Welcher Brennwertkessel Öl soll ich nur wählen

Diskutiere Welcher Brennwertkessel Öl soll ich nur wählen im Allgemeine Fragen Forum im Bereich Heizungshersteller; Ich plane die Erneuerung meiner alten Ölheizung (CTC 41 Jahre alt) Jetzt habe ich Angebote von 3 Heizungsfirmen. Alle Angebote sind ähnlich im...

Stewag72

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
5
Ich plane die Erneuerung meiner alten Ölheizung (CTC 41 Jahre alt)
Jetzt habe ich Angebote von 3 Heizungsfirmen. Alle Angebote sind ähnlich im Preis.
Nur, welche nehme ich jetzt?
Angebot1:
ÖlBrennwert Kessel Buderus Logano plus SB 105-19, Warmwasser mit Vaillant aroStor VWL B 290/4
Angebot2:
ÖlBrennwert Kessel Hoval Multijet 16, Warmwasser mit Hobal CombiVal WPE 300
Angebot3:
ÖlBrennwert Kessel Bosch Olio Condens 19kw OC8000f inkl. MG19-4, Warmwasser Giona Styleboiler IM SWP S2 250

Da ich nicht vom Fach bin, nur ein einfacher Elektriker ;-) , fällt die Entscheidung schwer. zumal mir alle Firmen von Kollegen und Bekannten empfohlen worden sind...
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.127
DAS ist jetzt mal aber ECHT schwer! Alle drei ideale Brennwertkessel, da aus Edelstahl, konstruktiv richtig, logisch und langlebig aufgebaut, bewährt, ideal für Bestandsanlagen und gut zu warten - wie auch Dein CTC es war, das sind würdige Nachfolger! Für Dich übersetzt: quasi großzügiger Kabelquerschnitt anstatt knapp und dünn mit langer Länge. ;)
Die WW-Speicher sind alles Wärmepumpen-Speicher!
War das so Dein Wunsch oder hattest Du das bislang so - weil Du natürlich "mehr am Strom hängst"? DAS würde ich NUR machen, wenn der Nebeneffekt "Kellertrocknung/kühlung" für Dich ein wichtiger Aspekt ist. Wieviel Personen benötigen denn Warmwasser ?
 

Stewag72

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
5
Die Warmwassererzeugung darf bei uns nur noch via Wärmepumpe erfolgen. Nicht mehr mit Öl. Und der Effekt Kellertrocknung ist erwünscht weil wir kein Wäschetrockner haben
 
Hausdoc

Hausdoc

Moderator
Mitglied seit
25.12.2008
Beiträge
25.932
Nur, welche nehme ich jetzt?


Angebot 1 + 3 ist was Zusammengewürfeltes. Verlängerte Systemgarantie demnach ausgeschlossen.

Wie siehts denn mit der Ölversorgung aus? Tankanlage auch über 40 Jahre alt? Dann ist ja da auch was Neues fällig.

Demnach Überlegung anstellen ob anderer, umweltfreundlicherer Energieträger (Erdgas, Flüssiggas) möglich wäre.
 

Stewag72

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
5
Tankanlage ist in gutem Zustand und wird ebenfalls revidiert. Erdgas gibt es bei uns nicht, Flüssiggas kennt hier niemand. Alternativ wäre eine Wärmepumpeheizug, die ist aber über doppelt so teuer.
Garantie geht bei uns gesetz. eh nur 2 Jahre. Heizung und Warmwasser sind zwei getrennte Produkte die gar nicht miteinander verbunden sind.

Ja, Warmwasser muss via Wärmepumpe-Heizung oder Wärmepumpen-Boiler erfolgen. Gesetzlich vorgegeben. Der Heizungskeller ist genügend gross, so sollte es klappen ohne dass die elektr. Zusatzheizung extrem gefordert wird.
 
socko

socko

Mitglied seit
20.12.2012
Beiträge
703
Nr. 2 scheint mir ebenso als das Sinnvollste
 

Stewag72

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
5
eine kleine Ecke. Reigoldswil, nähe Basel ;-)
Flüssiggas wird hier nicht gemacht. Entweder man ist mit dem Erdgas erschlossen oder nicht. Dann gibts nur noch Öl (aber nur für Erneuerung), Pellet, Wärmepumpe oder falls möglich an ein Blockheizwerk anschliessen (ist aber auch nicht möglich)
 

Stewag72

Threadstarter
Mitglied seit
31.01.2020
Beiträge
5
ja,sicher, nur macht hier wirklich niemand mit Flüssiggas.
 

Thomas_1982

Mitglied seit
03.06.2018
Beiträge
412
Ölbrennwertkessel ist ja schön und gut, aber wirklich effizient? Wie wäre es denn mit Kraft-Wärme-Kopplung, bei der mit dem Heizöl ein Verbrennungsmotor angetrieben wird mit dem Strom produziert und ins Lichtstromnetz eingespeist wird und die Motorabwärme zum Heizen genutzt wird? Kam mir gestern in den Sinn, dass Brennwerttechnik auch nicht mehr zeitgemäß ist.
 

Heizer87

Mitglied seit
18.12.2018
Beiträge
151
BHKW gibts glaube nur für Erdgas/Flüssiggas im 1-2 Familienhäuser Bereich.
Aber das Prinzip begeistert mich auch schon länger.
 
Dr Schorni

Dr Schorni

Profi
Mitglied seit
16.01.2020
Beiträge
1.127
@Thomas_1982

Guter Gedanke an sich, aber in der Praxis im 1-2 Familinehaus nicht zu verwirklichen, mit Heizöl noch weniger.
 
Thema:

Welcher Brennwertkessel Öl soll ich nur wählen

Welcher Brennwertkessel Öl soll ich nur wählen - Ähnliche Themen

  • Welcher Gasmelder für Flüssiggas Therme?

    Welcher Gasmelder für Flüssiggas Therme?: Hallo allerseits 👋🏼 habe eine alte Viessmann Gasola und möchte einen Gasmelder im Bereich des Geräts anbringen. Mir ist dieser hier aufgefallen...
  • Welcher Abstand vom Abzug zum Haus?

    Welcher Abstand vom Abzug zum Haus?: Hallo zusammen, ich benötige mal Eure Hilfe. Mein Nachbar hat vor ca. 6 Monaten eine Teilerneuerung seiner Heizung machen lassen. Es wurde somit...
  • Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?

    Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?: nachdem wir bereits im Sommer einen Gashausanschluss erhalten haben, wollen wir im Frühjahr den Umbau unserer Heizung starten. Zur Zeit werkelt...
  • ... welcher Brennwertkessel?

    ... welcher Brennwertkessel?: Hallo! Bin neu hier und möchte gleich eure Erfahrungen und euer Wissen zur Beantwortung meiner Frage nutzen. Ich habe vor, im nächsten Jahr...
  • Brennwertkessel, aber welcher?

    Brennwertkessel, aber welcher?: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Zuerst einmal zu meiner Person. Mein Name ist Ronald und ich wohne mit meiner Familie im nördlichen...
  • Ähnliche Themen

    • Welcher Gasmelder für Flüssiggas Therme?

      Welcher Gasmelder für Flüssiggas Therme?: Hallo allerseits 👋🏼 habe eine alte Viessmann Gasola und möchte einen Gasmelder im Bereich des Geräts anbringen. Mir ist dieser hier aufgefallen...
    • Welcher Abstand vom Abzug zum Haus?

      Welcher Abstand vom Abzug zum Haus?: Hallo zusammen, ich benötige mal Eure Hilfe. Mein Nachbar hat vor ca. 6 Monaten eine Teilerneuerung seiner Heizung machen lassen. Es wurde somit...
    • Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?

      Umstellung auf Gasbrennwert mit welcher Leistung?: nachdem wir bereits im Sommer einen Gashausanschluss erhalten haben, wollen wir im Frühjahr den Umbau unserer Heizung starten. Zur Zeit werkelt...
    • ... welcher Brennwertkessel?

      ... welcher Brennwertkessel?: Hallo! Bin neu hier und möchte gleich eure Erfahrungen und euer Wissen zur Beantwortung meiner Frage nutzen. Ich habe vor, im nächsten Jahr...
    • Brennwertkessel, aber welcher?

      Brennwertkessel, aber welcher?: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Zuerst einmal zu meiner Person. Mein Name ist Ronald und ich wohne mit meiner Familie im nördlichen...

    Werbepartner

    Oben