.herz-armaturen.at
Bei denen gibt es unterschiedliche Anschlussgewinde wie : M30 x 1,5 ; M28 x 1,5 oder M30 x 1
 

NiceGuy27

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
8
Ok, jetzt weiß ich was ihr mit einem Thermostatkopf meint.
Ist der TA Heimeier 7300 ok? Ist recht preiswert.

Den Rest werd ich nachmessen.
Kann ich jeden Adapter nehmen wenn ich jetzt z.B. das 28 x 1,5 Ventil habe oder gibts da auch unterschiedliche?

Wo messe ich die zweite Zahl? also 1,5 z.b.

Ventilspitze lässt sich mit ca. 10 Kilo druck um die Hälfte reindrücken

Besten Dank für die Hilfe
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
571
Ok, jetzt weiß ich was ihr mit einem Thermostatkopf meint.
Ist der TA Heimeier 7300 ok? Ist recht preiswert.

Den Rest werd ich nachmessen.
Kann ich jeden Adapter nehmen wenn ich jetzt z.B. das 28 x 1,5 Ventil habe oder gibts da auch unterschiedliche?

Wo messe ich die zweite Zahl? also 1,5 z.b.

Ventilspitze lässt sich mit ca. 10 Kilo druck um die Hälfte reindrücken

Besten Dank für die Hilfe

1,5mm ist die Gewindesteigung. Gemessen parallel zur Achse. Also der Abstand zwischen den "Rillen"
 

NiceGuy27

Threadstarter
Mitglied seit
18.02.2019
Beiträge
8
Besten Dank :thumbsup:

Eine doofe Frage hät ich noch. Ein wenig WD40 vorne rein, damit es wieder flutscht, ist keine gute Idee!? oder?
 

Heizer87

Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
85
Würd ich nicht machen.
WD40 ist generell mit Vorischt zu geniessen,da es entfettend wirkt. Leider denken viele fälschlicherweise,dass es ein Schmiermittel sei.
 
Thema:

Welches Ventil ist das?

Welches Ventil ist das? - Ähnliche Themen

  • Welches Thermostatventil

    Welches Thermostatventil: Hallo, ich habe hier eine Heizung und suche ein passenden Thermostat dazu. Vielleicht erkennt jemand von euch was??? Vielen Dank für Eure Hilfe im...
  • Experte Gesucht - Welches Ventil ist das? Gibt es Adapter für neuere Thermostatköpfte

    Experte Gesucht - Welches Ventil ist das? Gibt es Adapter für neuere Thermostatköpfte: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe hier Hilfe zu bekommen: ich habe schon gefühlt das ganze Internet durchsucht kann aber leider nicht...
  • Welches Heizungsventil ist die bessere Wahl einstellbar

    Welches Heizungsventil ist die bessere Wahl einstellbar: Welches Heizungsventil ist die bessere Wah lHeimeier oder Danvos einstellbar natürlich,oder wer kann mir einen rat geben 8o
  • HILFE!!! Welches Ventil ist das?

    HILFE!!! Welches Ventil ist das?: Hallo zusammen, Wer kann mir helfen und mir sagen was das für ein Ventiltyp ist? Wie man sieht, von unserer Fußbodenheizung. Grüße, Max
  • welches Heizkörper Ventil

    welches Heizkörper Ventil: Hallo Ich muss ein Ventil für ein Kermi Heizkörper erneuern. Das richtige Ventil habe ich im Netz schon gefunden, es ist ein einstellbares und...
  • Ähnliche Themen

    • Welches Thermostatventil

      Welches Thermostatventil: Hallo, ich habe hier eine Heizung und suche ein passenden Thermostat dazu. Vielleicht erkennt jemand von euch was??? Vielen Dank für Eure Hilfe im...
    • Experte Gesucht - Welches Ventil ist das? Gibt es Adapter für neuere Thermostatköpfte

      Experte Gesucht - Welches Ventil ist das? Gibt es Adapter für neuere Thermostatköpfte: Hallo Zusammen, ich bin neu hier und hoffe hier Hilfe zu bekommen: ich habe schon gefühlt das ganze Internet durchsucht kann aber leider nicht...
    • Welches Heizungsventil ist die bessere Wahl einstellbar

      Welches Heizungsventil ist die bessere Wahl einstellbar: Welches Heizungsventil ist die bessere Wah lHeimeier oder Danvos einstellbar natürlich,oder wer kann mir einen rat geben 8o
    • HILFE!!! Welches Ventil ist das?

      HILFE!!! Welches Ventil ist das?: Hallo zusammen, Wer kann mir helfen und mir sagen was das für ein Ventiltyp ist? Wie man sieht, von unserer Fußbodenheizung. Grüße, Max
    • welches Heizkörper Ventil

      welches Heizkörper Ventil: Hallo Ich muss ein Ventil für ein Kermi Heizkörper erneuern. Das richtige Ventil habe ich im Netz schon gefunden, es ist ein einstellbares und...

    Werbepartner

    Oben